Anthem: Sony gibt Xbox One X-Gameplay mit retuschierten Buttons als PS4-Material aus (Update: Video entfernt)

Anthem: Sony gibt Xbox One X-Gameplay mit retuschierten Buttons als PS4-Material aus  (Update: Video entfernt)

Auf dem offiziellen PlayStation-Kanal gab Sony ein Gameplay-Video zu "Anthem" als PlayStation 4-Version des Abenteuers aus. Der Haken an der Sache: Hierbei haben wir es mit dem Xbox One X-Gameplay-Material zu tun, das auf der E3 präsentiert wurde, bei dem kurzerhand die entsprechenden Buttons retuschiert wurden.

Mit "Anthem" kündigten die "Dragon Age"- und "Mass Effect"-Macher von BioWare ihre neueste Marke an und präsentierten ein erstes Gameplay-Video.

Dieses basierte auf der Xbox One X-Umsetzung des Titels und wurde im Zuge von Microsofts E3-Pressekonferenz präsentiert. In der Zwischenzeit tauchte auf dem offiziellen PlayStation-Kanal auch ein vermeintliches Video zur PlayStation 4-Version von "Anthem" auf. Bei einem genaueren Blick wird jedoch deutlich, dass die präsentierten Spielszenen nicht von der PS4 stammen.


Anthem: Wissenschaftliche Aspekte spielen eine untergeordnete Rolle

Wie BioWares Aaryn Flynn in einem aktuellen Interview anmerkte, spielen wissenschaftliche Aspekte in "Anthem" eine untergeordnete Rolle. Viel mehr rückt die re...

Anthem: Sony gibt Xbox One X-Gameplay mit retuschierten Buttons als PS4-Spielszenen aus

Stattdessen haben wir es hier mit dem eingangs erwähnten Gameplay-Material zu tun, das aus der Xbox One X-Version von "Anthem" stammt. Damit das Ganze nicht sofort auffällt, machte sich ein Grafiker daran, die Buttons des Xbox One-Controllers, die zwischenzeitlich zu sehen sind, zu retuschieren. Sonderlich viel Mühe gab man sich dabei allerdings nicht.

Stattdessen wurde lediglich eine entsprechende Grafik über die Buttons der Xbox One X-Version gelegt. Derzeit sieht sich Sony dem Vorwurf der bewussten Täuschung ausgesetzt, da kurzerhand Gameplay-Material von der Xbox One X-Version als PS4-Spielszenen ausgegeben wurde. Zudem steht laut der Community die Frage im Raum, in wie weit die Umsetzung von "Athem" für die PlayStation 4 Pro technisch mit ihrem Xbox One X-Pendant mithalten kann. Eine weitere Theorie besagt, dass das Video von Electronic Arts bearbeitet und Sony in dieser Form zugespielt wurde.

Sony selbst war bisher nicht für eine Stellungnahme zu diesem Thema zu haben.

Update: In der Zwischenzeit hat Sony das besagte Video entfernt. Zur Sachlage an sich wollte sich das Unternehmen allerdings auch weiterhin nicht äußern.

Quelle: Neogaf

Auch interessant

Zum Thema

  • Anthem: Entwicklung hat einen Meilenstein erreicht

    vor 1 Tag - "Anthem" hat in den vergangenen Tagen einen wichtigen Meilenstein erreicht, was die Entwickler von BioWare zum Anlass nahmen, um im Rahmen eines Review-Meetings...
  • Anthem: Beta vom Game Director bestätigt

    vor 3 Wochen - Das Action-Rollenspiel "Anthem" wird im Rahmen einer Beta spielbar sein, allerdings müsst ihr laut BioWare noch eine ganze Weile auf diese Testphase warten. Di...
  • Anthem: Keine Neuigkeiten auf der Gamescom 2017

    vor 3 Monaten - Kein Auftritt von "Anthem" auf der Gamescom 2017 in Köln: Das gaben die Entwickler von BioWare laut der englischsprachigen Publikation Gamerant bekannt. Da der...
  • Anthem: BioWare setzt beim Marketing auf ein Maislabyrinth

    vor 3 Monaten - Nicht nur im spielerischen Bereich möchte BioWare mit dem auf der diesjährigen E3 angekündigten Action-Rollenspiel "Anthem" neue Wege gehen. Auch hinsichtlic...
  • Anthem: Soll auch mit der Familie gespielt werden können

    vor 3 Monaten - Mit dem kommenden Action-Titel "Anthem" wollen die zuständigen Entwickler von BioWare Edmonton ein Spiel liefern, was sie selbst auch mit ihrer Familie spielen...