The Last of Us Part 2: Ellie ist der Hauptcharakter – Wird sich anders als Joel spielen

The Last of Us Part 2: Ellie ist der Hauptcharakter – Wird sich anders als Joel spielen
PS4

Inzwischen haben die Verantwortlichen von Naughty Dog zahlreiche weitere Details zu "The Last of Us: Part 2" enthüllt. Demnach wird Ellie als neuer Hauptcharakter die Spieler durch das Abenteuer begleiten.

Am gestrigen Abend hatten Sony Interactive Entertainment und Naughty Dog das Action-Adventure "The Last of Us: Part 2" offiziell für die PlayStation 4 enthüllt. Zwar hatten die Verantwortlichen bestätigt, dass sich das Spiel noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet, jedoch hat man im Rahmen eines Panels auch einige weitere interessante Details enthüllt.

So werden die Spieler in "The Last of Us: Part 2" nicht in die Rolle von Joel, erneut gespielt von Troy Baker, schlüpfen. Stattdessen wird Ellie, gespielt von Ashley Williams, in den Mittelpunkt treten. Einige Jahre nach den Geschehnissen von "The Last of Us" wird die 19-jährige Ellie von Hass zerfressen. Ellie soll sich verschieden von Joel spielen, wobei einige Dinge Weiterentwicklungen des Originals seien, während andere Neuerfindungen sind.

The Last of Us Part 2: Eine Menge neuer Technik

Desweiteren ging man auch auf die Technik hinter dem neuen Spiel ein. Passend dazu hat man ein Behind-the-Scenes-Video veröffentlicht, welches die Performance Capture-Arbeiten präsentiert. Da weder Ashley Williams noch Troy Baker wie die beiden Spielcharaktere aussehen, hat man digitale Doppelgänger der Schauspieler geschaffen, während sich die Artists mit einer neuen Next-Gen-Skulptur für Joel und Ellie befasst hatten. Laut Druckmann soll Ellie "mit Abstand" das fortschrittlichste Charaktermodell sein, welches jemals unter dem Banner von Sony Interactive Entertainment erschaffen wurde.


The Last of Us 2: Mit einem Trailer enthüllt

Nun ist es offiziell: Sony und Naughty Dog haben vor wenigen Minuten die Entwicklung von "The Last of Us: Part 2" offiziell gemacht. Nennenswerte Informationen...

Auch "Uncharted 4: The Lost Legacy"-Creative Director Shaun Escayg hat verraten, dass "The Last of Us: Part 2" eine Menge neuer Technik erhalten wird. Somit kann man mit einer Vielzahl an Verbesserungen für die Engine rechnen, die bereits "Uncharted 4: A Thief’s End" befeuert hatte. Zu guter Letzt hat Druckmann auch einen Ausblick auf den Soundtrack gegeben, der erneut von Gustavo Santaolalla komponiert wird. In einem Video kann man sich bereits das Hauptthema anhören.

Naughty Dog habe zwar bereits eine Ahnung, wann das Spiel erscheinen soll, möchte dies jedoch noch nicht ankündigen.

Auch interessant

Zum Thema

  • The Last of Us Part 2: Lässt das Abenteuer bis 2019 auf sich warten?

    vor 2 Wochen - Bisher ist noch unklar, wann "The Last of Us: Part 2" im Endeffekt erscheinen soll. Wie der verantwortliche Komponist Gustavo Santaolalla in einem Radio-Interv...
    PS4
    18
  • The Last of Us Part 2: Outbreak Day-Poster mit möglichen Hinweisen auf die Handlung

    vor 3 Wochen - Zum sogenannten Outbreak Day wurde vor einigen Stunden ein Poster veröffentlicht, das nicht nur recht ansehnlich ist, sondern auch ein paar versteckte Hinweis...
    PS4
    16
  • The Last of Us 2: Hinweis auf Multiplayer-Komponente

    vor 2 Monaten - Wirklich viele Informationen gibt es zu "The Last of Us Part 2" nicht, allerdings könnt ihr euch bereits auf eine Multiplayer-Komponente einstellen. Darauf las...
    PS4
    9
  • The Last of Us Part 2: Könnte in Kürze in die Vollproduktion starten

    vor 3 Monaten - Laut den Verantwortlichen von Naughty Dog gönnt sich das Studio nach der Fertigstellung von "Uncharted: The Lost Legacy" zunächst den wohl verdienten Urlaub. ...
    PS4
    75
  • The Last of Us Part 2: Schweinisches Motion-Capture zum PS4-Adventure

    vor 4 Monaten - Schwein gehabt: Naughty Dog hat auf Twitter mitgeteilt, dass man bei den jüngten Motion-Capture-Arbeiten tierische Unterstützung hatte. Offenbar hat im kommen...
    PS4
    0