Microsoft: Erwartet sinkende Umsätze in der Gaming-Sparte

Autor:
Microsoft: Erwartet sinkende Umsätze in der Gaming-Sparte

Microsoft erwartet zu Weihnachten eine starke Performance innerhalb der Gaming-Sparte. Zugleich geht das Unternehmen davon aus, dass der Umsatz sinken wird. Auslöser sei unter anderem die niedrigere Preisgestaltung bei der Hardware.

Microsofts Chief Executive Officer Satya Nadella und Chief Financial Officer Amy Hood haben sich in einem aktuellen Statement zur Gaming-Sparte und zur Xbox One ansich geäußert. In diesem Zusammenhang erwartet das Unternehmen eine gute Performance im Weihnachtsgeschäft, was vor allem für die Märkte in Großbritannien und den Vereinigten Staaten gilt.

Gleichzeitig gehen die Redmonder aber nicht davon aus, dass ein höherer Umsatz als im Vorjahr erzielt werden kann. In diesem Zusammenhang erklärte Amy Hood: "Im Gaming-Bereich erwarten wir zu Weihnachten eine starke Performance in Schlüsselmärkten wie die Vereinigten Staaten und UK." Allerdings werde der Gesamtumsatz unter anderem aufgrund des niedrigeren Preisniveaus sinken.


Microsoft: Die Studios sollen zukünftig enger zusammenarbeiten

Geht es nach Phil Spencer, seines Zeichens Oberhaupt der Xbox-Sparte, dann werden die verschiedenen Abteilungen der Microsoft Game Studios zukünftig enger zusa...

Abschließend heißt es: "Wir erwarten auf unseren Gaming-Plattformen weiterhin eine steigende Nutzung". Begründet wird diese Annahme mit dem bevorstehenden Weihnachtsgeschäft. Übrigens könnte die Xbox One auch im September 2016 die amerikanischen Konsolen-Charts dominieren. Unseren Bericht dazu lest ihr hier.

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One X: Nachfolger mit GDDR6-Speicher?

    vor 2 Tagen - Microsoft sucht in einer Stellenanzeige einen "Electrical Engineer DRAM Memory Lead". Dieser soll mit dem Xbox-Hardware Entwicklungsteam an DRM-Lösungen arbeit...
    100
  • Microsoft: Leak-Video zeigt neue Xbox Live-Avatare

    vor 3 Tagen - Microsoft wird in absehbarer Zeit ein neues Avatar-System einführen, das den Nutzern die Möglichkeit bietet, zahlreiche Anpassungen vorzunehmen. Inzwischen wu...
  • Microsoft: Strebt ein hochqualitatives und vielseitiges First Party-Lineup an

    vor 5 Tagen - Microsofts Xbox-Chef Phil Spencer hat ein weiteres Mal versichert, dass das Ziel darin liegt, das First-Party-Lineup zu verbessern. Der IGN-Redakteur Ryan McCaf...
  • PC vs Xbox One: Konsole laut Microsoft weiterhin wichtig

    vor 2 Monaten - Microsofts Chief Executive Officer Satya Nadella hat im Rahmen der Morgan Stanley Technology, Media & Telecom Conference in San Francisco über das Gami...
  • Xbox One und Co: Fehler dürfen nicht geleugnet werden – Phil Spencer über den Neustart

    vor 2 Monaten - Microsofts Xbox-Oberhaupt Phil Spencer hat sich in dieser Woche zur Vergangenheit von Microsoft geäußert. Dabei verwies der Manager auf einen nötigen Neustar...