HTC Vive: Preissenkung derzeit nicht geplant

HTC Vive: Preissenkung derzeit nicht geplant
PC

Die Verantwortlichen von HTC haben nun einige Worte zum Virtual Reality-Headset HTC Vive verloren. Demnach denkt das Unternehmen derzeit nicht an eine Preissenkung, da man mit den Verkäufen zufrieden ist.

Mit HTC Vive hatten HTC und Valve Anfang des vergangenen Jahres ein Virtual Reality-Headset auf den Markt gebracht, das die Spieler durchaus überzeugen und laut aktuellen Berichten die Konkurrenz von Oculus Rift in Bezug auf die Verkaufszahlen hinter sich lassen konnte. Die Kollegen von GameSpot hatten nun die Möglichkeit im Rahmen der E3 2017 mit Daniel O’Brien, General Manager von HTC Vive, zu sprechen.

Dabei kam man auf den Erfolg des VR-Headsets zu sprechen, wobei O’Brien betonte, dass das Unternehmen derzeit zufrieden mit den Verkaufszahlen ist. Allerdings wurden weiterhin keine offiziellen Zahlen genannt. Jedoch hatte O’Brien klargestellt, dass interessierte Spieler derzeit keine Preissenkung erwarten sollten.

Denn zum aktuellen Zeitpunkt ist HTC an einer Preissenkung nicht interessiert. Dementsprechend wird der Preis vorerst bei 899 Euro bestehen bleiben. Im Übrigen hatte das Unternehmen im Rahmen der E3 drei Spiele beworben. Dabei handelte es sich um "Duck Season", "Sprint Vector" und "Gunheart".

Auch interessant

Zum Thema

  • HTC Vive: Beim Kauf erhält man derzeit "Fallout 4 VR" als Bonus

    vor 2 Monaten - Beim Kauf eines HTC Vive-Headsets kann man derzeit eine begrenzte Aktion nutzen. Mit dieser kann man sich ein kostenloses Exemplar von "Fallout 4 VR" sichern.
    PC
    0
  • HTC Vive: Um 200 Euro im Preis gesenkt

    vor 4 Monaten - Das HTC Vive kann ab sofort zum Preis von 699 Euro gekauft werden, nachdem bisher ganze 899 Euro in die Virtual Reality-Hardware investiert werden mussten. Dami...
    PC
    0
  • HTC Vive: Kabellose Standalone-Version für den chinesischen Markt angekündigt

    vor 5 Monaten - HTC und Qualcomm haben offiziell bekanntgegeben, dass man eine kabellose Standalone-Version von HTC Vive in China veröffentlichen wird. Diese wird auf einen Sn...
    All
    2
  • HTC Vive: Next-Gen-VR-Headsets in 1 bis 3 Jahren?

    vor 11 Monaten - Wang Graylin, Präsident von HTC Vive in China, hat sich in einem aktuellen Interview der nächsten Generation der VR-Headsets gewidmet. Diese könnte laut sein...
    PC
    3
  • HTC Vive: Hat Oculus Rift laut Epic 2 zu 1 geschlagen – Update

    vor 11 Monaten - Ohne eine Quelle zu nennen hat der Epic-Chef Tim Sweeney in einem aktuellen Interview betont, dass sich die Verkäufe des VR-Headsets HTC Vive deutlich vom Kon...
    PC
    0