The Division: Infos zu Last Stand und zum Update 1.6

Autor:
The Division: Infos zu Last Stand und zum Update 1.6

Ubisoft Massive hat erste Informationen zu "The Division: Letztes Gefecht" und dem Update 1.6 veröffentlicht. Unter anderem bestätigte das Unternehmen, dass die Dark Zone erheblich erweitert wird.

Während des gestern veranstalteten Live-Streams hat Ubisoft Massive zahlreiche Informationen zum kommenden "The Division"-Addon "Letztes Gefecht" veröffentlicht. Gleiches gilt für das Update 1.6, das parallel dazu erscheinen wird. Schon zu Beginn des Events wurde bestätigt, dass "Letztes Gefecht" für alle Plattformen gleichzeitig erscheinen wird. Es gibt diesmal also keine Zeitexklusivität für Xbox One und PC. Ein Termin wurde nicht mitgeteilt.

Die PvE-Inhalte von "The Division: Letztes Gefecht" wurden im Rahmen des Streams kaum thematisiert, allerdings erfolgte die Bestätigung, dass die "Dark Zone" für alle Spieler mit dem Update 1.6 massiv erweitert wird. Von drei neuen Gebieten (DZ07 bis DZ09) ist die Rede. Gekämpft wird dort nicht nur auf den Straßen, sondern auch in Gebäuden, auf Hausdächern und im Untergrund.

Mit dem DLC "Letzte Gefecht" soll der PvP-Spielmodus "The Last Stand" in das Spiel integriert werden. Beschrieben wird er als eine Art Eroberungs-Modus, in dem acht gegen acht Spieler in das Gefecht ziehen werden. Wahlweise können Gruppen gegeneinander antreten. Auch werden in Bedarfsfall Solospieler zusammengewürfelt. Letztendlich soll es drei taktische Locations geben, die eingenommen und gehalten werden können. Jeweils müssen drei Ziele erfüllt werden.


The Division Film: Stephan Gaghan schreibt das Drehbuch und führt Regie

"The Division" kommt in absehbarer Zeit in die Kinos. Und damit die Story den Ansprüchen der Fans gerecht wird, wurde kein Geringerer als Stephan Gaghan mit d...

In "The Last Stand" wird das Level der Ausrüstung keine große Rolle spielen. Denn die Teilnehmer agieren alle auf dem selben Niveau. Im PvE-Modus tretet ihr wiederum gegen KI-Feinde an und schaltet dabei beispielsweise neue Verteidigungsmöglichkeiten für die Basis frei. Zudem wurde angedeutet, dass nach "The Last Stand" viele weitere PvP-Inhalte nachgereicht werden. Ergänzende Informationen zu "The Division: Last Stand" findet ihr auf der offiziellen Seite.

Auch interessant

Zum Thema

  • The Division: Xbox One X vs PS4 Pro in der Grafikanalyse

    vor 40 Minuten - Die Xbox One X ist derzeit die stärkste Konsole auf dem Markt. Doch wie wirkt sich dieser Leistungsvorteil im Fall von "The Division" aus? Digital Foundry hat ...
  • The Division: Update 1.8.1 mit Xbox One X-Support veröffentlicht – Changelog

    vor 7 Tagen - Ubisoft hat für "The Division" das Update 1.8.1 veröffentlicht. Es kann für Xbox One, PlayStation 4 und PC heruntergeladen werden. Nach der Aktualisierung de...
  • The Division: Entwickler arbeiten an einem Battle Royale-Spiel

    vor 2 Wochen - Laut aktuellen Berichten soll sich bei den "The Division"-Entwicklern von Massive Entertainment ein neues Battle Royale-Spiel in Arbeit befinden, das die Popula...
  • The Division: Update 1.8.1 hat einen Termin – Xbox One X-Unterstützung dabei

    vor 3 Wochen - Für "The Division" wird in Kürze ein neues Update mit der Versionsnummer 1.8.1  veröffentlicht. Vor allem Besitzer der Xbox One X dürften es recht zügig ...
  • The Division: Roadmap publiziert – Ubisoft kümmert sich weiterhin um ersten Teil

    vor 1 Monat - Ein Nachfolger ist zwar in Aussicht, doch kein Grund den Controller bzw. Maus und Tastatur beiseite zu legen: Ubisoft hat die Roadmap für dieses Jahr publizier...