World of Warcraft: Blizzard hat laut eigenen Angaben weitere Gebiete in der Hinterhand

World of Warcraft: Blizzard hat laut eigenen Angaben weitere Gebiete in der Hinterhand
PC

Wie die Jungs von Blizzard Entertainment versichern, dürfen sich die "World of Warcraft"-Spieler auch zukünftig auf die eine oder andere Überraschung freuen. Demnach hat das Studio bereits weitere Gebiete in der Hinterhand.

Im Zuge eines aktuellen Interviews hatten die englischsprachigen Kollegen von PCGamer die Möglichkeit, Ion Hazzikostas, dem verantwortlichen Game-Director hinter dem MMO-Dauerbrenner "World of Warcraft", ein paar Fragen zu stellen.

Wenig überraschend ging es in erster Linie um die Zukunft des mittlerweile betagten Fantasy-Abenteuers. Wie Hazzikostas ausführt, dürfen sich die Spieler trotz des gehobenen Alters von "World of Warcraft" noch auf die eine oder andere Überraschung freuen, da es immer noch Gebiete in Azeroth gibt, die bisher nicht im Spiel an sich auftauchten.


World of Warcraft: Preise für WoW-Dienste werden erhöht

Blizzard erhöht die Preise für einige Zusatzdienste, die ihr rund um "World of Warcraft" in Anspruch nehmen könnt. Das gilt beispielsweise für den Fraktions...

World of Warcraft: Blizzard Entertainment verspricht weitere Überraschungen

Als Beispiel nennt der für "World of Warcraft" verantwortliche Game Director die Inseln von Kul’Tiras oder die Inseln mit dem Trollkönig Rastakhan. "Wenn es um die Geschichte geht, dann versuchen wir immer zwei Erweiterungen in die Zukunft zu planen. Nun schauen wir erst einmal, was das Ende von Legion mit sich bringt. Wir planen eine zusammenhängende Geschichte, die von einer Erweiterung in die nächste übergeht", so Hazzikostas.

Aktuell rücken laut Hazzikostas die Arbeiten am Update 7.2.5 in den Mittelpunkt. Mit diesem möchten sich die Entwickler von Blizzard Entertainment nicht nur dem allgemeinen Balancing annehmen. Zudem sollen die Geschehnisse rund um das Grabmal des Sargeras und Argus miteinander verbunden werden.

Das neue Update wird nach dem aktuellen Stand der Dinge in sechs bis acht Wochen erscheinen.

Quelle: PCGamer

Auch interessant

Zum Thema

  • World of Warcraft: Umfangreicher Patch 7.3.5 mit neuen Funktionen erschienen

    vor 4 Tagen - Das MMORPG "World of Warcraft"  hat mit dem Patch 7.3.5 ein umfangreiches Update erhalten, mit dem man unter anderem eine skalierende Welt ins Spiel bringt. Al...
    PC
    0
  • World of Warcraft: Mögliche Releasetermine zum Update 7.3.5 aufgetaucht

    vor 3 Wochen - Zur Zeit arbeitet Blizzard Entertainment unter anderem am Content-Update 7.3.5 zum Online-Rollenspiel "World of Warcraft". Zu diesem tauchten nun potentielle R...
    PC
    0
  • World of Warcraft: Der Vertrieb des Honorbuddy-Bots wird eingestellt

    vor 2 Monaten - Aktuellen Berichten zufolge errangen die Verantwortlichen von Blizzard Entertainment den endgültigen Sieg über den aus "World of Warcraft" bekannten "Honorbud...
    PC
    0
  • World of Warcraft: Die Classic-Server lassen offenbar noch eine Weile auf sich warten

    vor 3 Monaten - Im Zuge der diesjährigen BlizzCon kündigte Blizzard Entertainment Classic-Server zum MMO "World of Warcraft" an, die die klassische Spielerfahrung von 2005 zu...
    PC
    0
  • World of WarCraft: Battle for Azeroth enthüllt – Infos und Videos

    vor 3 Monaten - Blizzard Entertainment hat während der BlizzCon 2017 die inzwischen siebte "WoW"-Erweiterung namens "World of WarCraft: Battle for Azeroth" enthüllt. Bei uns ...
    PC
    5