The Division: Weitere Infos zu "Letztes Gefecht" und Update 1.6

Autor:
The Division: Weitere Infos zu "Letztes Gefecht" und Update 1.6

Ubisoft hat die Fans von "The Division" passend zum Wochenende mit etwas Lektüre bedacht. In einer Pressemeldung verrät das Unternehmen nochmals, was euch in der kommenden Erweiterung "Letztes Gefecht" erwartet.

Ubisoft hat weitere Informationen zum "The Division"-Addon "Letztes Gefecht" veröffentlicht. Dabei handelt es sich um die dritte Erweiterung für den MMO-Shooter. Schon im Laufe des Tages berichteten wir, dass der DLC nicht zeitexklusiv für Xbox One und PC veröffentlicht wird, sondern alle drei Systeme gleichzeitig versorgt werden. Wann das passieren soll, steht weiter in den Sternen. Die Aktualisierung 1.6, die zeitgleich erscheinen soll, wird kostenlos für alle "The Division"-Spieler erhältlich sein. Die Erweiterung "Letztes Gefecht" ist Teil des Season-Passes, aber auch einzeln als DLC erhältlich.

Zur Handlung der Erweiterung heißt es von offizieller Seite: "Wenn die Situation in der Dark Zone eskaliert, der Ausbruch außer Kontrolle gerät und jeder Anschein einer Zivilisation zusammenbricht, ist die Joint Task Force dazu gezwungen, sich aus dem Gebiet zurückzuziehen und wichtige, taktische Terminals – SHD-Tech-Terminals mit Einsatzinformationen – zurückzulassen. Nun sind abtrünnige Agenten auf dem Weg zu den Relais. Falls sie es schaffen, an die Informationen zu gelangen, könnte das katastrophale Folgen haben. Zudem gefährdet das die Mission, New York zu retten. Die Spieler haben die Aufgabe, im Team mit sieben anderen Agenten dieses Szenario zu verhindern."

The Division - Bild 2

In "The Division: Letztes Gefecht" erlebt ihr einen neuen Spielmodus. Er ist laut Ubisoft rundenbasiert sowie konfliktreich und liefert klare Ziele und Siegbedingungen, während die Hauptelemente der Dark Zone wie beispielsweise NSC-Gegner oder Sehenswürdigkeiten erhalten bleiben. Als Spieler werdet ihr Teil eines achtköpfigen Teams (zwei Gruppen bestehend aus 4 Division-Agenten), das gegen ein Team aus acht abtrünnigen Agenten (zwei Gruppen bestehend aus vier Gegnern) antritt. Ziel ist es, die taktischen Terminals einzunehmen. Das erste Team, das die meisten Informationen über die Terminals hochgeladen hat, gewinnt die Partie. Außerdem bringt "The Division: Letztes Gefecht" mehr PvE-Aktivitäten in das Spiel, darunter ein neuer Übergriff.


The Division: Infos zu Last Stand und zum Update 1.6

Ubisoft Massive hat erste Informationen zu "The Division: Letztes Gefecht" und dem Update 1.6 veröffentlicht. Unter anderem bestätigte das Unternehmen, dass d...

Ergänzend heißt es: "Zusammen mit der Veröffentlichung von Letztes Gefecht liefert das Entwickler-Team zudem das Versions-Update 1.6, welche die Spielkarte erweitern wird. Ebenfalls bringt die Aktualisierung neue Kontaminierungsereignisse, neue exotische Waffen und einen Legendär-Modus ins Spiel. Die nördlichen Teile der Dark Zone werden offiziell freigeschaltet und die Spieler werden die Möglichkeit erhalten, die Bereiche 7, 8 und 9 der Dark Zone zum ersten Mal in Letztes Gefecht zu erkunden. Der Zustand in den Teilen der Dark Zone ist sehr trostlos und angereichert mit den unheimlichsten Umgebungen und herausforderndsten NSCs im Spiel."

Auch interessant

Zum Thema

  • The Division: Aktualisierung 1.8 ab morgen – Gratis-Wochenende und DLC-Aktion

    vor 2 Wochen - Besitzer des Shooters "The Division" werden morgen mit der Erweiterung 1.8 "Widerstand" bedacht. Zudem kann der Titel einige Tage lang gratis gespielt werden. E...
  • The Division: Neuerungen und Termin des Updates 1.8 werden Montag enthüllt

    vor 2 Wochen - Nachdem das Update 1.8 zum Online-Rollenspiel-Shooter "The Division" zuletzt mehrfach verschoben wurde, nähert sich die Veröffentlichung nun offenbar mit gro...
  • The Division: Update 1.8 und drittes globales Event erscheinen Anfang Dezember

    vor 4 Wochen - Ubisoft und die zuständigen Entwickler von Ubisoft Massive haben heute bekanntgegeben, dass man das Update 1.8 sowie das nächste globale Event Anfang Dezember...
  • The Division: Patch 1.8 auf den Testservern der Konsolen erschienen

    vor 2 Monaten - Ab heute haben ausgewählte Spieler die Möglichkeiten auf den PS4- und Xbox One-Testservern des Action-Titels "Tom Clancy's The Division" den neuen Patch 1.8 a...
  • The Division: Das Update 1.7.1 wird heute aufgespielt – Dreistündige Downtime angekündigt

    vor 3 Monaten - Wie Ubisoft bekannt gab, wird "The Division" im Laufe des heutigen Tages mit dem Update auf die Version 1.7.1 bedacht. Vorher werden die Server jedoch für knap...