Star Wars Battlefront 2: DICE möchte unbedingt mehr Spieltiefe bieten

Star Wars Battlefront 2: DICE möchte unbedingt mehr Spieltiefe bieten

Electronic Arts und DICE wollen mit dem First-Person-Shooter "Star Wars Battlefront 2" deutlich mehr Spieltiefe als im ersten Teil bieten. Dieser Aspekt ist letztendlich auch das Hauptaugenmerk der Entwicklung.

Im Jahre 2015 brachten Electronic Arts und DICE den Multiplayer-Shooter "Star Wars Battlefront" auf die Konsolen und den PC. Allerdings hatten seinerzeit viele Spieler kritisiert, dass keine Einzelspieler-Kampagne geboten wurde. Zudem wurde eine fehlende Tiefe im Multiplayer bemängelt. Doch die Entwickler wollen dieses Mal an allen Fronten nachlegen.

Denn auch DICE hatte das Gefühl, dass der erste Teil nicht genügend Spieltiefe zu bieten hatte. Deshalb möchte man nun vor allem die Spieltiefe in den Mittelpunkt stellen, sodass die Spieler unter anderem Charakterklassen erwarten können. In einem aktuellen Interview mit PlayStation Lifestyle kam Creative Director Bernd Diemer auf das Thema zu sprechen.


Star Wars Battlefront 2: Termin, Trailer, Vorbestellerbonus und Vorabzugang

Electronic Arts hat "Star Wars Battlefront 2" wie versprochen auf der Star Wars Celebration 2017 enthüllt. Unter anderem wurden dabei der Veröffentlichungster...

"Beim Gamplay waren wir uns sicher, das Kerngameplay haben wir sicher… wir haben den Nagel auf den Kopf getroffen. Es gibt einige Dinge, die wir verbessern wollen und auf denen wir aufbauen wollen, aber die Hauptsache, die wir ergänzen wollten, ist die Spieltiefe", sagte Diemer. Man möchte den Spielern nun mehr Gründe dafür geben das Spiel auch langfristig zu spielen sowie verschiedene Helden und Trooper zu testen. Zudem wird es mehr Variationsmöglichkeiten im Teamplay geben, sodass man nun auch eigene Squads aufstellen kann.

"Star Wars Battlefront 2" erscheint am 17. November 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. Zudem werden Vorbesteller die Möglichkeit haben sich einige Modifikatoren zu sichern. Mit diesen kann man den Millennium Falken, ein neues Heldenschiff der Ersten Ordnung, Rey und Kylo Ren verändern. Hier könnt ihr vorbestellen.

Auch interessant

Zum Thema

  • Star Wars Battlefront 2: Limitierte PS4- und PS4 Pro-Bundles angekündigt

    vor 2 Tagen - In wenigen Wochen wird "Star Wars Battlefront 2" in Europa erscheinen. Wie Sony Interactive Entertainment und Electronic Arts bekannt gaben, werden passend zum ...
  • Star Wars Battlefront 2: Kritik an Lootboxen – Finales Fortschrittssystem erklärt

    vor 5 Tagen - Die Loot-Crates in "Star Wars Battlefront 2" wurden in den vergangenen Tagen reichlich kritisiert. da der Vorwurf aufkam, dass sie das Fortschrittssystem durche...
  • Star Wars Battlefront 2: Kristall-Pakete kosten zwischen 5 und 100 Euro

    vor 6 Tagen - "Star Wars Battlefront 2" zählt zu den Spielen, die mit Mikrotransaktionen ausgestattet werden. Und inzwischen ist bekannt, mit welchen Beträgen die Kristalle...
  • Star Wars Battlefront 2: Beta um zwei Tage verlängert

    vor 1 Woche - Mit der Beta von "Star Wars Battlefront 2" könnt ihr euch etwas länger als ursprünglich geplant beschäftigen, wie Electronic Arts und DICE auf der Webseite ...
  • Star Wars Battlefront 2: Details zu Darth Vaders Fähigkeiten

    vor 1 Woche - Die Verantwortlichen von Electronic Arts und DICE haben weitere Details zu "Star Wars Battlefront 2" mitgeteilt, die sich auf die Fähigkeiten von Darth Vader k...