StartseiteNews

DOOM für Xbox One: Beide DOOM-Klassiker als Preorder-Bonus – Update

Autor:
DOOM für Xbox One: Beide DOOM-Klassiker als Preorder-Bonus – Update

Erhalten Xbox One-Spieler beim Kauf von "DOOM" die beiden Vorgänger kostenlos obendrauf? Im Xbox Store wurden die Klassiker kurzzeitig als Preorder-Bonus gelistet. Eine Ankündigung gibt es noch nicht.

Die Veröffentlichung von "DOOM" nähert sich mit großen Schritten und möglicherweise erhalten Vorbesteller des düsteren Shooters als Bonus einen besonderen Leckerbissen. Grund zur Annahme lieferte kurzzeitig der australische Xbox Store, wo die beiden Klassiker "DOOM 1" und "DOOM 2" als Bonus bei einer Vorbestellung von "DOOM" auftauchten. Ungewöhnlich wäre eine derartige Zugabe nicht, da schon "Fallout 4" auf der Xbox One als Preorder-Bonus ein "Exemplar von "Fallout 3" mit sich brachte.

"DOOM" und "DOOM 2" wurden unter anderem für die Xbox 360 veröffentlicht und wären somit nach einer gewissen Vorbereitung auf der Xbox One, die seit November 2015 über eine Art Abwärtskompatibilität verfügt, spielbar. Wie schon das Rollenspiel "Fallout 4" unter Beweis stellte, muss der Preorder-Bonus nicht auf den Xbox Store beschränkt sein, denn die Erstauflage des Bethesda-Titel bringt ebenfalls eine Version von "Fallout 3" in Form eines Download-Codes mit sich.


DOOM: Länge der Kampagne

Wie lang ist die Kampagne von "DOOM"? Bethesda verwies in der Antwort auf diese Frage auf etwa 13 Stunden. Die Leute, die den Shooter bisher im Studio in Angrif...

Ob Bethesda und Microsoft bei "DOOM" ähnlich verfahren werden, bleibt abzuwarten. Erscheinen wird der Shooter hierzulande am 13. Mai 2016 für PS4, Xbox One und PC. Weitere Meldungen zu "DOOM" sind in unserer Themen-Übersicht aufgelistet.

Update: Major Nelson hat in der vergangenen Nacht hochoffiziell bestätigt, dass bei einer digitalen Vorbestellung von "DOOM" für die Xbox One die beiden Klassiker kostenlos als Bonus obendrauf gepackt werden. Das Angebot gilt über einen limitierten Zeitraum hinweg. Zudem erhalten Vorbesteller das sogenannte "Demon Multiplayer Pack", das ein Rüstungsset mit drei Skin-Variationen, sechs Hack-Module, sechs Metallic-Farben und drei ID-Logos mit sich bringt.

Quelle: GameInformer

Auch interessant

Zum Thema

  • Doom: id Software über Virtual Reality-Pläne

    vor 1 Woche - id Softwares Marty Stratton gab auf der QuakeCon 2016 einige Worte bezüglich der VR-Integration in den kürzlich publizierten Shooter „Doom“ zu Protokoll...
  • Doom: Kampagne bekommt Score-Attack-Modus spendiert

    vor 2 Wochen - Wie die Jungs von id Software bekannt gaben, bekommt die Singleplayer-Kampagne des düsteren Shooters "Doom" in Kürze einen Score-Attack-Modus spendiert. Einen...
  • Doom: Marty Stratton erklärt Pläne für zukünftige Updates

    vor 2 Wochen - Viel neues kommt auf Fans der Horror-Ballerei zu: Der Producer von „Doom“, Marty Stratton, verriet auf der QuakeCon 2016 einige Details zu den geplanten Up...
  • DOOM: Frisch erschienener "Unto the Evil"-DLC im Trailer – Doppel-EP-Wochenende gestartet

    vor 3 Wochen - Die Verantwortlichen von Bethesda Softworks und id Software haben inzwischen auch einen Trailer zum frisch erschienenen "Unto the Evil"-DLC des Gore-Shooters "D...
  • Doom: Premium-DLC-Maps auch ohne Kauf spielbar

    vor 4 Wochen - Wie id Software bekannt gab, können die Maps des kommenden "Doom"-DLCs "Unto the Evil" auch von Nutzern gespielt werden, die den Premium DLC nicht erworben ha...