StartseiteNews

Sonys: Japan Studio über die Zukunft nach The Last Guardian und Knack 2

Autor:
Sonys: Japan Studio über die Zukunft nach The Last Guardian und Knack 2
PS4

Sonys Japan Studio möchte fortan an mehreren Spielen arbeiten, bei denen sich die Mitarbeiter die Freiheit nehmen, etwas Neues zu versuchen. Derzeit wird noch an der Fertigstellung von "Knack 2" gearbeitet.

Sonys Japan Studio hat in der Vergangenheit mehrere größere und kleinere Spiele wie "Shadow of the Colossus", "Ape Escape", "Freedom Wars", "Knack" und "Gravity Rush" herausgebracht. Zu den jüngsten Projekten des Studios zählen "The Last Guardian" und "Gravity Rush 2". Auch in Zukunft werden sich die Entwickler verschiedenen Spielen widmen. Und wie Allan Becker, der Senior Vice President des Sony Japan Studios, in einem aktuellen Interview zu verstehen gab, könnt ihr auf komplett neue Projekte hoffen.

Laut der Aussage von Becker fühlt man sich innerhalb des Studios frei, neue Dinge in Angriff zu nehmen. Aktuell wird noch an der Fertigstellung von "Knack 2" gearbeitet. Im Anschluss sollen mehrere neue Spiele entstehen, die offenbar auf Basis neuer Marken in Angriff genommen werden. "Wir denken über den Start mehrerer neuer Titel nach", so Allan Becker im Wortlaut. Leider verzichtete der Mann darauf, weiter ins Detail zu gehen.


PS4: Shuhei Yoshida erklärt Verzicht auf E3-Bekanntgabe von Terminen

Veröffentlichungstermine wird es von Sony künftig nur wenige Wochen oder Monate vor dem tatsächlichen Launch geben. Laut der Angabe von Shuhei Yoshida solle...

Shuhei Yoshida, der Präsident der Sony Worldwide Studios, ließ jedoch durchblicken, dass in Zukunft sowohl bekannte Marken ausgebaut als auch neue IPs etabliert werden sollen. Wann mit einschlägigen Ankündigungen zu rechnen ist, steht allerdings noch in den Sternen.

Auch interessant

Zum Thema

  • Jim Ryan: Zum Vizepräsident von Sony Interactive Entertainment ernannt

    vor 5 Tagen - Jim Ryan ist bei Sony weiter aufgestiegen. Neben seinen bisherigen Posten wird er fortan auch als Deputy President (also stellvertretender Präsident bzw. Vizep...
  • PlayStation Chef: Games as a Service ist nicht Sonys Vision – Update 2

    vor 1 Woche - John Kodera, der neue Präsident von Sony Interactive Entertainment, hat auf Twitter sein Debüt gefeiert und in einer Reihe von Tweets betont, dass er den Foku...
    PS4
    127
  • Sony: Schaltet Server von "WipEout"- und "EyePet"-Spielen ab

    vor 1 Monat - Im nächsten Jahr wird Sony Interactive Entertainment die Server verschiedener First-Party-Titel abschalten. So trifft es einige "WipEout"- sowie "EyePet"-Spiel...
  • Sony: In-Game-Verkäufe und Games-as-a-Service-Ansatz verändern den Hardware-Markt

    vor 3 Monaten - Auf dem Spielemarkt haben sich die Geschäftsmodelle in den vergangenen Jahren mehrfach geändert. Nachdem die ersten Download-Erweiterungen eingeführt wurden ...
    PS4
    21
  • Sony Music Entertainment: Neues Publishing-Label veröffentlicht auch für PC und Switch

    vor 3 Monaten - Sony Music Entertainment hat mit "Unties" in dieser Woche ein neues Label für die Vermarktung von Videospielen angekündigt. Bereits im November 2017 möchte d...