GTA 5: Lindsay Lohan klagt erneut gegen Rockstar Games

GTA 5: Lindsay Lohan klagt erneut gegen Rockstar Games

Aktuellen Berichten zufolge möchte die US-Schauspielerin Lindsay Lohan ihre Niederlage vor Gericht nicht akzeptieren und reichte vor dem Obersten Gerichtshof in New York eine weitere Klage gegen Rockstar Games beziehungsweise ihren vermeintlichen Auftritt in "GTA 5" ein.

Wie sicherlich bekannt sein dürfte, entschloss sich die US-Schauspielerin Lindsay Lohan im Jahr 2014 dazu, eine Klage gegen die Entwickler von Rockstar Games beziehungsweise die Mutterfirma Take-Two Interactive einzureichen.

Diese drehte sich um den erfolgreichen Action-Titel "GTA 5", der mit einer Mission daherkam, in der es darum ging, das It-Girl Lacey Jonas vor Paparazzi zu schützen. Laut Lohan sind das Aussehen und die Lebensgeschichte des virtuellen It-Girls auf ihr eigenes Leben zurückzuführen. Da sich Rockstar Games weigerte, einem außergerichtlichen Vergleich zuzustimmen, landete die ganze Sache vor Gericht.


GTA 5: Entscheidung in der Klage von Lindsay Lohan

Das Urteil ist gefallen: Lindsay Lohan hat die Klage gegen Rockstar Games verloren. Vor zwei Jahren behauptete die Dame, dass ihre Person und ihr Aussehen in de...

GTA 5: Lindsay Lohan klagt erneut gegen Rockstar Games

Dieses entschied im September des vergangenen Jahres, dass Rockstar Games im Rahmen der Marketing-Kampagne von "GTA 5" weder Bilder noch den Namen von Lindsay Lohan verwendete. Hinzukam, dass der Charakter Lacey Jonas laut Rockstar Games dem Model Shelby Welinder nachempfunden wurde. Einen Nachweis der entsprechenden Einigung beziehungsweise Aufwandsentschädigung wurde dem Gericht seinerzeit vorgelegt.

Trotz allem ist Lohan offenbar nicht gewillt, sich dem Urteil der Richter zu fügen. Ganz im Gegenteil: Aktuellen Berichten zufolge bemüht sich Lohan derzeit darum, den Fall noch einmal aufzurollen und zog für dieses Unterfange vor den Obersten Gerichtshof von New York.

Bis es zu einer weiteren Verhandlung beziehungsweise einem weiteren Verfahren kommt, können allerdings noch einige Monate ins Land gehen.

Quelle: Worldipreview.com

Auch interessant

Zum Thema

  • GTA 5: Insider deutet Umsetzung für Switch an

    vor 3 Monaten - Könnte der erfolgreiche Open-World-Action-Titel "GTA 5" auch für Nintendos Switch erscheinen? Ein Insider deutet es zumindest an.
    18
  • GTA 5 Online: Rockstar stellt den Power Mad-Modus und mehr bereit

    vor 5 Monaten - Um die Spieler weiter bei Laune zu halten, stellten die Entwickler von Rockstar Games heute neue Inhalte zu "GTA 5" beziehungsweise "GTA Online" zur Verfügung....
  • GTA 5: 75 Millionen Einheiten ausgeliefert – 2016 erfolgreicher als im Vorjahr

    vor 10 Monaten - Take-Two Interactive hat nun bekanntgegeben, dass der Action-Titel "Grand Theft Auto V" einen weiteren Meilenstein erreicht hat. Demnach wurden inzwischen 75 Mi...
  • GTA 5: Neues Easter Egg schaltet Big Foot und den Teen Wolf frei

    vor 1 Jahr - Das seit 2013 erhältliche Action-Adventure "Grand Theft Auto 5" hält weiterhin Easter Eggs parat. Ein neu entdecktes Easter Egg schaltet euch auch den Big Foo...
  • GTA 5: Klage von Lindsay Lohan wird zugelassen

    vor 2 Jahren - Wie die Richterin Joan Kennedy vom New York Supreme Court entschied, wird Lindsay Lohans Klage gegen die "GTA 5"-Macher von Rockstar Games in der Tat zugelassen...