Project CARS 2: Zwei digitale Versionen können vorbestellt werden – Details zum Season Pass

Project CARS 2: Zwei digitale Versionen können vorbestellt werden – Details zum Season Pass

Die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment und Slightly Mad Studios haben nun Details zu den zwei erhältlichen Digitalversionen und dem Season Pass der Rennsimulation "Project CARS 2" enthüllt.

Bandai Namco Entertainment und die zuständigen Entwickler der Slightly Mad Studios haben nun weitere Informationen zur kommenden Rennsimulation "Project CARS 2″ mitgeteilt. Dieses Mal stellt man uns die zwei digitalen Editionen vor, die sich die Spieler sichern können. Demnach kann man neben einer Standard Edition auch eine Deluxe Edition kaufen.

Beide Editionen bringen neben dem kompletten Hauptspiel auch das japanische Fahrzeugpaket mit vier Fahrzeugen der legendären japanischen Autohersteller Honda und Nissan mit sich. In der Deluxe Edition ist zudem auch der Season Pass enthalten.

Details zu den digitalen Editionen (Herstellerangaben)

  • STANDARD EDITION: Beinhaltet das komplette Spiel und das Pack für japanische Autos, welches vier Fahrzeuge von den legendären japanischen Autoherstellern Honda und Nissan enthält. Der Honda Euro Spec Civic Type-R, das schnellste Fließheck, das je die Nordschleife umrundete. Der Nervenkitzel erregende Honda Project 2&4 mit seiner massiven Drehzahl von 14.000 U/min. Der einzigartige – Godzilla – Japans, der Nissan Skyline GT-R (R32) Group A. Zu guter Letzt, der Nissan 280ZX IMSA GTX mit seinem absolut brutalen V8 und doppelten Turboladern. Diese limitierte Edition ist für die PS4 & Xbox One zum Preis von jeweils 69,99 € sowie für den PC zum Preis von 59,99 € erhältlich.
  • DELUXE EDITION: Beinhaltet das komplette Spiel, das japanische Autos Pack, den Season Pass (mit vier zusätzlichen Inhalten, die Project CARS 2 auch nach Veröffentlichung weiter verbessern und erweitern werden), sowie das Motorsport Pack, welches sich aus vier spannenden Rennwagen zusammensetzt, die aus 40 Jahren Motorsportgeschichte sorgfältig ausgesucht wurden. Die Deluxe Edition ist für die PS4 & Xbox One für jeweils 99,99 €, sowie für den PC für 89,99 € erhältlich.

Der Season Pass umfasst vier Erweiterungspakete, die jeweils acht neue und einzigartige Fahrzeuge, neue Strecken, Lackierungen und Karriere-Events beinhalten. Das Season Pass exklusive Motorsport Pack bietet übrigens den Jaguar E-Type V12, Group 44 (1974), den Panoz Esperante GTR-1 (1998), den Audi V8 DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) (1991) und den Opel Astra TCR (2016).

"Project CARS 2" wird am 22. September 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen. Neben den digitalen Versionen stehen auch physische Sondereditionen zum Kauf bereit. Diesbezüglich hatten wir hier einige weitere Details zusammengefasst.

Auch interessant

Zum Thema

  • Project Cars 2: Update 2.0 veröffentlicht – Zuerst für PS4 und PC, Xbox One später

    vor 6 Tagen - Die Slightly Mad Studios haben "Project CARS 2" mit einem neuen Update bedacht, das zunächst für die beiden Plattformen PS4 und PC zur Verfügung gestellt wur...
    0
  • Project CARS 2: Switch-Version vom Feedback der Spieler abhängig

    vor 2 Wochen - Vor ein paar Tagen veröffentlichten die Slightly Mad Studios ihr aktuelles Projekt "Project CARS 2" für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4. Wie das ...
    9
  • Project Cars 2: Launch-Trailer zum Release in dieser Woche

    vor 4 Wochen - Die Racing-Sim "Project CARS 2" kommt in dieser Woche auf den Markt, was die Slightly Mad Studios und Bandai Namco Entertainment dazu bewegte, mit einem Launch-...
  • Project Cars 2 im Test: Die derzeit beste Rennsimulation

    vor 4 Wochen - Der Geruch von Benzin liegt in der Luft: Slightly Mads Rennsimulation „Project Cars 2“ eröffnet die Racing-Saison und legt im Test mächtig vor. Erfahrt, w...
  • Project CARS 2: Slightly Mad Studios kündigen Zusammenarbeit mit Pirelli an

    vor 4 Wochen - Im Zuge einer aktuellen Pressemitteilung kündigen die Slightly Mad Studios und Pirelli eine Zusammenarbeit an. Das Ziel: Das Rennspiel "Project CARS 2" noch re...