PS4 Pro: Preissenkung könnte Xbox One X in Bedrängnis bringen

Autor:
PS4 Pro: Preissenkung könnte Xbox One X in Bedrängnis bringen
PS4

In der Vergangenheit hörten wir schon öfter, dass Sonys Antwort auf die Xbox One X eine Preissenkung bei der PlayStation 4 Pro sein könnte. Während die Japaner einen solchen Schritt bisher nicht bestätigt haben, betonte Piranha Bytes, dass eine Preissenkung die Redmonder in Bedrängnis bringen könnte.

Die Xbox One X ist ein durchaus überzeugendes Stück Hardware, deren Leistung den Verkaufspreis rechtfertigt. Diese Ansicht vertreten auch die Entwickler von Piranha Bytes, die derzeit an "Elex" arbeiten. Aber trotz des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses könnte Microsoft mit der Xbox One X in Bedrängnis geraten. Vor allem dann, wenn Sony den Preis der PlayStation 4 Pro nach unten korrigiert.

"Nun, sie [die Xbox One X] ist dafür, was in ihr steckt, billig", so Piranha Bytes. "Die große Frage ist aber, ob die Leute wirklich diesen Betrag zahlen werden. Und sollte der Preis der PlayStation 4 Pro auf 350 Dollar gesenkt werden, könnte es zu einem großen Problem werden. In Bezug auf die Hardware ist die Xbox One X eine wirklich schöne Maschine – ohne Zweifel."

Schon die PlayStation 4 Pro zeigte ganz deutlich, dass sich der größte Teil der Spieler nicht all zu sehr für die Technik interessiert und eher zur günstigeren Variante greift. Zudem sind 4K-Fernseher noch nicht allzu verbreitet und die hohe Leistung der Xbox One X kommt den Virtual Reality-Erfahrungen nicht zugute, da die Konsole diese Technologie vorerst nicht unterstützt.


Xbox One X: Spiele auf der Xbox One S profitieren laut Microsoft ebenfalls von der neuen Konsole

Laut Microsofts Albert Penello profitieren im Endeffekt auch Spiele für die Xbox One S von der Markteinführung der Xbox One X. Als Beispiel nennt er das Renn...

Aber auch Microsoft räumte bereits ein, dass in Zukunft mehr Xbox One S als Xbox One X verkauft werden. Letztendlich hätten die Kunden mit der neuen Konsole eine größerere Auswahl. Wollen sie die beste Version eines bestimmten Spiels, das für die Xbox One verfügbar ist, haben, dann greifen sie laut Microsoft zur 6 Teraflops-Hardware. Dass die PS4 Pro tatsächlich im Preis gesenkt wird, wurde bislang nicht bestätigt.

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One X: Niemand will jedes Jahr eine neue Konsole sehen, so Microsofts Penello

    vor 6 Stunden - In einem aktuellen Interview blickte Microsofts Albert Penello noch einmal auf die Arbeiten an der Xbox One X zurück. Zudem wies er darauf hin, dass das Syste...
    22
  • Xbox One: 4K-Assets werden nur von der Xbox One X heruntergeladen

    vor 8 Stunden - Wie Microsoft auf Nachfrage bestätigte, werden die 4K-Assets zu unterstützen Spielen lediglich von der Xbox One X heruntergeladen. Auf der Xbox One S oder de...
    12
  • Xbox One X: Spiele auf der Xbox One S profitieren laut Microsoft ebenfalls von der neuen Konsole

    vor 4 Tagen - Laut Microsofts Albert Penello profitieren im Endeffekt auch Spiele für die Xbox One S von der Markteinführung der Xbox One X. Als Beispiel nennt er das Renn...
  • Xbox One X: Crackdown 3-Macher loben die Leistungsfähigkeit des Systems

    vor 6 Tagen - Im Rahmen eines aktuellen Interviews sprachen auch die "Crackdown 3"-Macher ausführlich über die Xbox One X und fanden lobende Worte für das neue System aus ...
    20
  • Xbox One X: Bethesda bestätigt 4K-Updates zu diversen Titeln

    vor 1 Woche - Wie der Publisher Bethesda Softworks bekannt gab, möchte das Unternehmen diverse hauseigene Titel mit entsprechenden Updates versorgen, um ihnen auf der Xbox O...
    4