PlayStation 5: Fotorealistische Grafik laut einem Entwickler unausweichlich

PlayStation 5: Fotorealistische Grafik laut einem Entwickler unausweichlich
PS5

Eine PlayStation 5 wird zwar noch etwas auf sich warten lassen. Jedoch fangen nun bereits verschiedene Entwickler und Analysten mit den Spekulationen rund um die neue Konsolengeneration an. Wird man mit PlayStation 5 fotorealistische Grafiken bieten?

Es sollte niemanden überraschen, wenn die Behauptung aufgestellt wird, dass Sony Interactive Entertainment nach der PlayStation 4-Generation auch die Ära der PlayStation 5 einleiten wird. Allerdings stellt sich bereits die Frage, wie potent die Hardware der nächsten Konsolengeneration sein wird. Auch wenn Sony Interactive Entertainment diesbezüglich noch keine Informationen mitteilt, beginnen die Entwickler bereits über die Zukunft zu spekulieren.

Fotorealismus ist nicht mehr vermeidbar

Dieses Mal hat Jamie Fisher von den Climax Studios zu Wort gemeldet und betont, dass die nächste Generation nicht mehr am Fotorealismus vorbeikommen wird. Allerdings sei er nicht unbedingt auf die reine Hardwareleistung gespannt, vielmehr würden ihn die Spiele reizen, die wir in der nächsten Generation geboten bekommen. So hofft er, dass weiterhin gute Spiele erscheinen werden.

Den Fotorealismus bezeichnet er hingegen als "unausweichlich". Gegenüber GamingBolt sagte Fisher: "Wenn wir die Hardwareleistung immer weiter hochschrauben, was wir zu 100 Prozent machen werden, dann erreichen wir ein Level, welches es erlaubt, fotorealistische Grafik darzustellen; egal ob das in der nächsten Generation sein wird oder nicht."


PS5: Antwort auf die Xbox Scorpio laut Michael Pachter nicht vor 2019

Der Analyst Michael Pachter hat sich zurückgemeldet. Laut seiner jüngsten Prognose wird Sony frühestens im Jahre 2019 mit einer PlayStation 5 auf ...

Fisher sei hingegen an gut gemachten oder interessanten Spielen und weniger an Fotorealismus interessiert. Außerdem hatte er auch noch etwas zu PlayStation 4 Pro und Xbox Scorpio zu sagen. Demnach wäre er als Kunde besonders angefressen, wenn die Konsole nach drei Jahren bereits ersetzt wird. Als Entwickler findet er den häufigeren Modellwechsel jedoch interessant. "Solange eine gegebene Plattform lange genug unterstützt wird, damit sie sich für den Kunden lohnt, und der Support gut genug ist, dann sehe ich keine größeren Probleme", sagte Fisher.

Zuletzt hatten die Analysten bereits angedeutet, dass Sony bereits 2018 mit einer neuen PlayStation um die Ecke kommen könnte, die bereits mindestens 10 Teraflops zu bieten hat. Im Allgemeinen sollte man jedoch zwischen 2018 und 2020 mit dem Start der neuen Generation rechnen.

Auch interessant

Zum Thema

  • PlayStation 5: Eine baldige Ankündigung der PS5 wäre kontraproduktiv, so die Famitsu

    vor 4 Tagen - Laut der japanischen Famitsu sollten die Spieler auf absehbare Zeit nicht mit der offiziellen Ankündigung der PlayStation 5 rechnen. Stattdessen wird es Sony ...
    28
  • PlayStation 5: Preis von 399 US-Dollar, Abwärtskompatibilität, 60FPS bei 4K und mehr angepeilt?

    vor 2 Wochen - Zum Abschluss der Woche erreichten uns heute weitere unbestätigte Gerüchte zur PlayStation 5. Diese wurden vom ehemaligen Gameblog-Journalist Julien Chièze ...
    PS5
    95
  • Xbox Next & PlayStation 5: Laut dem Studio hinter trueSky werden prozedural generierte Inhalte zunehmen

    vor 2 Monaten - Laut Schätzungen von Analysten wird die neue Konsolen-Generation 2020 oder 2021 das Licht der Welt erblicken. Geht es nach dem Studio hinter der "trueSky"-Tech...
  • PlayStation 5 & Xbox Next: Sony und Microsoft könnten sich an Switch orientieren, meint Nexon

    vor 2 Monaten - Geht es nach Nexons CEO Owen Mahoney, dann könnten Microsoft und Sony bei einer möglichen PlayStation 5 beziehungsweise der Xbox Next von ihrer bisherigen St...
  • PlayStation 5 & Xbox Next: Square Enix-Producer Tabata über mögliche Cloud-Lösungen

    vor 3 Monaten - Mit welchen technischen Neuerungen könnten die Konsolen der nächsten Generation aufwarten? Laut Hajime Tabata, dem verantwortlichen Produzent hinter "Final Fa...