Take-Two: Datenträger machen auf Konsolen Löwenanteil aus

Autor:
Take-Two: Datenträger machen auf Konsolen Löwenanteil aus

Zumindest bei den Konsolenspielern scheint der digitale Wandel noch nicht angekommen zu sein. Im vergangenen Quartal wurden nur 20 Prozent der über Take-Two vertriebenen Spiele als Download verkauft. Beim PC waren es 90 Prozent.

Im Rahmen des neusten Geschäftsberichtes hat Take-Twos Strauss Zelnick betont, dass der Verkauf herkömmlicher Datenträger zumindest bei den Konsolenspielen weiterhin den Löwenanteil des Absatzes ausmacht. Die Mutterfirma von Rockstar und 2K Games glaubt zugleich, dass dieser Zustand noch eine gante Weile aufrecht erhalten wird. Lediglich 20 Prozent der abgesetzten Konsolenspiele wurden als digitale Version verkauft. Beim PC sieht die Sache ganz anders aus. Dort kommen die Digitalverkäufe auf 90 Prozent.

Im Rahmen der Bekanntgabe der Quartalszahlen gab Karl Slatoff, der Präsident des Unternehmens, außerdem bekannt, dass sich unter der Federführung von Take-Two zahlreiche unangekündigte Spiele in Arbeit befinden. Dabei handele es sich um Fortsetzungen als auch um komplett neue Projekte. Zudem sei es weiterhin die Firmenstrategie, lediglich Sportspiele im jährlichen Rhythmus zu veröffentlichen, nicht aber die Spiele anderer Genres.

Auch auf Virtual Reality (Oculus Rift, HTC Vive, Playstation VR) ging das Unternehmen ein. Laut Zelnick sind VR-Spiele für das Unternehmen noch kein riesiges Thema. Zwar beschäftigt sich Take-Two bereits mit dieser Technik, allerdings könne man noch nicht abschätzen, wie erfolgreich die Spiele einmal werden. Sollte sich Virtual Reality als erfolgreich erweisen, möchte auch Take-Two in diesen Bereich einsteigen.

Quelle: Dualshockers

Auch interessant

Zum Thema

  • PS4K NEO und Nintendo NX: Take-Two über Konsolen-Upgrades und neue Plattformen

    vor 2 Monaten - Nintendo möchte im kommenden Jahr die NX-Konsole veröffentlichen. Und Gerüchten zufolge arbeiten auch Microsoft und Sony an neuen Konsolen. Bei Take-Two geh...
  • Take-Two: GTA 5, XCOM 2 und NBA 2K16 die wichtigsten Titel – Neue Marke in Arbeit

    vor 2 Monaten - Take-Two hat heute recht solide Geschäftszahlen vorgelegt. Erneut konnte das Unternehmen einen deutlichen Gewinn vorweisen. Darüber hinaus betonte der Publish...
    All
    3
  • Take-Two: Ehemaliger Rockstar North-Chef verklagt das Unternehmen auf 150 Millionen Dollar

    vor 3 Monaten - Scheinbar erfolgte die Trennung vom ehemaligen Firmenoberhaupt Leslie Benzies und Rockstar North nicht so einvernehmlich wie zunächst angenommen. Denn sowohl B...
    All
    1
  • Take-Two: Hat mehr Marken als man gleichzeitig nutzen kann

    vor 4 Monaten - In einer aktuellen Unternehmensversammlung hat Karl Slatoff, Präsident von Take-Two Interactive, verraten, dass man inzwischen zu viele Marken hat, um diese al...
  • GTA & Read Dead: Marken sollen nicht gemolken werden

    vor 5 Monaten - Wie Firmen-Präsident Karl Slatoff versichert, wird Take-Two Interactive hauseigene Erfolgsmarken wie "GTA" oder "Red Dead" auch weiterhin mit Bedacht fortsetze...