PlayStation VR: Amazon nimmt keine weiteren Vorbestellungen an

Autor:
PlayStation VR: Amazon nimmt keine weiteren Vorbestellungen an
PS4

Amazon hat mitgeteilt, dass vorerst keine weiteren Vorbestellungen für PlayStation VR angenommen werden. Zudem sei unbekannt, wann sich an diesem Status etwas ändert. Erscheinen soll PlayStation VR im Oktober 2016 für 399 Euro.

Amazon ist der weltweit größte Versandhändler und auch beim Vertrieb des Virtual Reality-Headsets PlayStation VR ein nicht unerheblicher Faktor. Allerdings lässt sich die Hardware nicht mehr beim Versandriesen vorbestellen. Nachdem die Kunden etwa eine Woche lang die Möglichkeit hatten, sich ein Exemplar von PlayStation VR zu sichern, wurde die Preorder-Phase wieder gestoppt. Wann wieder neue Kontingente zur Verfügung stehen werden, ist laut Amazon "unbekannt". Auch wurde nicht bestätigt, ob alle bisher vorbestellten VR-Headsets am Launchtag ausgeliefert werden können.

Neues Lieferversprechen per eMail

In einer aktualisierten Statusnachricht schreibt Amazon. "Laut Sony wird PlayStation VR im Oktober 2016 veröffentlicht. Aufgrund der hohen Nachfrage kann es zu Lieferverzögerungen kommen. Sobald Sony das exakte Release Datum bekannt gibt, bekommen Sie ein neues Lieferversprechen per E-Mail." Selbst Sony gab schon im Vorfeld bekannt, dass die Nachfrage nach PlayStation VR deutlich über die eigenen Erwartungen hinausging, was auch ein Grund für die Verschiebung in den kommenden Oktober sei.


PlayStation VR: PC-Kompatibilität nicht ausgeschlossen

Offenbar denkt Sony darüber nach, PlayStation VR mit dem PC kompatibel zu machen. Der deutlich günstigere Preis könnte die Kunden von Oculus Rift und HTC Viv...

Ursprünglichen Plänen zufolge sollte PlayStation VR im ersten Halbjahr 2016 den Handel erreichen. Ein ähnliches Szenario gab es übrigens schon beim Launch der PlayStation 4, die über Monate hinweg nahezu ausverkauft war. Selbst späte Vorbesteller mussten sich wochenlang gedulden, bis sie ihr Exemplar der PlayStation 4 in den Händen halten konnten. Den Amazon-Produkteintrag von PlayStation VR findet ihr hier.

Auch interessant

Zum Thema

  • PlayStation VR: YouTube-App 1.10 mit VR-Support veröffentlicht

    vor 12 Stunden - Die YouTube-App der PlayStation 4 hat in der Zwischenzeit ein weiteres Update erhalten, welches die PlayStation VR-Funktionalität noch erweitert. Allerdings gi...
    PS4
    0
  • PlayStation VR: Kaz Hirai schließt Hardware-Verbesserungen bei gleichbleibender Preis/Leistung nicht aus

    vor 1 Woche - In einem aktuellen Interview hat sich nun auch Sonys Oberhaupt Kaz Hirai zur Entwicklung der PlayStation-Marke und des VR-Headsets PlayStation VR zu Wort gemeld...
    PS4
    22
  • PlayStation VR: Neue Prognose zur Verkaufszahl

    vor 2 Wochen - PlayStation VR ist seit dem Launch nahezu ausverkauft. Aber wie oft wurde die Hardware bisher an den Mann oder die Frau gebracht? Während Sony zu diesem Thema ...
    PS4
    35
  • PlayStation VR: In Kürze Erfahrungen von Sony Pictures und Sony Music

    vor 2 Wochen - Im vergangenen Jahr kamen drei große VR-Headsets auf den Markt, darunter PlayStation VR. Zu den großen Schwächen der Sony-Hardware zählt die überschaubare ...
    PS4
    1
  • PlayStation VR: Sony veröffentlicht offiziellen Standfuß

    vor 2 Wochen - Sony bringt mit dem offiziellen Standfuß für das VR-Headset eigenes Zubehör hierfür auf den Markt. Zuvor erhielt BigBen Interactive die Erlaubnis einen voll...
    PS4
    3