Sony: E3 2017-Pressekonferenz ab 3 Uhr im Live-Stream

Autor:
Sony: E3 2017-Pressekonferenz ab 3 Uhr im Live-Stream

Sonys E3 2017-Pressekonferenz im Live-Stream: Wollt ihr sie verfolgen, dann müsst ihr entweder früh aufstehen oder spät ins Bett gehen. Vorgestellt werden im Rahmen der Media-Show verschiedene Spiele wie "Uncharted: The Lost Legacy" und das neue "God of War". Vielleicht kündigt Sony für die PlayStation 4 Pro einen neuen Preis an?

Sonys Pressekonferenz zur E3 2017 findet wie gewohnt zu einer für Europäer sehr ungünstigen Zeit statt. Los geht es in der Nacht zum Dienstag, dem 13. Juni 2017 um 3 Uhr unserer Zeit. Das Ende wird voraussichtlich zwei Stunden später eingeläutet. Wie bei den bereits erfolgten Pressekonferenzen zur E3 2017 gilt: Die Show kann live über das Internet verfolgt werden. Zu diesem Zweck werden mehrere Live-Streams angeboten – über Youtube und über Twitch.

Im Gegensatz zu Microsoft wird Sony auf der Pressekonferenz zur E3 2017 keine neue Konsole vorstellen, zumindest ist zu diesem Thema bisher nichts bekannt. Mit der Enthüllung der PlayStation 5 ist Gerüchten zufolge erst im kommenden Jahr zu rechnen. Dennoch könnten die Japaner auf die Vorstellung der Xbox One X reagieren, beispielsweise mit einer Preissenkung. Bisher kostet die PS4 Pro unverbindliche 399 Euro. Eine Senkung um 50 Euro würde den Abstand zur Xbox One X auf 150 Euro anwachsen lassen. Der Preis der PS4 Slim könnte ebenfalls nach unten korrigiert werden.

E3 2017-Pressekonferenz von Sony im Live-Stream

Eine Preissenkung gilt auch in Bezug auf das Virtual Reality-Headset PlayStation VR als nicht ganz unwahrscheinlich. Vielleicht kündigt Sony zudem Touch-Controller an, die besser mit der Hardware von Oculus Rift und HTC Vive konkurrieren können. Ein weiterer Schwachpunkt von PlayStation VR ist der geringe Bewegungsfreiraum, der über neue Sensoren erweitert werden könnte.

Der größte Teil der Pressekonferenz von Sony anlässlich der E3 2017 wird allerdings den Spielen vorbehalten sein. Und davon hat Sony eine ganze Menge in der Pipeline. Erwartet wird eine Präsentation von "The Last of Us: Part 2", das aktuell bei Naughty Dog entsteht. Auch dürften "Uncharted: The Lost Legacy" und das neue "God of War" einen Auftritt haben. Gleiches gilt für Spiele wie "Detroit: Become Human", "Days Gone" oder "Spider-Man".

Auch interessant

Zum Thema

  • E3 2017: "Devil May Cry"-Macher entschuldigt sich für fehlende Präsenz seines neuen Projektes

    vor 4 Tagen - Der "Devil May Cry"- und "Dragon's Dogma"-Entwickler Hideaki Itsuno hat sich nun für seine fehlende Präsenz auf der Electronic Entertainment Expo entschuldig...
  • E3 2017: Shuhei Yoshida führt abschließend noch einmal durch den PlayStation-Stand

    vor 7 Tagen - In einem neuen Video können wir noch einmal zum Abschluss der E3 2017 einen Blick auf den PlayStation-Stand werfen. Shuhei Yoshida führt uns noch einmal über...
  • PlayStation Live auf der E3: Videos zu Skyrim VR, Ace Combat 7, Spider-Man und mehr

    vor 1 Woche - Wir haben eine weitere Videosammlung für euch, die auf der "PlayStation Live"-Reihe basiert. Einmal mehr erhaltet ihr direkt von den Entwicklern die neusten In...
  • E3 2017: Sony hat bei der Pressekonferenz einige Enthüllungen bewusst zurückgehalten

    vor 1 Woche - Nachdem die E3-Pressekonferenz von Sony Interactive Entertainment viele Fans enttäuscht zurückgelassen hatte, hat nun Shuhei Yoshida, Präsident von Sony Worl...
  • PlayStation auf der E3 2017: Gameplay aus Need for Speed Payback, The Evil Within 2, Knack 2 und mehr

    vor 1 Woche - Im Rahmen der E3 2017 landeten unzählige Videos zu den verschiedensten Spielen im Netz. Viele davon wurden unter dem Label "PlayStation Live" veröffentlicht, ...