Paradigm: Surreales Adventure kommt im April auf Steam

Paradigm: Surreales Adventure kommt im April auf Steam
PC

Das surreale Adventure "Paradigm", bei dem böse Faultiere auf Glam Metal-Möpse treffen, hat nun einen Starttermin erhalten.

Bereits im Oktober 2014 wurde „Paradigm“ über Kickstarter finanziert. Nach rund zweieinhalb Jahren Entwicklungszeit ist das Spiel nun in der Vollversion ab dem 5. April über Steam für den PC und Mac zu haben. Eine Linux-Version soll folgen. Der Kostenpunkt ist noch unklar. Der Titel vom Entwickler Jacob Janerka zeigt sich im unten zu findenden Release Trailer in einem wahnsinnig abgedrehten und surrealen Gewand.

„Paradigm“ handelt von einem gescheiterten Gen-Experiment, aus dem eigentlich der weltbeste Electro-Musiker entstehen sollte. Das Point and Click-Adventure beinhaltet jede Menge farbenfrohe und abgedrehte Charaktere wie eine beatboxende Aubergine, einen psychopathischen Superhelden und ein bösartiges Faultier, das Schokoladenriegel erbricht. Als titelgebender Paradigm versuchen wir uns aus den Fängen des bösen Unternehmens zu befreien.

Die Geschichte wird aber immer abgedrehter, später gilt es ein Date zwischen einem lokalen Drogendealer und einem Toaster zu arrangieren oder der Anführer eines Glam Metal-Kults zu werden. Der Humor ist surreal und unterschwellig, Freunde von Satire-Zeichentrickserien wie „Rick & Morty“ dürfte der Stil gefallen. Jacob Janerka selbst beschreibt das Spiel als „Fallout trifft Pixar“.

Quelle: PCGamesN

Auch interessant