Lego City Undercover im Kurztest: Solide Switch-Version

Autor:
Lego City Undercover im Kurztest: Solide Switch-Version

So wirklich viele große Spiele für Nintendo Switch sind derzeit noch nicht erhältlich. Habt ihr die weiten Ebenen und gefährlichen Dungeons von The Legend of Zelda - Breath of the Wild erst einmal hinter euch gelassen, bleiben euch hauptsächlich kleinere Happen an Unterhaltung übrig. Da kommt Lego City Undercover gerade recht.

Jahre nach seiner Blütezeit ist der Polizist Chase McCain wieder zurück in der Stadt. Da sein Erzfeind Rex Fury auf der Flucht ist, liegen nun alle Hoffnungen auf euch. Die Geschichte ist simpel wie effektiv: Als Ermittler schlüpft ihr immer wieder in andere Rollen, um eure Missionen zu erledigen oder baut bestimmte Dinge, um weiter voranzukommen. So sind die wesentlichen Merkmale von Lego direkt mit der Handlung verknüpft, was für einen natürlichen Spielablauf sorgt.

Grand Theft Lego

Grundsätzlich besteht euer Handeln aus den gewohnten Aktionen, die Lego-Spiele schon seit Jahren auftischen. Doch wie die meisten Spiele von Traveller’s Tales verfügt auch "Lego City Undercover" über Eigenheiten. Besonders ist dabei vor allem die offene Spielwelt. Neben dem üblichen Zerkleinern und Wiederaufbauen von Lego-Gebilden, seid ihr meistens auf der Suche nach einem oder mehreren Verbrechern.

Lego City Undercover - Review - Test - 01

Mithilfe eurer Polizisten-Ausrüstung und speziellen Effekten durch neue Kostüme, scannt ihr eure Umgebung, klettert auf Gebäude und stürzt euch auf jeden Gangster, der nicht bei 3 auf dem Baum ist. Größere Strecken legt ihr mit dem Auto zurück, von denen ihr euch in bester GTA-Manier auch jederzeit ein neues beschaffen könnt. Auf der Straße erwarten euch Verfolgungsjagden, die trotz des bunten Äußeren richtig spannend sein können.

Doch "Lego City Undercover" hat mehr zu bieten, als nur Verbrecherjagd. Die Spielwelt ist sowohl groß, als auch reich an versteckten Schätzen. Egal, wo ihr euch aufhaltet, überall lauern kleine Geheimnisse und der ein oder andere Lacher. Humor darf in Lego-Spielen natürlich nicht zu kurz kommen.

Die Stadt der Kindheitsträume

Lego-Spiele fahren besonders aufgrund starker Marken seit Jahren Erfolge. Der Katalog an popkulturellen Anspielungen ist daher bei den Entwicklern prall gefüllt und das merkt ihr auch in "Lego City Undercover". Selbst in unscheinbaren Gesprächen verbergen sich oft clevere Anspielungen und nette Gags über die ein oder andere Referenz zu Filmen, Serien und Spielen. Eine schöne Portion Popcorn-Unterhaltung!

Lego City Undercover - Review - Test - 02

Dass die Nintendo Switch keine riesigen technischen Sprünge erlaubt, merkt ihr "Lego City Undercover" eigentlich gar nicht an. Besonders im Handheld-Modus ist das Bild gestochen scharf, doch auch auf dem Fernseher ist ein deutlicher Unterschied zur Version für die Wii U erkennbar. Stilistisch gibt es erst Recht nichts zu meckern. Habt ihr früher gerne selbst an kleinen Lego-Städten gebaut, wird schon fast ein Kindheitstraum wahr, wenn ihr das erste Mal mit dem Auto durch Lego City fahrt und das Gefühl bekommt, selbst dort zu sein.

In einer Zeit, in der eine deutsche Vertonung immer häufgier vernachlässigt wird, punktet "Lego City Undercover" zudem mit einer ansprechenden und sauberen Umsetzung der Synchronisation. Gerade bei einem Spiel, das Kindern Action-Spiele auf so bekömmliche Art vermittelt, ist es ein großer Pluspunkt, wenn lange Zwischensequenzen nicht nur auf Untertitel setzen. Abgesehen von ein paar Aussetzern wird sogar der Humor großteils gut übertragen.

Lego City Undercover - Review - Test - 03

Fazit

"Lego City Undercover" hat auf der Switch durchaus die ein oder andere Schwäche. Die Bildwiederholungsrate auf dem Fernseher ist nicht immer konstant und die Kanten könnten ruhig auch schärfer sein. Habt ihr keine andere aktuelle Konsole oder nutzt die Switch sowieso hauptsächlich im Handheld-Modus fällt dieser Kritikpunkt allerdings beiseite.

Sowohl von Seiten des spielerischen Anspruchs, als auch von Seiten des Humors schafft "Lego City Undercover" einen tollen Spagat, der sowohl für einen Zugang zum Spiel für Kinder als auch die Erwachsenen sorgt. Dadurch bekommt ihr kurzweiligen Spaß, der für Sammler auch nach Beenden der Geschichte noch einiges zu bieten hat. Immerhin dürfte es eine ganze Weile dauern, bis ihr alle Fahrzeuge und Kostüme gesammelt habt.

Die deutsche Vertonung ist ebenfalls ein Pluspunkt, wenn sie auch nicht in allen Momenten genau den Inhalt des Originals wiedergibt, wodurch manchmal der Witz verloren geht. Solche Szenen sind glücklicherweise selten und trüben den ansonsten soliden Spaß nur geringfügig. Egal, ob alleine oder zu zweit im Koop-Modus – sucht ihr nach leichter Kost, die euch auch nach ein paar Stunden noch an die Switch fesselt, dürfte "Lego City Undercover" im Moment ins Schwarze treffen.

Auch interessant

Zum Thema

  • Lego City Undercover: Clip zeigt Unterschiede zwischen der PS4-, Wii U- und Switch-Version

    vor 8 Monaten - Ein kürzlich publiziertes Video stellt die Versionen der PlayStation 4, Wii U und Nintendo Switch von "Lego City: Undercover" gegenüber. Die neuen Versionen z...
  • LEGO City Undercover: Video rückt Vehikel in den Mittelpunkt und Launch-Trailer

    vor 8 Monaten - Wenige Tage vor dem offiziellen Release erreichte uns ein neuer Trailer zu "LEGO City Undercover". In diesem rücken die zahlreichen Fahrzeuge, die von euch gen...
  • LEGO City Undercover: Switch-Version setzt offenbar einen 13 Gigabyte großen Download voraus – Update 2

    vor 8 Monaten - Allem Anschein nach setzt die Switch-Version von "LEGO City Undercover" einen zusätzlichen und rund 13 Gigabyte großen Download voraus. Was hinter dem Ganzen ...
    31
  • Lego City Undercover: Termin, Trailer und Koop-Bestätigung

    vor 9 Monaten - "Lego City Undercover" hat heute einen Veröffentlichungstermin erhalten. Und nicht nur das. Auch kann ein Blick auf einen neuen Trailer geworfen werden. Die An...
  • Lego City Undercover: Für PS4, Xbox One und Nintendo Switch angekündigt

    vor 1 Jahr - Besser spät als nie, dachten sich offenbar die Lego Group und Warner Bros, und kündigte einige Jahre nach dem Debüt auf der Wii U weitere Versionen von "Lego...
    5