Super Smash Bros.: Auto-Turniere werden diesen Monat abgeschaltet

Super Smash Bros.: Auto-Turniere werden diesen Monat abgeschaltet

Wie Nintendo auf der offiziellen Website einräumte, werden die Auto-Turniere von "Super Smash Bros." Ende des Monats deaktiviert. Eigene Turnier können aber natürlich auch weiterhin erstellt beziehungsweise bestritten werden.

Zu den erfolgreichsten Titeln der beiden Nintendo-Systeme Wii U beziehungsweise 3DS gehört zweifelsohne die muntere Mehrspieler-Keilerei "Super Smash Bros.", die in Europa Ende 2014 das Licht der Welt erblickte.

Um den Titel auch langfristig interessant zu gestalten, entschlossen sich die kreativen Köpfe rund um Serien-Schöpfe und Game-Director Masahiro Sakurai dazu, "Super Smash Bros." über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr mit neuen Download-Inhalten zu versehen. Auf diesem Wege fanden frische Maps und neue Charaktere den Weg ins Spiel, unter denen sich Fan-Favoriten wie beispielsweise Cloud aus "Final Fantasy VII" oder die Hexe Bayonetta befanden.


Super Smash Bros.: Update 1.1.6 veröffentlicht – Ein Charakter wird entschärft

Ab sofort steht mit dem Update auf die Version 1.1.6 ein frischer Patch zum All-Star-Keilerei "Super Smash Bros." bereit. Mit diesem wird ein bestimmter Charakt...

Super Smash Bros.: Die Auto-Turniere werden deaktiviert

Darüber hinaus punktete der aktuelle Ableger der Kult-Serie mit einer Vielzahl an Spiel-Modi, die erfolgreich für Abwechslung sorgten. Besonders beliebt ist auf Wii U die Möglichkeit, eigene Turniere zu erstellen und diese on- wie offline zu bestreiten. Wie Nintendo auf der offiziellen Website einräumte, werdet ihr bei den Turnieren zukünftig jedoch mit kleinen Abstrichen leben müssen. So werden die Auto-Turniere am 30. September eingestellt.

Seitens Nintendo heißt es dazu: "Ab dem 30.09.2016 wird die Auto-Turniere-Funktion während des Online-Spiels im Turnier-Menü entfernt. Von diesem Tag an bleibt der Auto-Turniere-Zeitplan leer. Wir entschuldigen uns für jegliche Unannehmlichkeiten und bitten um euer Verständnis."

Doch keine Sorge: Trotz der Deaktivierung der Auto-Turniere wird es in "Super Smash Bros." für Wii U natürlich auch weiterhin möglich sein, eigene Turniere zu erstellen und diese mit Freunden oder anderen Spielern zu bestreiten.

Quelle: Nintendo

Auch interessant

Zum Thema

  • Super Smash Bros.: Erscheint der Switch-Ableger bereits 2018?

    vor 1 Tag - Wie die Industrie-Insiderin Emily Rogers in Erfahrung gebracht haben möchte, dürfen sich Besitzer von Nintendos Switch noch dieses Jahr auf einen "Super Smash...
    4
  • Super Smash Bros.: Erscheint laut Gerüchten in diesem Jahr für die Nintendo Switch

    vor 2 Tagen - Derzeit machen einige Gerüchte die Runde, die sich mit einer Nintendo Switch-Fassung von "Super Smash Bros." befassen. Demnach soll das Kampfspiel noch in dies...
    2
  • Super Smash Bros.: Update auf die Version 1.1.7 steht bereit

    vor 7 Monaten - Wie Nintendo bekannt gab, steht auf dem Nintendo 3DS sowie der Wii U ab sofort ein neues Update bereit, mit dem die muntere Keilerei "Super Smash Bros." auf die...
  • Super Smash Bros.: Portierung für Nintendos Switch geplant?

    vor 1 Jahr - Laut der für gewöhnlich gut informierten Journalistin Laura Kate Dale wird "Super Smash Bros." in Form einer Portierung den Weg auf Nintendos kommendes Video...
    5
  • Super Smash Bros.: Update 1.1.6 veröffentlicht – Ein Charakter wird entschärft

    vor 2 Jahren - Ab sofort steht mit dem Update auf die Version 1.1.6 ein frischer Patch zum All-Star-Keilerei "Super Smash Bros." bereit. Mit diesem wird ein bestimmter Charakt...