Microsoft: Überarbeiteter Xbox Home-Button und Bestätigung des Game-Mode – Update

Microsoft: Überarbeiteter Xbox Home-Button und Bestätigung des Game-Mode – Update

Microsoft werkelt weiterhin daran die Qualität der Systeme zu verbessern: Laut Mike Ybarra erhält der Xbox Home-Button eine Verbesserung. Zudem wurde der Game-Mode bestätigt.

Schon Ende des vergangenen Jahres tauchten Gerüchte bezüglich eines Game-Modes für Windows 10-Geräte auf (wir berichteten). Das wurde nun von Mike Ybarra, seines Zeichens Head of Platform Engineering für Xbox, auf Xbox Wire (siehe Quelle) bestätigt. Dieser soll Ybarra zufolge die Leistung von Spielen auf Windows 10-Systemen verbessern. „Insider“ sollen zuerst die Gelegenheit erhalten, dass neue Feature auszutesten. Der Game Mode unterstützt sowohl Win32 als auch Universal Windows Platform-Spiele. Neue Informationen hierzu sollen folgen.

Ein Update soll überdies die Funktionalität des Home-Buttons vom Xbox-Controller verändern, um gewöhnliche Aufgaben schneller zu verarbeiten. Wenn man den Button betätigt, wird auf der linken Seite des Bildschirms ein aufgefrischter und überarbeiteter Guide angezeigt, unabhängig davon was man gerade treibt – ob Spielen oder Musik hören.

Außerdem soll weiterhin die Multitasking-Erfahrung eine Verbesserung erfahren, um die Schnelligkeit zu steigern und die Bedienung zu vereinfachen. Zu den gleichzeitig ausführbaren Aufgaben gehören zum Beispiel das Gamescore-Leaderboard, Cortana, die Hintergrundmusik, Game-DRV oder die Achievements.

Update: Inzwischen ist ein erstes Bild zum Guide-Menü eingetroffen, der über den neuen Home-Button aufrufbar ist.

qEGoqQJ

Quelle: Xbox Wire

Auch interessant

Zum Thema

  • Microsoft: Keine First-Party-Spiele für die PS4

    vor 3 Monaten - Microsofts Phil Spencer hat klargestellt, dass es derzeit keine Pläne gibt, jenseits von "Minecraft" irgendwelche First-Party-Spiele auf andere Konsolen zu bri...
  • Microsoft: Xbox One X-Produzent möchte mehr in First-Party-Spiele investieren

    vor 3 Monaten - Hat Microsoft in letzter Zeit zu wenige First-Party-Spiele veröffentlicht bzw. in Arbeit? Darüber lässt sich sicherlich streiten. Die Redmonder möchten die ...
  • Xbox One: Microsoft verteidigt das Exklusiv-Lineup und deutet weitere Ankündigungen an

    vor 3 Monaten - Microsofts Shannon Loftis hat sich einmal mehr zum Konsolen-Exklusiv-Line-Up der Xbox One geäußert und dieses verteidigt. Natürlich würde man gerne mehr Blo...
  • Microsoft: Steigende Software- und sinkende Hardware-Umsätze

    vor 3 Monaten - Microsoft konnte mit den Gaming-Geschäften im vergangenen Quartal einen höheren Umsatz erzielen, auch wenn die Einnahmen mit dem Verkauf der Hardware sanken. ...
  • Microsoft: Reine Singleplayer-Spiele sind immer schwieriger zu finanzieren

    vor 3 Monaten - Microsofts Shannon Loftis ist nicht der Ansicht, dass reine Singleplayer-Spiele aussterben werden. Dennoch räumte die Dame ein, dass es schwieriger geworden is...