The Division: Infos zu Last Stand und zum Update 1.6

Autor:
The Division: Infos zu Last Stand und zum Update 1.6

Ubisoft Massive hat erste Informationen zu "The Division: Letztes Gefecht" und dem Update 1.6 veröffentlicht. Unter anderem bestätigte das Unternehmen, dass die Dark Zone erheblich erweitert wird.

Während des gestern veranstalteten Live-Streams hat Ubisoft Massive zahlreiche Informationen zum kommenden "The Division"-Addon "Letztes Gefecht" veröffentlicht. Gleiches gilt für das Update 1.6, das parallel dazu erscheinen wird. Schon zu Beginn des Events wurde bestätigt, dass "Letztes Gefecht" für alle Plattformen gleichzeitig erscheinen wird. Es gibt diesmal also keine Zeitexklusivität für Xbox One und PC. Ein Termin wurde nicht mitgeteilt.

Die PvE-Inhalte von "The Division: Letztes Gefecht" wurden im Rahmen des Streams kaum thematisiert, allerdings erfolgte die Bestätigung, dass die "Dark Zone" für alle Spieler mit dem Update 1.6 massiv erweitert wird. Von drei neuen Gebieten (DZ07 bis DZ09) ist die Rede. Gekämpft wird dort nicht nur auf den Straßen, sondern auch in Gebäuden, auf Hausdächern und im Untergrund.

Mit dem DLC "Letzte Gefecht" soll der PvP-Spielmodus "The Last Stand" in das Spiel integriert werden. Beschrieben wird er als eine Art Eroberungs-Modus, in dem acht gegen acht Spieler in das Gefecht ziehen werden. Wahlweise können Gruppen gegeneinander antreten. Auch werden in Bedarfsfall Solospieler zusammengewürfelt. Letztendlich soll es drei taktische Locations geben, die eingenommen und gehalten werden können. Jeweils müssen drei Ziele erfüllt werden.


The Division Film: Stephan Gaghan schreibt das Drehbuch und führt Regie

"The Division" kommt in absehbarer Zeit in die Kinos. Und damit die Story den Ansprüchen der Fans gerecht wird, wurde kein Geringerer als Stephan Gaghan mit d...

In "The Last Stand" wird das Level der Ausrüstung keine große Rolle spielen. Denn die Teilnehmer agieren alle auf dem selben Niveau. Im PvE-Modus tretet ihr wiederum gegen KI-Feinde an und schaltet dabei beispielsweise neue Verteidigungsmöglichkeiten für die Basis frei. Zudem wurde angedeutet, dass nach "The Last Stand" viele weitere PvP-Inhalte nachgereicht werden. Ergänzende Informationen zu "The Division: Last Stand" findet ihr auf der offiziellen Seite.

Auch interessant

Zum Thema

  • The Division: Patch 1.8 auf den Testservern der Konsolen erschienen

    vor 2 Wochen - Ab heute haben ausgewählte Spieler die Möglichkeiten auf den PS4- und Xbox One-Testservern des Action-Titels "Tom Clancy's The Division" den neuen Patch 1.8 a...
  • The Division: Das Update 1.7.1 wird heute aufgespielt – Dreistündige Downtime angekündigt

    vor 1 Monat - Wie Ubisoft bekannt gab, wird "The Division" im Laufe des heutigen Tages mit dem Update auf die Version 1.7.1 bedacht. Vorher werden die Server jedoch für knap...
  • The Division: Gratis-Wochenende und Rabatte für den PC angekündigt

    vor 1 Monat - Der Open-World-Action-Titel "Tom Clancy's The Division" kann im Rahmen eines Gratis-Wochenendes auf dem PC ausgiebig angetestet werden. Zudem verspricht Ubisoft...
    PC
    0
  • The Division: Live-Stream zum Update 1.8 "Widerstand“ ab 17 Uhr

    vor 2 Monaten - Im Rahmen eines für heute geplanten Live-Streams möchte Ubisoft das kurz zuvor angekündigte Update 1.8 "Widerstand" vorstellen. Es wird in absehbarer Zeit ei...
  • The Division: Das "Widerstand"-Update bringt im Herbst neue Spielmodi und ein neues Gebiet mit

    vor 2 Monaten - Am heutigen Abend hat Ubisoft bekanntgegeben, dass in diesem Herbst sowohl neue Spielmodi als auch ein neues Gebiet mit dem Update 1.8 "Widerstand" in "Tom Clan...