StartseiteNews

Stardew Valley: Release-Termin für Konsolen – Wii U zugunsten der Switch gecancelt

Autor:
Stardew Valley: Release-Termin für Konsolen – Wii U zugunsten der Switch gecancelt

Der Konsolen-Launch von "Stardew Valley" hat einen Termin erhalten. Für Fans der Bauernhof-Simulation, die den Titel auf der Wii U spielen wollten, gibt es allerdings eine schlechte Nachricht. Diese Version wurde zugunsten einer Fassung für Nintendos Switch-Hardware gecancelt.

Auf dem PC ist die Bauernhof-Simulation "Stardew Valley" längst erhältlich und zugleich ein großer Erfolg. Der größte Teil der Käufer spricht über den Titel "äußerst positiv". Und bei einer Gesamtzahl von mehr als 44.000 Bewertungen gilt diese Meinung als repräsentativ. Da stellt sich natürlich die Frage, wann auf den Konsolen mit der Veröffentlichung von "Stardew Valley" zu rechnen ist. Schon in Kürze, heißt es aus dem Hause Concerned Ape.

Das Unternehmen nannte sogar einen präzisen Termin. Auf den beiden Konsolen PlayStation 4 und Xbox One wird der Launch von "Stardew Valley" am 14. Dezember 2016 erfolgen. Vorbestellungen werden ab dem 30. November angenommen. Die Wii U wird aufgrund der aktuellen Marktsituation nicht versorgt. Stattdessen wurden die Bemühungen auf die Nintendo Switch verlagert. Innerhalb des Unternehmens glaubt man an die einzigartigen Fähigkeiten der neuen Handheld-Konsole und freut sich auf die Hardware.

Offenbar sollen die besonderen Möglichkeiten auch von "Stardew Valley" genutzt werden. Wann mit der Veröffentlichung der Switch-Version gerechnet werden kann, ist aufgrund des fehlenden Veröffentlichungstermines der Nintendo-Hardware noch unklar.

Auch interessant