World of Warcraft: Blizzard hat laut eigenen Angaben weitere Gebiete in der Hinterhand

World of Warcraft: Blizzard hat laut eigenen Angaben weitere Gebiete in der Hinterhand
PC

Wie die Jungs von Blizzard Entertainment versichern, dürfen sich die "World of Warcraft"-Spieler auch zukünftig auf die eine oder andere Überraschung freuen. Demnach hat das Studio bereits weitere Gebiete in der Hinterhand.

Im Zuge eines aktuellen Interviews hatten die englischsprachigen Kollegen von PCGamer die Möglichkeit, Ion Hazzikostas, dem verantwortlichen Game-Director hinter dem MMO-Dauerbrenner "World of Warcraft", ein paar Fragen zu stellen.

Wenig überraschend ging es in erster Linie um die Zukunft des mittlerweile betagten Fantasy-Abenteuers. Wie Hazzikostas ausführt, dürfen sich die Spieler trotz des gehobenen Alters von "World of Warcraft" noch auf die eine oder andere Überraschung freuen, da es immer noch Gebiete in Azeroth gibt, die bisher nicht im Spiel an sich auftauchten.


World of Warcraft: Preise für WoW-Dienste werden erhöht

Blizzard erhöht die Preise für einige Zusatzdienste, die ihr rund um "World of Warcraft" in Anspruch nehmen könnt. Das gilt beispielsweise für den Fraktions...

World of Warcraft: Blizzard Entertainment verspricht weitere Überraschungen

Als Beispiel nennt der für "World of Warcraft" verantwortliche Game Director die Inseln von Kul’Tiras oder die Inseln mit dem Trollkönig Rastakhan. "Wenn es um die Geschichte geht, dann versuchen wir immer zwei Erweiterungen in die Zukunft zu planen. Nun schauen wir erst einmal, was das Ende von Legion mit sich bringt. Wir planen eine zusammenhängende Geschichte, die von einer Erweiterung in die nächste übergeht", so Hazzikostas.

Aktuell rücken laut Hazzikostas die Arbeiten am Update 7.2.5 in den Mittelpunkt. Mit diesem möchten sich die Entwickler von Blizzard Entertainment nicht nur dem allgemeinen Balancing annehmen. Zudem sollen die Geschehnisse rund um das Grabmal des Sargeras und Argus miteinander verbunden werden.

Das neue Update wird nach dem aktuellen Stand der Dinge in sechs bis acht Wochen erscheinen.

Quelle: PCGamer

Auch interessant

Zum Thema

  • World of Warcraft: Trägt das neue Add-On den Namen "Tides of Vengeance"?

    vor 3 Stunden - In den vergangenen Tagen hielt sich recht hartnäckig das Gerücht, dass Blizzard Entertainment auf der BlizzCon 2017 die neueste Erweiterung zu "World of Warcr...
    PC
    1
  • World of Warcraft: Weiterer Hinweis auf die bevorstehende Enthüllung eines neues Add-Ons?

    vor 3 Tagen - In den vergangenen Tagen hielten sich recht hartnäckig die Gerüchte um ein mögliches neues Update zu "World of Warcraft". Für neue Spekulationen dahingehen...
    PC
    0
  • World of Warcraft: Wird das nächste Add-On auf der BlizzCon 2017 vorgestellt?

    vor 4 Wochen - Könnte auf der BlizzCon 2017, die Anfang November stattfindet, die neueste Erweiterung zu "World of Warcraft" enthüllt werden? Die Aussagen des verantwortlich...
    PC
    2
  • World of Warcraft: Patch 7.3 "Schatten von Argus" inkl. Changelog erschienen

    vor 2 Monaten - Das MMORPG "World of Warcraft" hat den neuen Patch 7.3 erhalten. Somit können sich die Spieler ab sofort nach Argus begeben, um die Geschichte rund um die Legi...
    PC
    0
  • World of Warcraft: Neues Cinematic-Video "Der Weg nach Argus" zu Patch 7.3 enthüllt

    vor 2 Monaten - Die Verantwortlichen von Blizzard Entertainment haben ein neues Video zum kommenden Patch 7.3 von "World of Warcraft" enthüllt. Mit diesem wirft man bereits ei...
    PC
    1