Ubisoft: Drei Spiele für Nintendo Switch bestätigt

Autor:
Ubisoft: Drei Spiele für Nintendo Switch bestätigt

Ubisoft hat heute drei Spiele bestätigt, die für die Nintendo Switch erscheinen werden. Dabei handelt es sich um "Just Dance 2017", "Rayman Legends Definitive Edition" und "Steep". Weitere Ankündigungen sollen folgen.

Im Laufe des Vormittags haben etliche Entwickler und Publisher bestätigt, dass sie die Nintendo Switch mit Spielen unterstützen werden. Inzwischen meldete sich auch Ubisoft zu diesem Thema zu Wort. In einer Pressemeldung gab das französische Unternehmen bekannt, dass sich die Käufer der neuen Handheld-Konsole auf die Veröffentlichung von "Just Dance 2017", "Rayman Legends Definitive Edition" und "Steep" einstellen können.

"Ubisoft ist schon immer ein Vorreiter in der sich ständig verändernden Spieleindustrie und hat spannende Spiele für jeden neuen Plattformstart entwickelt", so Ubisoft in der heutigen Pressemeldung. "Über Jahre hinweg haben Ubisoft und Nintendo zusammengearbeitet, um originelle, kreative und denkwürdige Spielerfahrungen zu schaffen."

Weiter: "Nintendo Switch kombiniert das Beste aus zwei Welten: Mobiles Handheld und traditionelle Heimkonsole. Die neue Konsole bietet Ubisoft und seinen Teams neue Möglichkeiten ihrer Kreativität Ausdruck zu verleihen, frische Wege des Spielens zu entwickeln und die Grenzen der Industrie ein weiteres Mal zu erweitern." Laut der weiteren Aussage von Ubisoft sind die drei oben genannten Spiele nur der Anfang. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen weitere Spiele für die Switch angekündigt werden.


Nintendo Switch: Kostenpflichtiger Online-Dienst und Region-free Spiele bestätigt

Die Verantwortlichen von Nintendo haben nun offiziell bekanntgegeben, dass die Zeiten kostenlosen Online-Gamings und regionsgebundener Spiele auch bei der Ninte...

Nintendo hat heute bestätigt, dass die Switch am 3. März 2017 in den Handel kommen wird. Zahlreiche Ankündigungen zur neuen Konsole halten wir in unserer Switch-Übersicht für euch bereit.

Auch interessant

Zum Thema

  • Ubisoft: Die Aktienmehrheit soll zurückgekauft und vom Markt genommen werden

    vor 2 Wochen - Aktuellen Berichten zufolge versuchen die Verantwortlichen von Ubisoft und die Guillemot-Familie derzeit, sich die Aktienmehrheit am Unternehmen zu sichern. Ans...
  • Ubisoft: Vivendi kommentiert eine mögliche Übernahme

    vor 4 Wochen - Aktuell nennt der Multimediakonzern Vivendi 27 Prozent der Anteile am französischen Publisher Ubisoft sein Eigen. Wie das Unternehmen auf Nachfrage bestätigte...
  • Ubisoft: Multiplayer-Titel sind gefragte denn je, meint Guillemot

    vor 1 Monat - Laut Firmen-CEO Yves Guillemot wird Ubisoft den internen Fokus auch zukünftig auf Mehrspieler-Erfahrungen verlagern. Wie es seitens des Unternehmens heißt, re...
  • Ubisoft: Gründet neues Studio im kanadischen Saguenay

    vor 2 Monaten - Wie Ubisoft bekannt gab, möchte das Unternehmen weiter in den kanadischen Markt investieren. So kündigte der Publisher die Gründung eines neuen Studios, das ...
  • Ubisoft: Die Guillemot-Familie stockt ihren Aktienanteil weiter auf

    vor 2 Monaten - Aktuellen Berichten aus Frankreich zufolge erwarb die Familie von Ubisoft-Gründer Yves Guillemot weitere zwei Millionen Aktien. Ein Schritt, mit dem eine mögl...