Mass Effect Andromeda: Änderungen für Transgender-Charakter bestätigt

Autor:
Mass Effect Andromeda: Änderungen für Transgender-Charakter bestätigt

BioWare wird seit dem Launch von "Mass Effect Andromeda" vorgeworfen, dass der Transgender-Charakter Hainly Abrams im Rollenspiel nicht sorgfältig integriert wurde. Das soll sich mit einem kommenden Update ändern.

Die Gemüter der Spieler lassen sich schnell erhitzen. So auch im Fall von "Mass Effect: Andromeda". Zuletzt sorgte ein Charakter namens Hainly Abrams für Proteste. Dem Entwickler BioWare wurde vorgeworfen, den Transgender nicht besonders gefühlvoll in das Spiel integriert zu haben. Beispielsweise wurde bemängelt, dass Hainly Abrams recht schnell das ursprüngliche Geschlecht und den vorherigen Namen verrät, was in der Transgender-Community offenbar nicht beim ersten Gespräch gemacht wird.

Außerdem musste sich BioWare dem Vorwurf stellen, dass dadurch die eigentliche Funktion des Charakters als wissenschaftliche Leiterin in den Hintergrund rückt. Inzwischen hat sich BioWare diesem Thema angenommen und betont, dass man mit dem NPC Hainly Abrams offenbar nicht sorgfältig genug umgegangen sei. Zugleich entschuldigten sich die Entwickler bei allen Personen, die sich von der Konversation gekränkt fühlen.


Mass Effect Andromeda: Update-Plan der nächsten Monate enthüllt – Neuer Patch am Donnerstag (Update: Uhrzeit)

Die Verantwortlichen von BioWare haben nun die kommenden Änderungen des Sci-Fi-Rollenspiels "Mass Effect: Andromeda" enthüllt. Demnach erscheint am Donnerstag...

Mit einem der kommenden Updates soll der Dialog entsprechend geändert werden. Nach dem Update wird Hainly Abrams gewisse Informationen mit Ryder erst dann teilen, wenn das Vertrauen aufgebaut wurde und man als Spieler entscheidet, den Charakter zu unterstützen. Das komplette Statement lest ihr hier.

Auch interessant

Zum Thema

  • Mass Effect Annihilation: Roman versetzt euch an Bord der Quarianer-Arche

    vor 4 Wochen - Mit "Mass Effect: Annihilation" hat BioWare einen neuen Roman angekündigt, der sich im kommenden Jahr der Quarianer-Arche annehmen soll. Verantwortlich für da...
    All
    4
  • EA Access / Origin Access: Mass Effect Andromeda ab sofort in der Vault verfügbar

    vor 1 Monat - Wie vor ein paar Tage bereits angekündigt, steht das Science-Fiction-Rollenspiel "Mass Effect: Andromeda" ab sofort kostenlos auf EA Access beziehungsweise Ori...
  • Mass Effect Andromeda: EAs Söderlund über ein mögliches Comeback der Marke

    vor 3 Monaten - Laut EAs Executive Vice President Patrick Söderlund wird intern durchaus über ein weiteres "Mass Effect"-Abenteuer nachgedacht. Darüber hinaus sei man der M...
  • Mass Effect Andromeda: Singleplayer-Support wurde eingestellt

    vor 3 Monaten - Nun ist es offiziell: Für den Singleplayer-Modus von "Mass Effect: Andromeda" werden keine weiteren Inhalte bzw. Updates veröffentlicht. Der Support beschrän...
  • Mass Effect Andromeda: Das Update 1.10 steht bereit – Die Änderungen in der Übersicht

    vor 4 Monaten - Wie BioWare und Electronic Arts bekannt gaben, steht ab sofort ein neues Update zu "Mass Effect Andromeda" bereit. Dieses hebt das Abenteuer auf die Version 1.1...