Virtual Reality: Mehr als 100 Titel für PlayStation VR und Oculus Rift

Autor:
Virtual Reality: Mehr als 100 Titel für PlayStation VR und Oculus Rift

In Bezug auf die beiden Virtual Reality-Headsets PlayStation VR und Oculus Rift wurde heute betont, dass mit jeweils mehr als 100 Spielen zu rechnen ist. Im Fall des PC-Headsets soll diese Zahl sogar schon in diesem Jahr erreicht werden.

Beim Erfolg einer Hardware spielt das Software-Angebot eine wesentliche Rolle. Und im Fall der beiden VR-Systeme Oculus Rift und PlayStation VR müssen sich die Käufer offenbar keine allzu großen Sorgen machen. Zunächst gab Palmer Luckey im Rahmen einer Frage-und-Antwort-Runde auf Reddit bekannt, dass die Besitzer von Oculus Rift allein in diesem Jahr mit mindestens 100 Spielen bedacht werden. "Mindestens 100", so seine Aussage. "Mehr als 20 Spiele der Oculus Studios und viele weitere Third-Party-Titel." Vorbesteller des Headsets erhalten jeweils ein Exemplar von "EVE: Valkyrie" und "Lucky’s Tale". Vorbestellt werden kann das VR-Headset zum Preis von 699 Euro zuzüglich Versandkosten.

Aber auch Sony ist schwer damit beschäftigt, PlayStation VR mit vielen Spielen auszustatten bzw. ausstatten zu lassen. Wie Kaz Hirai in einem Gespräch mit der BBC betonte, arbeiten die Entwickler an "100 oder mehr Spielen" für das Virtual Reality-Headset von Sony. Ob alle diese Projekte schon in diesem Jahr erscheinen werden, ist nicht bekannt. Für die VR-Systeme wurden in den vergangenen Monaten zahlreiche Spiele bestätigt, darunter "Rockband VR", Insomniacs "Edge of Nowhere" und Cryteks Kletterspiel "The Climb". Viele weitere Spiele sollen in den kommenden Wochen und Monaten vorgestellt werden. Oculus Rift wird ab Ende Mai ausgeliefert. Die Wartezeit für jetzige Vorbesteller beträgt bereits drei Monate. PlayStation VR hat noch keinen festen Termin.

Quellen: BBC, Reddit

Auch interessant

Zum Thema

  • Virtual Reality: Die Männer dominieren deutlich

    vor 3 Tagen - Virtual Reality scheint in erster Linie Männer anzuziehen. Laut einer aktuellen Umfrage, die HTC in China durchgeführt hat, ist der Frauenanteil nahezu zu ver...
    2
  • Virtual Reality: In zwei Jahren höhere Auflösung und Refresh-Raten als Desktops und Smartphones

    vor 3 Wochen - Der Valve-Gründer Gabe Newell hat nun eine Prognose aufgestellt. Demnach rechnet er damit, dass die VR-Technologie die Desktops und Smartphones in den nächste...
    2
  • Virtual Reality: Kostenpunkt der Headsets ist unerheblich, solange kein guter Kaufgrund geboten wird

    vor 3 Wochen - Die Virtual Reality-Headsets können durchaus sehr kostspielig sein. Doch laut Valves Gabe Newell sei dies irrelevant, solange es keine Inhalte gibt, die einen ...
    0
  • Virtual Reality: Laut Gabe Newell ist es eine komplett neue Sprache und kein Gimmick

    vor 3 Wochen - In einem aktuellen Media Roundtable hat Valve-Gründer Gabe Newell noch einmal betont, dass die Virtuelle Realität kein Gimmick sei. Vielmehr sollte man sie al...
    1
  • Virtual Reality: Noch 5 bis 10 Jahre Entwicklung notwendig

    vor 1 Monat - Virtual Reality befindet sich ganz am Anfang. Und laut der Einschätzung des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg werden noch fünf bis zehn Jahre benötigt, um m...