Cyberpunk 2077: CD Projekt erklärt den Trademark-Eintrag für "Cyberpunk"

Autor:
Cyberpunk 2077: CD Projekt erklärt den Trademark-Eintrag für "Cyberpunk"

CD Projekt konnte sich für die Bezeichnung "Cyberpunk" einen Trademark-Eintrag sichern. Nachdem es nach der Bekanntgabe teilweise Empörung gab, meldete sich das Unternehmen auf Twitter mit einem Statement zu Wort und klärte die Angelegenheit auf.

Vor einigen Tagen sickerte durch, dass sich CD Projekt Red die kommerziellen Rechte an der Bezeichnung "Cyberpunk" schützen ließ. Nachdem daraufhin die Befürchtung aufkam, dass sich das Unternehmen den schon im Vorfeld gebräuchlichen Begriff komplett aneignen wird, was für andere Projekte mit diesem Namen negative Auswirkungen haben könnte, folgte ein offizielles Statement zu diesem Thema.

Die Verantwortlichen des "The Witcher"-Entwicklers versichern, dass sie mit dem bei der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) eingereichten Schutz, der für Spielesoftware und Online-Spiele-Dienste erlangt wurde, nicht offensiv gegen Spiele vorgehen möchten, die diesen Namen ebenfalls tragen. Erst bei einer Verwechslungsgefahr werden entsprechende Schritte überprüft. Zugleich soll mit dem Markenschutz die eigene Arbeit vor Abzockern geschützt werden.

"Wir wollen unsere harte Arbeit schützen und wir beabsichtigen nicht, das Trademark offensiv einzusetzen. Es ist lediglich eine Selbstschutzmaßnahme", heißt es im Wortlaut. Zugleich wies das Unternehmen darauf hin, dass der Trademark-Eintrag nicht mit einem Copyright oder einem Patent verwechselt werden sollte.


Cyberpunk 2077: CD Projekt erhält Markenschutz für "Cyberpunk"

CD Projekt RED hat den Markenschutz für den Begriff "Cyberpunk" zugesprochen bekommen. Ein offizielles Statement der Entwickler gibt es bislang nicht. Zudem is...

Weiterhin kann der Begriff "Cyberpunk" frei verwendet werden, solange im Geschäftsbereich gewisse Richtlinien eingehalten werden. Auch das Setting oder das Genre sind damit nicht exklusiv CD Projekt RED vorbehalten. Das vollständige Statement könnt ihr auf Twitter nachlesen. Wann "Cyberpunk 2077“ auf den Markt kommen wird, ist weiterhin unklar.

Auch interessant

Zum Thema

  • Cyberpunk 2077: Polnische Quellen bestätigen Enthüllung auf der E3 2018

    vor 7 Stunden - Könnten die Jungs von CD Projekt im Rahmen der diesjährigen E3 Nägel mit Köpfen machen und "Cyberpunk 2077" offiziell enthüllen? Dies wollen zumindest poln...
  • Cyberpunk 2077: Gerüchten zufolge schon spielbar

    vor 4 Tagen - Jüngsten Gerüchten zufolge soll "Cyberpunk 2077" bereits in einer ersten spielbaren Version vorliegen, die allerdings nur einen Teil der Spielwelt zeigt und n...
  • Cyberpunk 2077: Nach vier Jahren erwacht der Twitter-Account wieder zum Leben

    vor 6 Tagen - Nach einer mehrjährigen Funkstille ist der offizielle Twitter-Account zu CD Projekt REDs "Cyberpunk 2077" erwacht. Könnten in diesem Jahr endlich neue Informa...
  • Cyberpunk 2077: CD Projekt spricht über die Kosten

    vor 3 Wochen - In einem aktuellen Interview mit der polnischen Seite Puls Biznesu ging der CEO von CD Projekt auf die Produktionskosten von "Cyberpunk 2077" ein. Diese werden ...
  • Cyberpunk 2077: Veröffentlichungstermin nicht vor 2019 bekannt

    vor 1 Monat - Wann kommt "Cyberpunk 2077" in den Handel? Das werden wir so schnell nicht erfahren. In einem aktuellen Interview mit Adam Kiciński, Präsident von CD Projekt ...