Minecraft: Neues Konsolenupdate erschienen

Autor: Tobias Stückmann

28. Juni 2017 um 19:06 Uhr: Mojang hat der Konsolenversion von "Minecraft" nun einen neuen Patch verpasst. Demnach können sich die Konsolenspieler nun ein weiteres Mal auf einige neue Inhalte freuen.

Die Verantwortlichen von Mojang haben der Konsolenfassung des Klötzchenabenteuers "Minecraft" ein weiteres Update verpasst, was laut einer offiziellen Aussage das letzte große Update vor der Veröffentlichung des Better-Together-Updates sein soll. Denn das kommende Update wird auf verschiedenen Plattformen eine Cross-Plattform-Unterstützung. Lediglich PlayStation-Spieler werden unter sich bleiben.

Allerdings sollen PlayStation-Spieler nicht die Sorge haben, dass nach dem Better-Together-Update der Support für die Sony-Konsolen eingestellt wird. Stattdessen sollen zukünftig auch weitere Aktualisierungen geboten werden. So heißt es von offizieller Seite: "Plattformen, die das Better-Together-Update nicht unterstützen, erhalten auch anschließend weitere Updates."

Neben dem neuen Update werden auch zwei neue kostenpflichtige Download-Inhalte bereitgestellt. So kann man neue Strecken für das Glide-Minispiel und ein weiteres Skin-Paket kaufen. Der englische Changelog nennt auch die Änderungen des neuen Updates.

Die neuen Inhalte des Konsolenupdates

Heute am meisten gelesen

Impressum