Microsoft: Mixed-Media-Spiele wie Quantum Break weiterhin möglich

Autor:
Microsoft: Mixed-Media-Spiele wie Quantum Break weiterhin möglich

Mixed-Media-Spiele und exklusive TV-Inhalte waren in Bezug auf die Xbox One einst ein großes Thema von Microsoft. Viel geblieben ist davon nicht, was aber nicht bedeutet, dass es seitens der Redmonder kein Interesse mehr gibt.

Microsoft hatte einst große Pläne, die Xbox One mit zahlreichen TV-Inhalten auszustatten. Viel übrig geblieben ist davon nicht, nachdem die TV- und Film-Division namens Xbox Entertainment Studios im Jahr 2014 geschlossen wurde. Einen Mix aus einem TV-Episoden-Format und Gameplay-Elementen bietet das in diesem Jahr veröffentlichte "Quantum Break", von dem wir nach dem Launch nicht mehr allzu viel gehört haben. Das heißt aber nicht, dass sich Microsoft von derartigen Mixed-Media-Spielen komplett verabschieden möchte.

Laut Shannon Loftis, General Manager bei den Microsoft Studios, möchten die Redmonder durchaus wieder ein Mixed-Media-Spiel im Stil von "Quantum Break" entwickeln. Solche Projekte sind immer einfacher umsetzbar, da das Performance-Capture immer ausgeklügelter wird. Zudem würde die Arbeit an einem linearen Entertainment und interaktiven Elementen weiter verschwimmen.


Quantum Break: Enttäuschende Verkaufszahlen in den USA?

Laut dem für gewöhnlich gut informierten Industrie-Insider ZhugeEX legte der von Remedy Entertainment entwickelte Action-Titel "Quantum Break" in den USA eine...

"Eigentlich wird es immer einfacher", so die Dame. "Während das Performance-Capture immer höher entwickelter wird, wird die Brücke zwischen dem linearen Entertainment und den interaktiven Elementen immer kleiner. Ich würde es lieben, an einem weiteren Mixed-Media-Spiel zu arbeiten." Übrigens wurde auch Steven Spielbergs TV-Serie zu "Halo" noch nicht offiziell eingestellt, allerdings gab es dazu seit etlichen Monaten keine Informationen mehr.

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One und Co: Fehler dürfen nicht geleugnet werden – Phil Spencer über den Neustart

    vor 6 Stunden - Microsofts Xbox-Oberhaupt Phil Spencer hat sich in dieser Woche zur Vergangenheit von Microsoft geäußert. Dabei verwies der Manager auf einen nötigen Neustar...
  • Xbox One: Microsoft sichert großen Auftritt auf der E3 2018 zu

    vor 1 Woche - Auch wenn Microsoft auf der E3 2018 "nur" South Hall zu finden sein wird, hat das Redmonder Unternehmen einiges zu zeigen und wird auf der E3 2018 mit einem g...
  • Microsoft: Xbox One X beflügelt den Umsatz – Aktuelle Quartalsergebnisse

    vor 3 Wochen - Microsoft hat mitgeteilt, dass der Umsatz im Gaming-Geschäft angehoben werden konnte. Das ist in erster Linie der Einführung der Xbox One X zu verdanken, die ...
  • Microsoft: Michael Pachter schließt Übernahme von EA aus

    vor 4 Wochen - Hat Microsoft ein Auge auf Electronic Arts geworfen und möchte den Publisher übernehmen, um das eigene Exklusivangebot stärken zu können? Nachdem entspreche...
  • Microsoft: Analyst bringt Übernahmen von EA, Valve oder PUBG Corp. ins Gespräch

    vor 4 Wochen - In einem aktuellen Interview brachte Joost van Dreunen, Chef der Analysefirma SuperData Research, mögliche Unternehmen ins Gespräch, die aktuell ins Visier ...