Pokémon Go: Legendäre Pokémon publik gemacht – technische Probleme bei Go-Fest

Pokémon Go: Legendäre Pokémon publik gemacht – technische Probleme bei Go-Fest

Im Rahmen des Pokémon Go Fest in Chicago wurden zwei legendäre Pokémon publik gemacht. Das Event wurde aber von ein paar technischen Problemen überschattet.

Gestern wurde das „Pokémon Go“-Fest im Grant Park im US-amerikanischen Chicago (Illinois) abgehalten und dabei zwei legendäre Pokémon enthüllt. So werden mit Lugia und Articuno zwei legendäre Fantasiewesen zum Portfolio hinzugefügt.

Durch eine Herausforderung, bei der über den Tag hinweg eine bestimmte Anzahl an Pokémons gefangen werden musste, konnte Lugia freigeschaltet werden. Trotz der technischen Probleme, die das ausverkaufte Fest beeinträchtigten. So konnten sich die Spieler über weite Strecken nicht mit dem Spiel verbinden. Hinzukamen Warteschlangen, die für Wartezeiten von bis zu drei Stunden sorgten. Als Entschädigung erhalten alle Teilnehmer ihr Geld zurück, als Wiedergutmachung spendiert der Entwickler Niantic obendrein hundert US-Dollar in der In-Game-Währung.

Außerdem erhält nun aufgrund der Probleme jeder das Pokémon Lugia, weltweit soll das Wesen innerhalb von 48 Stunden verfügbar werden. Auch mit dabei ist Articuno (Arktos), weil sich das Team Mystic im internen Wettstreit durchsetzen konnte. Wann Arktos zu haben sein wird, ist jedoch noch nicht bekannt.

Quelle: Dualshockers

Auch interessant

Zum Thema

  • Pokémon GO: Alola-Formen von Kanto-Pokémon angekündigt

    vor 19 Stunden - In wenigen Wochen wird "Pokémon GO" etwas Alola-Charme erhalten. Die Verantwortlichen haben nämlich bekanntgegeben, dass man die Alola-Formen von Kanto-Pokém...
  • Pokémon Go: Raidboss Ho-Oh ist zurück – auch als schillernder Pokémon verfügbar

    vor 4 Tagen - Wie die "Pokémon Go"-Macher bekanntgeben, können alle Trainer sich seit heute auf die Suche nach Ho-Oh begeben. Auch als Shiny-Variante ist dieser verfügbar...
  • Pokémon Go: Das Item-Limit wurde auf 2.000 Gegenstände erhöht

    vor 7 Tagen - Wie das Team von Niantic bekannt gab, wurde das Item-Limit von "Pokémon Go" weiter erhöht. Die entsprechenden Upgrades vorausgesetzt, können zukünftig maxim...
  • Pokémon Go: Weitere EX-Raids in der nächsten Woche – Einladungen wurden verschickt

    vor 1 Woche - Aktuellen Berichten zufolge dürfen sich die Spieler von "Pokémon Go" in der kommenden Woche über neue EX-Raids freuen. Die entsprechenden Einladungen sollen...
  • Pokémon Go: Offizielles Safari Zone-Event in Dortmund angekündigt

    vor 2 Wochen - Die Safari Zone kommt in diesem Sommer nach Deutschland. Ende Juni lädt die Stadt Dortmund zum "Pokémon GO"-Fest im Westfalenpark ein. Somit kann man einmal m...