Electronic Arts: Verdient jährlich 1,3 Milliarden US-Dollar mit Zusatzinhalten

Electronic Arts: Verdient jährlich 1,3 Milliarden US-Dollar mit Zusatzinhalten
All

In der aktuellen Investoren-Konferenz hat Blake Jorgensen, CFO von Electronic Arts, verraten, dass man inzwischen 1,3 Millarden US-Dollar pro Jahr durch Zusatzinhalte verdient.

In der heutigen Zeit ist es nichts Ungewöhnliches, wenn ein Spiel einen Season Pass oder auch zahlreiche Mikrotransaktionen erhält. Vor allem Electronic Arts-Spiele erhalten in aller Regel Zusatzinhalte und im Falle der Ultimate Team-Modi der verschiedenen Sportspiel-Ableger auch etwaige Mikrotransaktionen.

Zusatzinhalte werden profitabler

Im Rahmen einer aktuellen Investoren-Konferenz hat EA CFO Blake Jorgensen über den Umsatz gesprochen, den der Publisher mit den Zusatzinhalten jährlich erzielt. Demnach sei man marktführend beim Ausbau von digitalen Zusatzinhalten, wodurch sich auch die Profitabilität dieses Branchenzweigs steigert.

"Das Geschäft mit Zusatz-Inhalten bringt uns 1,3 Milliarden Dollar im Jahr. Ungefähr die Hälfte davon geht auf unser Ultimate Team Business zurück", verrät Jorgensen. Demnach entfallen knapp 650 Millionen US-Dollar pro Jahr auf die Ultimate Team-Modi aus "FIFA", "Madden", "NHL" sowie "NBA Live". In Kürze erhält auch "UFC 2" seinen eigenen Ultimate Team-Modus. Die weiteren Einnahmen entstehen unter anderem durch Premium-Inhalte für "Battlefield" oder auch "Star Wars Battlefront".

Quelle: PushSquare

Auch interessant

Zum Thema

  • Electronic Arts: Streaming-Abos sind in Zukunft unausweichlich

    vor 1 Monat - Werden Videospiele in Zukunft hauptsächlich per Streaming ins heimische Wohnzimmer gebracht? Laut Chris Evenden von Electronic Arts sei eine Streaming-Zukunft ...
  • Electronic Arts: Laut Laura Miele steht Zufriedenheit der Anhänger über Profit

    vor 2 Monaten - In einem Interview mit MCV UK unterstrich Laura Miele, Executive Vice President of Global Publishing von Electronic Arts, dass für EA der Umsatz sekundär sei....
    All
    15
  • Electronic Arts: Neues Battlefield und weitere Frostbite-Spiele in Arbeit

    vor 3 Monaten - Electronic Arts widmet sich im aktuellen Geschäftsbericht unter anderem den aktuellen und kommenden Spielen. Dabei betonte das Unternehmen, dass sich aktuell z...
  • Electronic Arts: Download-Inhalte verlieren laut dem Publisher an Relevanz

    vor 5 Monaten - Im Rahmen des aktuellen Geschäftsberichts ging Blake J. Jorgensen von Electronic Arts noch einmal auf das Thema Download-Content ein und könnte angedeutet ha...
  • Electronic Arts: Nennt neue Verkaufszahl zur PS4 und Xbox One

    vor 5 Monaten - Electronic Arts glaubt daran, dass sich die Xbox One und die PlayStation 4 bis zum Ende des Kalenderjahres 2017 zusammen etwa 105 Millionen Mal verkaufen werden...