Uncharted 4: Finales Motion-Capture und Rassismus-Vorwürfe

Autor:
Uncharted 4: Finales Motion-Capture und Rassismus-Vorwürfe
PS4

Der Launch von "Uncharted 4: A Thief's End" nähert sich. Passend dazu wurden einige nachträgliche Motion-Capture-Aufnahmen abgeschlossen. Außerdem äußerte sich  die Synchronsprecherin der Südafrikanerin Nadine Ross zu den jüngsten Rassismus-Vorwürfen.

Nachdem schon im vergangenen Jahr die Motion-Capture-Aufnahmen für "Uncharted 4: A Thief’s End" nahezu abgeschlossen waren, hat sich Jeremy Yates, der Lead-Animator von Naughty Dog, nochmals in den Anzug gequetscht. Darauf verweist er in einem Tweet, der von einem Bild begleitet wird. Die Motion-Capture-Aufnahmen für "Uncharted 4: A Thief’s End" dürften damit endgültig im Kasten sein. Offenbar wurde kurzfristig etwas geändert, allerdings gibt es keine Informationen dazu. Viel Zeit bleibt ohnehin nicht mehr, denn das finale Abenteuer des Serienhelden Nathan Drake startet Ende April exklusiv auf der PlayStation 4.


An anderer Stelle hat sich die Synchronsprecherin der Südafrikanerin Nadine Ross (Bild oben) zu den jüngsten Rassismus-Vorwürfen geäußert. Ross, die schwarz ist, wird in "Uncharted 4: A Thief’s End" von der hellhäutigen Laura Bailey gesprochen, was einige Empörte auf den Plan rief. Sie warfen Naughty Dog vor, lieber einen berühmten Namen für die Rolle als eine farbige Frau zu engagieren. In einem umfangreichen Statement hat Bailey die Sache erklärt. Laut ihrer Aussage habe sie bereits für die Rolle der Nadine vorgesprochen, als das Design nicht einmal feststand.

Erst nachdem das Casting abgeschlossen war, hat einer der Designer Nadine Ross gezeichnet. Auch die Synchronsprecherin hatte die Befürchtung, dass es zu einer Diskussion kommen würde, allerdings sei die Entscheidung, es bei der starken farbigen Dame zu belassen, besser gewesen, als sich für eine andere Hautfarbe zu entscheiden. Davon abgesehen wäre es ebenfalls eine Art Rassismus gewesen, wenn Laura Bailey aufgrund ihrer Hautfarbe den Job nicht zugesprochen bekommen hätte, so die Reaktion anderer Fans.


Auch interessant

Zum Thema

  • Uncharted 4: Kopfgeldjäger-Update mit neuer Map, Modus und mehr

    vor 4 Tagen - Naughty Dogy hat für "Uncharted 4: A Thief's End" ein neues Multiplayer-Update veröffentlicht, das unter anderem einen neuen Modus und eine neue Map in das Sp...
    PS4
    1
  • Uncharted 4: Bounty Hunters-DLC ab 1930 Uhr im Live-Stream

    vor 5 Tagen - Unter dem Namen "Bounty Hunters" entsteht bei Naughty Dog zur Zeit der neueste Multiplayer-DLC zu "Uncharted 4: A Thief's End". Dieser wird am 21. September 201...
    PS4
    0
  • Uncharted 4: Wie würde die Kampagne in 1080p und 60fps aussehen?

    vor 2 Wochen - Das Action-Adventure "Uncharted 4" wird im November einen PS4 Pro-Patch erhalten. Doch wie würde die Kampagne des PS4-Blockbusters in einer Darstellung von 108...
    PS4
    4
  • Uncharted 4: Update 1.12 inkl. Patch-Notes veröffentlicht

    vor 4 Wochen - Für "Uncharted 4: A Thief's End" wurde in dieser Woche das Update 1.12 veröffentlicht. Es brachte unter anderem die neue Multiplayer-Karte "New Devon" mit sic...
    PS4
    0
  • Uncharted 4: Präsentation neuer Multiplayer-Inhalte am Abend

    vor 4 Wochen - Nachdem aus der für gestern angesetzten Enthüllung der neuen Mehrspieler-Inhalte von "Uncharted 4: A Thief's End" nichts wurde, verschoben die Jungs von Naugh...
    PS4
    0