Gerücht: Assassin’s Creed und Splinter Cell sollen weitere Filme erhalten

Autor:
Gerücht: Assassin’s Creed und Splinter Cell sollen weitere Filme erhalten

Noch unbestätigten Meldungen zufolge wird es zu "Assassin's Creed" und "Splinter Cell" weitere Kinofilme geben, die über die bereits bestätigten Projekte hinausgehen werden. Zudem soll im Januar 2017 ein weiteres "Assassin's Creed"-Spiel erscheinen - zumindest in Asien. Ein kleineres Spinoff oder ein Mobile-Spiel sind nicht ganz unwahrscheinlich.

"Assassin’s Creed" wird Ende des Jahres in die Kinos kommen. Die Lichtspielhäuser könnt ihr ab dem 21. Dezember 2016 stürmen. Es wird aber offenbar nicht der letzte Auftritt der Assassinen auf der Leinwand sein. In aktuellen Berichten heißt es, dass es einen Nachfolger geben wird. Für diese Aussage sorgte der Co-Finanzierer Catchplay aus Taiwan in einem Gespräch mit der Seite Variety. Entsprechende Gerüchte gab es schon im Vorfeld.

Der Ausbau zu einer Filmreihe gelte für die Marken "Assassin’s Creed" und "Splinter Cell". Demnach sollen auch zu "Splinter Cell" mehrere Filme gedreht werden. Den ersten Kinobesuch von Sam Fisher mit Tom Hardy in der Hauptrolle können wir im Jahr 2017 erwarten.

Neues Spiel im Januar 2017?

Im Bericht von Variety ist außerdem von einem "Assassin’s Creed"-Spiel die Rede, das im Januar 2017 veröffentlicht werden soll. Da sich das Gespräch auf den asiatischen Raum bezog, ist nicht ganz klar, ob es sich um ein weltweites Projekt handelt oder für den dortigen Markt eine spezielle Auskoppelung erscheinen wird. Einen Hauptteil hatte Ubisoft für dieses Jahr ausgeschlossen. Und auch im Januar 2017 sollte hierzulande nicht mit einem derartigen Projekt gerechnet werden. Womöglich ist ein kleineres Spin-Off oder Mobile-Spiel gemeint.

Auch interessant

Zum Thema

  • Ubisoft: Die Aktienmehrheit soll zurückgekauft und vom Markt genommen werden

    vor 1 Woche - Aktuellen Berichten zufolge versuchen die Verantwortlichen von Ubisoft und die Guillemot-Familie derzeit, sich die Aktienmehrheit am Unternehmen zu sichern. Ans...
  • Ubisoft: Vivendi kommentiert eine mögliche Übernahme

    vor 3 Wochen - Aktuell nennt der Multimediakonzern Vivendi 27 Prozent der Anteile am französischen Publisher Ubisoft sein Eigen. Wie das Unternehmen auf Nachfrage bestätigte...
  • Ubisoft: Multiplayer-Titel sind gefragte denn je, meint Guillemot

    vor 1 Monat - Laut Firmen-CEO Yves Guillemot wird Ubisoft den internen Fokus auch zukünftig auf Mehrspieler-Erfahrungen verlagern. Wie es seitens des Unternehmens heißt, re...
  • Ubisoft: Gründet neues Studio im kanadischen Saguenay

    vor 1 Monat - Wie Ubisoft bekannt gab, möchte das Unternehmen weiter in den kanadischen Markt investieren. So kündigte der Publisher die Gründung eines neuen Studios, das ...
  • Ubisoft: Die Guillemot-Familie stockt ihren Aktienanteil weiter auf

    vor 1 Monat - Aktuellen Berichten aus Frankreich zufolge erwarb die Familie von Ubisoft-Gründer Yves Guillemot weitere zwei Millionen Aktien. Ein Schritt, mit dem eine mögl...