Battlefield 1: Ammo 2.0-Update mit verschiedenen Änderungen angekündigt

Battlefield 1: Ammo 2.0-Update mit verschiedenen Änderungen angekündigt

Wie DICE bekannt gab, wird zur Zeit am umfangreichen "Ammo 2.0"-Update zu "Battlefield 1" gearbeitet, mit dem verschiedene Änderungen am Munitions- und Waffensystem Einzug halten werden. Laut DICE wird dieses in wenigen Wochen den Weg auf die Test-Server finden.

Erst kürzlich wurde der im vergangenen Herbst veröffentlichte First-Person-Shooter "Battlefield 1" mit dem "They Shall Not Pass"-DLC bedacht, der unter anderem die französische Armee mit sich brachte.

Darüber hinaus hielten spielerische Änderungen Einzug. So handelt es sich bei den Granaten und anderen Explosivwaffen nicht mehr um Verbrauchsgüter. Diese werden nun nach einer gewissen Zeit automatisch wiederhergestellt. Bei diesen Änderungen wird es laut offiziellen Angaben allerdings nicht bleiben. Stattdessen wird zur Zeit am umfangreichen "Ammo 2.0"-Update gearbeitet.


Battlefield 1: Weitere ungelistete Änderungen des neuesten Updates aufgedeckt

Mit dem neuesten Update 1.07 scheint DICE auch einige Funktionen in "Battlefield 1" integriert zu haben, die man in den umfangreichen Patchnotes nicht aufgelist...

Battlefield 1: Ammo 2.0-Update mit verschiedenen Änderungen angekündigt

Mit diesem wird laut DICE das Waffen- und Munitionssystem überarbeitet. Zu den versprochenen Änderungen gehören eine Überarbeitung der Support-Klasse sowie die Tatsache, dass Gadgets zukünftig nützlicher sein werden. Zudem möchte DICE den Nachschub begrenzen und dafür sorgen, dass die Spieler bei einem Respawn nicht mehr in seiner vollen Ausrüstung den Weg auf das Schlachtfeld finden.

Auch von einem verlängerten Counter bei der Wiederherstellung der Granaten wird gesprochen. Weiter lässt sich der entsprechenden Ankündigung durch DICE entnehmen, dass das "Ammo 2.0"-Update in wenigen Wochen den Weg auf die Test-Server finden wird. Wann mit der Veröffentlichung der finalen Version zu rechnen ist, wurde bisher nicht verraten.

"Battlefield 1" ist für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich.

Quelle: Reddit

Auch interessant

Zum Thema

  • Battlefield 1: DICE erklärt die Anti-Cheat-Politik und Arbeit des FairFight-Teams

    vor 2 Wochen - DICE hat sich in einem umfangreichen Artikel den Cheatern in "Battlefield 1" gewidmet und betont, dass diese mit aller Härte verfolgt werden. In den vergangene...
  • Battlefield 1: Januar-Patch und zweiter Teil der "Turning Tides"-Erweiterung erschienen – Neuer Trailer zum Nordsee-Angriff

    vor 3 Wochen - Heute haben Electronic Arts und DICE sowohl den Januar-Patch als auch den zweiten Teil der "Turning Tides"-Erweiterung für "Battlefield 1" veröffentlicht. Ein...
  • Battlefield 1: Januar-Update kommende Woche – Wartungsarbeiten und Termin

    vor 3 Wochen - In der kommenden Woche wird für den Shooter "Battlefield 1" ein neues Update veröffentlicht. Gleichzeitig erscheint der zweite Teil von "Turning Tides". Begle...
  • Battlefield 1: Apocalypse-Erweiterung erscheint im Februar – Weitere Details & Bilder

    vor 1 Monat - Wie DICE und Electronic Arts bekannt gaben, dürfen "Battlefield 1"-Spieler mit dem Premium-Pass ab Februar Hand an die "Apocalypse"-Erweiterung legen. Auch neu...
  • Battlefield 1: Neue DLC-Trial, "Prise de Tahure" für alle Spieler und bald Infos zu Apocalypse

    vor 1 Monat - DICE hat eine kleine Vorschau auf die Inhalte und Aktionen rund um "Battlefield 1" veröffentlicht. Schon heute startet eine Testphase, in der auch Spieler ohne...