Scalebound: Microsoft erneuert den Markenschutz

Scalebound: Microsoft erneuert den Markenschutz

Wie nun bekannt wurde, entschloss sich Microsoft dazu, den Markenschutz an der "Scalebound"-Marke zu erneuern. Was das Ganze im Endeffekt bedeutet, bleibt allerdings abzuwarten.

Im Januar des Jahres gaben die Verantwortlichen von Microsoft bekannt, dass sie sich dazu entschlossen, die Arbeiten am Action-Rollenspiel "Scalebound" einzustellen.

Dieses entstand bei den japanischen Action-Spezialisten und verpasste laut offiziellen Angaben gleich mehrere Meilensteine der Entwicklung. Eine Begebenheit, die im Endeffekt zum endgültigen Aus des Projekts führte. Für frische Spekulationen zu "Scalebound" sorgt in diesen Tagen Microsoft selbst.


Scalebound: Arbeiten am Action-Rollenspiel eingestellt

Wie Microsoft auf Nachfrage bestätigte, wurden dien Arbeiten am Xbox One- und Windows 10-Titel "Scalebound" offiziell eingestellt. Damit wird das Action-Rollen...

Scalebound: Der Markenschutz wurde erneuert

So entschloss sich Microsoft bereits am 3. Mai dazu, den Markenschutz an "Scalebound" zu erneuern. Nun kann natürlich spekuliert werden, was die Redmonder mit diesem Schritt bezwecken. Optimisten spekulieren, dass Microsoft den Titel bei einem anderen Studio untergebracht hat und das Comeback von "Scalebound" bereits im Rahmen der E3 im kommenden Monat verkünden könnte.

Allerdings wäre auch denkbar, dass es sich hier um eine Vorsichtsmaßnahme von Microsoft handelt, mit der verhindert werden soll, dass sich ein anderer Entwickler beziehungsweise Publisher die Markenrechte an "Scalebound" sichert. Warten wir eine offizielle Stellungnahme des Redmonder Unternehmens ab.

Quelle: SomosXbox

Auch interessant

Zum Thema

  • Scalebound: Phil Spencer erläutert die Gründe für die Einstellung der Entwicklung

    vor 1 Monat - In einem aktuellen Interview hat sich Xbox-Oberhaupt Phil Spencer endlich zu den Gründen für die Einstellung der Entwicklung des Action-Rollenspiels "Scalebou...
  • Scalebound: Phil Spencer verspricht weiterhin ein "großartiges First-Party-Lineup"

    vor 6 Monaten - Das Xbox-Oberhaupt Phil Spencer hat sich nochmals zu "Scalebound" geäußert und versichert, dass Microsoft auch weiterhin Risiken eingehen wird. Zugleich entsc...
  • Scalebound: Platinum Games spricht über die Einstellung der Entwicklung

    vor 7 Monaten - Die zuständigen Entwickler von Platinum Games haben sich nun auch zur plötzlichen Einstellung der Entwicklung des Action-Rollenspiels "Scalebound" zu Wort gem...
  • Scalebound: Arbeiten am Action-Rollenspiel eingestellt

    vor 7 Monaten - Wie Microsoft auf Nachfrage bestätigte, wurden dien Arbeiten am Xbox One- und Windows 10-Titel "Scalebound" offiziell eingestellt. Damit wird das Action-Rollen...
  • Scalebound: Weitere Details erst im kommenden Jahr

    vor 9 Monaten - Wie Xbox-Chef Phil Spencer auf Nachfrage bestätigte, sollten wir in diesem Jahr nicht mehr mit neuen Details oder Impressionen zum Action-Rollenspiel "Scalebou...