Ratchet & Clank: Weitere Screenshots und Gameplay-Szenen

Autor:
Ratchet & Clank: Weitere Screenshots und Gameplay-Szenen
PS4

Kurz vor dem Launch von "Ratchet & Clank" wurden mehrere Bilder und Gameplay-Szenen veröffentlicht, die auf einem Preview-Event basieren. Sie lassen uns einen Blick auf das für die aktuelle Konsole PlayStation 4 angepasste Universum des Klassikers werfen. Erscheinen wird das neue "Ratchet & Clank" im April dieses Jahres zusammen mit einem gleichnamigen Kinofilm.

Die Veröffentlichung von "Ratchet & Clank" nähert sich mit großen Schritten. Und dank eines gestern gefallenen Vorschau-Embargos, können wir schon im Vorfeld weitere Blicke auf neues Bild- und Videomaterial werfen. Sie bieten einen Eindruck von der kunterbunten Welt, in dem sich das ungleiche Duo aufhält und einmal mehr die Welt rettet. Erscheinen wird das mehr oder weniger neue "Ratchet & Clank"-Abenteuer am 12. April 2016 exklusiv für die PlayStation 4. Wollt ihr das Remake eher passiv genießen, dann könnt ihr im selben Zeitraum die Kinos besuchen und einen gleichnamigen Film begutachten.

Der Film macht Lust auf das Spiel

Das Fazit der gestrigen Previews lautet zudem: Wer den Film geschaut hat, wird wahrscheinlich Lust auf das Spiel bekommen. Und dieses wird euch laut der Angabe der Entwickler im Schnitt 13 bis 14 Stunden beschäftigen. Zählt ihr zu den Sammlern und habt die Absicht, in "Ratchet & Clank" beispielsweise alle Hoover-Board-Herausforderungen zu meistern, dann könnt ihr noch einige Stunden obendrauf packen. Einen Mehrspieler-Modus, der die Langzeitmotivation hätte fördern können, gibt es nicht.

Für den angesetzten Preis von rund 45 Euro bietet "Ratchet & Clank" aber auch mit den angekündigten Inhalten einen riesigen Mehrwert. Vor allem Neueinsteiger, an denen die ursprünglichen Teile völlig vorbeigingen, erhalten mit dem "Ratchet & Clank"-Remake einen ordentlichen Einstieg in das actionreiche Universum für Jung und Alt. Hier das anfangs erwähnte Bild- und Videomaterial zum neuen Abenteuer des kämpferischen Duos:

Auch interessant

Zum Thema

  • Ratchet & Clank: Darum wurde auf der PS4 Pro auf 60FPS verzichtet

    vor 1 Monat - Bekanntermaßen wird der PlayStation 4 Pro-Patch zu "Ratchet & Clank" keine Darstellung in 60FPS mit sich bringen. Die Jungs von Insomniac Games erklären u...
    PS4
    84
  • Ratchet & Clank: Pro-Update wird kein natives 4K bieten

    vor 1 Monat - Die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment und Insomniac Games werden in den nächsten Tagen ein PS4 Pro-Update für "Ratchet & Clank" veröffe...
    PS4
    2
  • Ratchet & Clank: Nie zuvor hat sich ein Ableger so schnell verkauft

    vor 7 Monaten - Die zuständigen Entwickler von Insomniac Games haben nun mitgeteilt, dass das neueste "Ratchet & Clank" der am schnellsten verkaufte Ableger der langlebige...
    PS4
    5
  • Ratchet & Clank: Patch 1.03 veröffentlicht – 1.04 bereits angekündigt

    vor 8 Monaten - Insomniac Games hat eine neuen Patch für den Action-Platformer "Ratchet & Clank" veröffentlicht und direkt einen weiteren für die kommende Woche angekün...
    PS4
    2
  • Ratchet & Clank: Launch-Trailer zum Start des PS4-Adventures

    vor 8 Monaten - "Ratchet & Clank" hat heute für die PlayStation 4 den hiesigen Handel erreicht. Mit einem Launch-Trailer machen Sony und Insomniac Games nochmals auf diese...
    PS4
    2