Warcraft 3: Patch 1.27 veröffentlicht und Patchnotes

Autor:
Warcraft 3: Patch 1.27 veröffentlicht und Patchnotes
PC

Blizzard Entertainment widmet sich wieder den eigenen Klassikern. Nach "Diablo 2" wird in Kürze auch das Strategiespiel "Warcraft 3" einen Patch erhalten. Infos zu den Inhalten gibt es noch nicht.

Update: Blizzard Entertainment hat Wort gehalten und den Patch 1.27 für "Warcraft 3" veröffentlicht. Auch die Patchnotes wurden mitgeliefert. Zudem wurde eine Liste mit bekannten Problemen veröffentlicht, die noch angegangen werden müssen.

Patch Notes zum Update 1.27

  • Neuer Installer eingeführt, der Mac 10.10 und 10.11 unterstützt
  • Verbesserte Kompatibilität für Windows 7, 8.1 und 10
  • Es wurde Bug entfernt, der zu Abstürzen beim Kettenblitz führen konnte

Bestehende Probleme

  • Die Speicherstände werden bei Windows 8.1 und Windows 10 weiterhin in einem Ordner gespeichert, der einen Start als Administrator voraussetzt
  • Weitere Grafikbugs bei Rendersequenzen
  • Änderungen der Gamma-Einstellungen zeigen im Fenstermodus keine Wirkung
  • Kyrillische Schrift kann weiterhin nicht dargestellt werden
  • Umgebungsgeräusche wurden deaktiviert, während ein MIDI-Problem gelöst werden muss
  • Mac 10.9 und ältere Versionen werden nicht unterstützt
  • Editor wird auf Macs nicht unterstützt

Download

  • Download: Patch 1.27 für WarCraft 3: The Frozen Throne (deutsch; 78 MB vom Blizzard-FTP)
  • Download: Patch 1.27 für WarCraft 3: The Frozen Throne (englisch; 78 MB vom Blizzard-FTP)

Ursprüngliche Meldung: Blizzard Entertainment hat vor einigen Tagen einen Patch für das 16 Jahre alte "Diablo 2" veröffentlicht. Es ist allerdings nicht der einzige Klassiker, dem sich die Entwickler der Kultschmiede widmen, auch "Warcraft 3" erhält einen Patch. Das bestätigte Robert Bridenbecker, der Chef der Classic Games Group bei Blizzard, in einem Video von "Back2Warcraft". Veröffentlicht wurde "Warcraft 3" bereits im Jahr 2002.

Erscheinen wird der Patch 1.27 am 15. März 2016 weltweit für "Warcraft 3: Reign of Chaos" sowie für die Erweiterung "Warcraft 3: The Frozen Throne". Da es sich um den ersten Schritt einer langen Reise handelt, ist wohl mit weiteren Zuwendungen für den Klassiker zu rechnen. Was uns im Detail erwartet, hat Blizzard Entertainment aber nicht verraten.

Der vorangegangene Patch für "Warcraft 3" ist mehr als fünf Jahren alt. Welche Änderungen im neuen Software-Flicken enthalten sein werden, ist nicht bekannt. Spekulationen zufolge könnten Balance-Änderungen mit an Bord sein. Schon in den vergangenen Monaten wurde zumindest im asiatischen Raum eine neue Battle-Plattform eingeführt, die unter anderem die Möglichkeit mit sich brachte, besser mit den eigenen Freunden zu kommunizieren.

Auch interessant

Zum Thema

  • Warcraft 3: Nach 15 Jahren – erster offizieller Public Test Realm

    vor 2 Monaten - Gut 15 Jahre tummelt sich "Warcraft 3" nunmehr auf dem Markt und erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Nun hat Blizzard den ersten, öffentlichen Public T...
    PC
    0
  • WarCraft 3: Neues Update in Arbeit und großartige Ideen

    vor 3 Monaten - Blizzard Entertainment arbeitet weiterhin am Strategiespiel "WarCraft 3", das kürzlich neu belebt wurde. Man habe große Ideen. Balance-Anpassungen sollen alle...
    PC
    0