Detroit Become Human: Details zur Handlung und den Charakteren

Autor:
Detroit Become Human: Details zur Handlung und den Charakteren
PS4

In "Detroit: Become Human" könnt ihr eure ganz eigene Geschichte schreiben. Nachdem wir im Rahmen der E3 2016 eine Demonstration dieser Entscheidungsfreiheit zu Gesicht bekamen, folgten ein paar weitere Erklärungen.

Das bei Quantic Dream entstehende "Detroit: Become Human" zählt zu den Spielen, die auf der E3-Pressekonferenz von Sony vorgestellt wurden. Nachdem wir während der Show einen Trailer zu Gesicht bekamen, der die Entscheidungsfreiheit symbolisieren soll, folgten heute ein paar weitere Informationen zum neuen Projekt. Vor allem Fans von "Heavy Rain" und "Beyond: Two Souls" sollen auf ihre Kosten kommen, denn in "Detroit: Become Human" werden viele der bekannten Elemente nochmals aufgegriffen.

Ihr wählt in Detroit Become Human die Richtung

Allerdings möchten die Entwickler von Quantic Dream noch einen Schritt weiter gehen und die bisher komplexeste Erzählweise bieten, die je in einem Spiel des Studios zu erleben war. Schon mit dem Gameplay-Trailer wurde verdeutlicht, dass es in "Detroit: Become Human" abhängig von euren Entscheidungen in völlig unterschiedliche Richtungen gehen kann. Mehrere Charaktere kommen dabei zum Einsatz, darunter Kara und Connor.

Quantic Dream hat mit "Detroit: Become Human" eine Welt erschaffen, in der Androiden in der Dienstleistungs-Branche allgegenwärtig sind. Allerdings kam es zu Fehlfunktionen. Einige verschwanden ohne Grund, andere begingen Selbstmord und verschiedene Androiden wurden zu einer Gefahr für die Menschen. "Sie sind von ihren Handlungen überfordert, was aber nicht bedeutet, dass sie irgendwelche Emotionen haben", so David Cage. Als Spieler seid ihr für deren Schicksal verantwortlich.

Connor, der selbst ein Android ist, macht Jagd auf derartige Charaktere, die eine Fehlfunktion haben. Obwohl sich die Menschen auf ihn verlassen, wird er nicht respektiert. Betrachtet wird der Held als ein "iPhone auf Beinen". In der Demo, die ihr unterhalb dieser Zeilen nochmals eingebunden vorfindet, wird eine solche Szene gezeigt. Connor hat die Aufgabe, einen Abweichler daran zu hindern, ein kleines Mädchen, das er als Geisel genommen hat, mit in den Tod zu reißen.

Wie ihr diese Szene angeht, ist euch überlassen. In der Demo zu "Detroit: Become Human" gibt es mehrere Wahlmöglichkeiten. Ihr könnt den fehlgeleiteten Androiden retten, ihn töten oder Connor opfern, um das kleine Mädchen zu retten. In diesem Zusammenhang soll sich auch bei den Spielern die Frage stellen, wie viel Wert die Existenz eines Androiden hat. Letztendlich werden die Spieler in "Detroit: Become Human" ihre ganz eigene Geschichte schreiben, die auf Entscheidungen und Taten basiert. Und einige der wichtigen Charaktere werden dabei im Spielverlauf auf der Strecke bleiben.

Auch interessant

Zum Thema

  • Detroit Become Human: Walktrough-Video von der PSX 2017 – Entwicklung fast beendet

    vor 1 Woche - Im Verlauf der inzwischen gestarteten PlayStation Experience 2017 wurde die bekannte Gameplay-Demo zu "Detroit: Become Human" ein weiteres Mal gespielt. Zu Gesi...
    PS4
    9
  • Detroit Become Human: "Gewalt gegen Frauen und Kinder ist keine Unterhaltung"

    vor 2 Wochen - In Videospielen kommt es häufig zu Gewaltszenen. Und in "Detroit Become Human" gestaltet Quantic Dream diese besonders intensiv. Aus Australien trafen inzwi...
    PS4
    71
  • Detroit Become Human: Quantic Dream möchte essentielle Fragen stellen, anstatt Antworten zu geben

    vor 2 Wochen - Quantic Dream hofft die Spieler mit dem kommenden Sci-Fi-Thriller "Detroit: Become Human" zum Denken anzuregen. Deshalb möchte man keine Antworten auf aktuelle...
    PS4
    36
  • Detroit Become Human: Kara und die technischen Fortschritte im Video

    vor 3 Wochen - Obwohl Kara bei Quantic Dream schon eine Altbekannte ist, hat sich in den vergangenen fünf Jahren so einiges getan. In einem aktuellen Video gehen die Entwickl...
    PS4
    1
  • Detroit Become Human: Quantic Dream erläutert die Wahl des Schauplatzes

    vor 3 Wochen - Der interaktive Thriller "Detroit: Become Human" schickt die Spieler nach Motown. In einem aktuellen Interview hat Quantic Dream inzwischen erläutert, warum ma...
    PS4
    13