School Girl/Zombie Hunter: Release im Westen bestätigt

Autor:
School Girl/Zombie Hunter: Release im Westen bestätigt
PS4

Das sehr freizügige und blutige PS4-Actionspiel "School Girl/Zombie Hunter" wird in diesem Jahr im Westen auf den Markt kommen. Bestätigt wurde die Veröffentlichung zunächst für Nordamerika.

"School Girl/Zombie Hunter" wird nach dem Japan-Release auch im Westen veröffentlicht. Das gaben die Entwickler im Rahmen der Anime Expo 2017 in Los Angeles bekannt. In Nordamerika soll der Launch Ende 2017 erfolgen. Bisher nicht bestätigt wurde, ob sich die Release-Pläne auch über Europa hinweg erstrecken. In Japan ist das Actionspiel bereits seit dem 12. Januar 2017 erhältlich.

Nach dem Start von "School Girl/Zombie Hunter" werdet ihr in eine Handlung verfrachtet, die mit dem Ausbruch einer Zombie-Seuche in der Musaku High School beginnt. In Folge dessen stehen fünf Schulmädchen, die dort zurückgelassen wurden, vor der Herausforderung, sich mit Waffen auszurüsten und um ihr Überleben zu kämpfen. "School Girl/Zombie Hunter" ist in derselben Welt wie "Onechanbara" angesiedelt. Kenner werden daher auf bekannte Elemente stoßen.

"School Girl/Zombie Hunter" wird von Tamsoft entwickelt und bringt recht einschlägige Features mit sich. Wie schon im Vorgänger wird aufgrund der Zerstörbarkeit der Kleidung der Protagonistinnen viel nackte Haut gezeigt. Da die Kleidung und Unterwäsche mit ihrem Duft als Köder eingesetzt werden kann, zeigt sich diese Nacktheit offenbar öfters. Hier ein aktuelles Video:

Auch interessant

Zum Thema

  • School Girl/Zombie Hunter: Termin für den Westen bekannt und neuer Trailer

    vor 2 Monaten - "School Girl/Zombie Hunter" wird in Nordamerika erscheinen, wie seit einigen Monaten bekannt ist. Inzwischen steht auch fest, wann der Launch auf dem dortigen M...
    PS4
    1