Capcom: Geschäftszahlen unterstreichen deutliche Gewinneinbrüche – Verkaufszahlen enthüllt

Capcom: Geschäftszahlen unterstreichen deutliche Gewinneinbrüche – Verkaufszahlen enthüllt
All

Die Verantwortlichen von Capcom haben nun den aktuellen Geschäftsbericht für die ersten drei Fiskalquartale des Jahres 2016 enthüllt. Dabei sind die Gewinne deutlich eingebrochen.

Capcom hat den aktuellen Geschäftsbericht veröffentlicht und somit auch die hauseigenen Finanzergebnisse der ersten drei Quartale des Fiskaljahres 2016 (vom 1. April 2016 bis 31. März 2017) enthüllt. Der japanische Publisher und Entwickler hat damit bestätigt, dass man zwischen Anfang April und Ende Dezember 2016 einen Gewinn von mehr als 22 Millionen Euro erzielen konnte.

Nicht so erfolgreich wie 2015

Dabei belief sich der Nettogewinn auf 2,762 Milliarden Yen (rund 22,55 Millionen Euro). Im Vergleich zum Vorjahr (57,20 Millionen Euro) musste man somit einen Rückgang von 60,6 Prozent abfangen. Der Umsatz in dem Zeitraum betrug übrigens 53,507 Milliarden Yen (rund 436,87 Millionen Euro), was einem Abfall von 6,2 Prozent entspricht. Allerdings kann man derzeit damit rechnen, dass "Resident Evil 7" die Zahlen im letzten Fiskalquartal 2016 noch einmal deutlich aufpolieren wird. Denn der hoch gelobte Survival-Horror wurde bereits mehr als 2,5 Millionen Mal ausgeliefert.

Übrigens hat Capcom auch Zahlen zu den Software-Verkaufszahlen einiger Titel enthüllt, die zwischen dem 1. April und dem 31. Dezember 2016 veröffentlicht wurden.

  • Monster Hunter X (3DS): 900.000 Exemplare
    Erhältlich seit: 28.11.15 (Japan), 15.07.16 (Europa & USA)
  • Resident Evil 5 (PS4/Xbox One): 750.000 Exemplare
    Erhältlich seit: 28.06.16 (Japan, Europa & USA)
  • Resident Evil 6 (PS4/Xbox One): 700.000 Exemplare
    Erhältlich seit: 29.03.16 (Japan, Europa & USA)
  • Dead Rising 4 (Xbox One, PC): 700.000 Exemplare
    Erhältlich seit: 08.12.16 (Japan), 06.12.16 (Europa & USA)

Auch interessant

Zum Thema

  • Capcom: Erfolg von PS4 und Nintendo Switch ist ein Anzeichen für Wiederbelebung des Konsolen-Marktes

    vor 1 Monat - Wird Capcom für die Nintendo Switch nur Multiplattform-Spiele veröffentlichen? Oder befinden sich auch exklusive Projekte in der Mache? Das wollte das Unterne...
  • Capcom: "Monster Hunter XX" sorgte für eine Gewinnsteigerung – Neue Auslieferungszahl für "Resident Evil 7"

    vor 1 Monat - Die Verantwortlichen von Capcom haben inzwischen den aktuellsten Finanzbericht des Unternehmens enthüllt und verraten, dass man die Gewinne deutlich steigern k...
  • Capcom: Cross-Lizenzabkommen mit Bandai Namco Entertainment angekündigt

    vor 6 Monaten - Capcom und Bandai Namco Entertainment haben bekanntgegeben, dass man ein Cross-Lizenzabkommen eingegangen ist, um die Produktion voranzutreiben und die Kosten z...
    All
    0
  • Capcom: Veröffentlichung eines "großen Titels" bis März 2018 geplant

    vor 8 Monaten - Die Verantwortlichen von Capcom haben laut dem aktuellen Geschäftsbericht geplant innerhalb des nächsten Jahres auch einen weiteren "großen Titel" in den Han...
  • Capcom: Auslieferungszahl zu Resident Evil 7 – Dead Rising 4 schwächelt

    vor 8 Monaten - Im neusten Geschäftsbericht hat sich Capcom nicht nur den reinen Finanzzahlen gewidmet. Auch die Auslieferungszahlen einiger Spiele wurden genannt. Obendrauf g...