Xbox One: Anzahl abwärtskompatibler Original Xbox-Spiele kann noch nicht genannt werden

Xbox One: Anzahl abwärtskompatibler Original Xbox-Spiele kann noch nicht genannt werden

Die Abwärtskompatibilität zu den originalen Xbox-Spielen lässt noch bis Ende des Jahres auf sich warten. Deshalb haben die Verantwortlichen nun noch einmal betont, dass man die Anzahl an verfügbaren Spielen noch nicht sagen kann.

Im Rahmen der E3 2017 hatte Microsoft vor gut zwei Wochen bekanntgegeben, dass die Xbox One zukünftig auch abwärtskompatibel zu den Spielen der originalen Xbox sein wird. Allerdings hatte Xbox-Oberhaupt Phil Spencer vor kurzem bereits betont, dass die Bibliothek dieser abwärtskompatiblen Spiele nicht so umfangreich wie die Auswahl an abwärtskompatiblen Xbox 360-Titeln sein wird. Denn bisher sind über 385 Xbox 360-Spiele auf der Xbox One spielbar.

In einem aktuellen Interview mit GameSpot hat Microsofts Dave McCarthy verraten, dass es "zu früh zu sagen" sei, ob das Lineup der originalen Xbox-Titel nur annähernd so umfangreich sein wird. "Wir haben mehrere Spiele am Laufen – wir haben uns nur dafür entschieden die ersten anzudeuten. Es wird eine Bibliothek an Spielen zur Verfügung stehen, sicherlich", sagte McCarthy.

Desweiteren hatte McCarthy verraten, dass Phil Spencer eine gewaltige Rolle darin gespielt hatte die Ingenieure davon zu überzeugen Abwärtskompatibilität auf die Xbox One zu bringen. Zu Beginn war sich das Team nämlich nicht sicher, ob es überhaupt möglich sei, allerdings hatte Spencer immer wieder nachgehakt bis das Team einen Weg gefunden hatte.


Xbox One: Abwärtskompatibilität wird auf Spiele der ersten Xbox ausgeweitet

Auf der Xbox One lassen sich bald nicht nur die Spiele der Xbox 360 spielen, sobald sie entsprechend vorbereitet wurden, auch können die Games der ersten Xbox...

Demnach sei Spencer gut darin das Team vor großen Herausforderungen zu stellen, wobei die Abwärtskompatibilitä zur Ausrichtung von Xbox Play Anywhere passt. "Es hat irgendwie mit der ganzen Stimmung zusammengepasst, die wir versucht haben in Bezug auf die Wahl für unsere Kunden zu erhalten. Es wird ein großes Programm für uns sein."

Die Abwärtskompatibilität der originalen Xbox-Spiele soll Ende des Jahres auf der Xbox One starten. Als erste Spiele wurden "Crimson Skies" und "Fuzion Frenzy" bestätigt.

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One: Xbox Live Store bekam neue Filterfunktionen spendiert

    vor 2 Tagen - Via Twitter weist Microsofts Major Nelson darauf hin, dass der Xbox Store verschiedene neue Filter spendiert bekam. Mit diesen soll es den Nutzern ermöglicht w...
  • Xbox One: Weitere Neuzugänge für die Abwärtskompatibilität erst im nächsten Jahr

    vor 2 Wochen - Wie Microsofts Major Nelson via Twitter bestätigte, befindet ich das für die Abwärtskompatibilität auf der Xbox One zuständige Team mittlerweile im Urlaub....
  • Xbox One: Weitere Spiele für die Abwärtskompatibilität

    vor 3 Wochen - Die Liste der abwärtskompatiblen Spiele, die den Weg von der Xbox 360 auf die Xbox One gefunden haben, wurde um vier weitere Game erweitert. Unter anderem kön...
  • Xbox One: Großer Black Friday Sale gestartet – Die Angebote in der Übersicht

    vor 1 Monat - Mit sofortiger Wirkung steht auf der Xbox One der große Black Friday Sale bereit, der mit über 500 Angeboten lockt. Worauf sich Xbox One-Besitzer im Detail fr...
  • Xbox One: Geschenkfunktion ab sofort für alle verfügbar

    vor 1 Monat - Wie Microsoft bekannt gab, haben ab sofort alle Besitzer einer Xbox One die Möglichkeit, auf die neue Geschenkfunktion zuzugreifen. Wer seinen Freunden ein Ges...