GTA 6: Arbeiten begonnen, aber noch kein Setting beschlossen?

Autor:
GTA 6: Arbeiten begonnen, aber noch kein Setting beschlossen?

Gerüchten zufolge steckt Rockstar Games in einer frühen Phase der Entwicklung von "GTA 6" und nicht einmal das finale Setting steht fest. Zudem wird berichtet, dass Rockstar Games einst einen Japan-Ableger veröffentlichen wollte. Entsprechende Vorbereitungen gab es. Am komplexen Straßensystem soll "GTA Tokyo" gescheitert sein.

Dass sich Rockstar Games mit der Entwicklung von "GTA 6" beschäftigt, dürfte kaum jemand bezweifeln. Die Seite Techradar will inzwischen winzige Informationen zur Produktion aufgeschnappt haben. Sie sollen von Quellen stammen, die dem Entwickler Rockstar Games nahe stehen. Zunächst geht es im Bericht allerdings in die Vergangenheit: Laut der Angabe der Seite habe der Entwickler einst über eine Japan-Ableger der Serie nachgedacht. Der Titel sollte in Tokio spielen und das Team habe der Metropole zugunsten eines "GTA: Tokyo" sogar einen Besuch abgestattet, um sich persönlich einen Eindruck von der Architektur und Atmosphäre der japanischen Stadt zu verschaffen.

Tokio liegt schon Jahre zurück

Für "GTA 6" ist oder war dieses Setting aber nicht geplant, denn der Besuch von Tokio soll bereits einige Jahre zurückliegen und zur Zeit von "GTA 3" und "Grand Theft Auto: Vice City" stattgefunden haben. Und wie wir wissen, wurde das Setting letztendlich nicht aufgegriffen. Die Quellen von Techradar gingen auf die Gründe ein und verwiesen auf Tokios komplexes Straßensystem. Ganz an den Haaren herbeigezogen scheint die Meldung nicht zu sein, denn der Publisher 2K sicherte sich schon im Dezember 2003 die Namensrechte für "GTA: Tokyo". Gleiches gilt für "GTA: Bogota" und "GTA: Sin City".

Noch kein Schauplatz beschlossen?

Kommen wir zurück in die Gegenwart: Laut Techradar befindet sich "Grand Theft Auto 6" weiterhin in einer frühen Produktionsphase und nicht einmal das Setting wurde final festgelegt. Somit ist unklar, welche existierende Stadt diesmal als Vorlage dient und ob wir wieder mehrere Protagonisten zu Gesicht bekommen werden. Spekulationen zufolge könnte "GTA 6" 2017 oder 2018 das Licht der Welt erblicken. Zuvor darf mit der Veröffentlichung eines neuen "Red Dead" gerechnet werden. Es ist ebenfalls unangekündigt.

Quelle: Techradar

Auch interessant

Zum Thema

  • GTA 6: Rockstar hat bereits zahlreiche Ideen für den Nachfolger

    vor 1 Jahr - Wie Rockstar North-Chef Leslie Benzies in einem aktuellen Interview versichert, sind bereits zahlreiche Ideen für ein mögliches "GTA 6" vorhanden.
  • Grand Theft Auto 6: Findet die Handlung von GTA 6 in Liberty City statt?

    vor 2 Jahren - Sehen wir in absehbarer Zeit ein "Grand Theft Auto 6"? Während die Ankündigung wohl noch eine ganze Weile auf sich warten lässt, brachte der Musiker DJ Whoo...