Zelda Breath of the Wild: Speedrunner schafft Schwertprüfungen in unter 44 Minuten

Autor: Maik Seidl

12. Juli 2017 um 14:52 Uhr: "Zelda: Breath of the Wild" diente mal wieder als Herausforderung für einen Speedrunner, der es schaffte, die "Prüfung des Schwertes" im ersten größeren DLC des Titels in unter 44 Minuten zu meistern. Ein Video zeigt den kompletten Durchlauf.

"The Legend of Zelda Breath of the Wild" wurde kürzlich mit der ersten Erweiterung bedacht, deren Bestandteil die Herausforderung "Prüfung des Schwertes" ist. Darin steht ihr vor der Aufgabe, verschiedene Herausforderungsräume zu bewältigen, was in der Regel knapp vier Stunden dauern soll.

Deutlich schneller schaffen es sogenannte Speedrunner. Das gilt beispielsweise für den YouTuber Loloup, der die Herausforderung in 43 Minuten und 45 Sekunden meistern konnte. Im Schnitt benötigte er also weniger als eine Minute pro Raum. Loloup geht fest davon aus, dass er in ein paar Tagen die Marke von 40 Minuten unterschreiten kann.


The Legend of Zelda Breath of the Wild: Erste Szenen aus der zweiten Erweiterung "Die Ballade der Recken"

Nintendo hat weitere Informationen zur zweiten Erweiterung des Action-Adventures "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" mitgeteilt. Zudem wurden die ersten S...

Im Master-Modus benötigte der Youtuber für die "Prüfung des Schwertes" etwas länger. Am Ende kam er auf eine Zeit von 54 Minuten und 36 Sekunden. Das hat einen simplen Grund: Im Master-Modus richten die Feinde mehr Schaden an. Zugleich verfügen sie über mehr Gesundheit und regenerieren diese schneller, sofern sie in Ruhe gelassen werden.

Heute am meisten gelesen

Impressum