Xbox One: Eigene Gamerpics, Co-Streaming mit Mixer und weitere Features im heutigen Update

Xbox One: Eigene Gamerpics, Co-Streaming mit Mixer und weitere Features im heutigen Update

Die Verantwortlichen von Microsoft haben bekanntgegeben, dass die Xbox One heute ein neues Update erhalten wird, das einige weitere Funktionen wie eigene Gamerpics, Co-Streaming via Mixer und mehr mit sich bringt.

Microsoft hat bekanntgegeben, dass heute ein neues Update für die Xbox One erscheinen wird, welches den Spielern zahlreiche neue Funktionen bieten wird. Demnach kann man eigene Gamerpics hochladen, mit Mixer eine Co-Streaming-Funktion nutzen und weitere Updates für Arena erwarten.

Im Übrigen haben die Entwickler auch ein Update der Xbox App auf iOS und Android bereitgestellt. Zudem sind die nutzergenerierten Turniere in "Killer Instinct" ebenfalls verfügbar. Microsoft hat weitere Informationen zum neuen Update enthüllt.

Hochladen eigener Gamerpics

  • Die Nutzer haben die Möglichkeit eigene Bilder auf ihr Xbox-Profil hochzuladen. Die Bilder können von der Konsole, einem Windows 10 PC oder Mobile-Plattformen hochgeladen werden. Die Bilder können auch für Clubs genutzt werden.

Nahtlos mit dem Xbox One-Controller einloggen

  • Haushalte mit mehreren Controllern können einen bestimmten Xbox One-Controller an ihr Profil binden. Dadurch kann man sich mit dem ausgewählten Profil automatisch einloggen, wenn die Funktion eingeschaltet wurde. Die Funktion muss man zunächst in den Einstellungen aktivieren.

Co-Streaming auf Xbox One, Mixer-Tabs in Clubs

  • Via Mixer kann ein Xbox One-Nutzer mit bis zu drei Freunden gemeinsam einen Livestream veranstalten und mehrere Blickwinkel auf das Spiel geben. Andere Nutzer können für einen Co-Stream eingeladen werden. Zudem kann man einem bereits laufenden Co-Stream beitreten. Mit den zusätzlichen Mixer-Tabs in den Clubs sollte es leichter sein Liveübertragungen der Club-Mitglieder zu finden.

Weitere Updates für Arena

  • Nutzergenerierte Turniere sind ab sofort für "Killer Instinct" auf der Xbox One verfügbar. Um das Turnier zu starten, sollte man zu dem gewünschten Club gehen und den Turnier-Tab auswählen. Dort kann man ein Turnier erstellen und das gewünschte Spiel auswählen. Durch das Update soll es auch leichter zu erkennen sein, wer in der Arena antritt und live überträgt.

Update der Xbox App auf iOS und Android

  • Suchanfragen für die Gruppen können im Aktivitätsfeed und bei den Nachrichten geteilt werden. Die Nutzer können im Game Hub eine Anfrage erstellen und diese dann im Feed oder in einer bestimmten Gruppe durch Nachrichten teilen. Xbox Game Pass-Abonnenten können nun die Titel ihrer Mitgliedschaft über die Xbox App durchsuchen.

Weitere Informationen kann man auf der offiziellen Seite finden.

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One: Abwärtskompatibilität – erste originale Xbox-Titel durchgesickert?

    vor 15 Stunden - Auf Microsofts Keynote im Rahmen der E3 verkündeten die Redmonder, dass es einige Spiele der ersten Xbox auf die neue Version schaffen werden. Nun sind wohl ei...
  • Xbox One X: Microsoft startet Werbekampagne – Weitere Videos

    vor 17 Stunden - Die Veröffentlichung der Xbox One X nähert sich mit großen Schritten. Ab dem 7. November 2017 könnt ihr die neue Konsole von Microsoft in den Händen halten...
  • Xbox One: Japanische Studios werden kaum unterstützt, so NIS America

    vor 3 Tagen - Warum erscheinen kleinere japanische Produktionen eigentlich nicht für die Xbox One? Laut den Verantwortlichen von NIS America ist das Ganze nicht nur auf die ...
  • Xbox One: Microsofts Shannon Loftis verteidigt das exklusive Lineup

    vor 4 Tagen - Das Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür. Und nachdem in der Vergangenheit die Befürchtung aufkam, dass das exklusive Lineup der Xbox One in diesem Zeitraum...
    137
  • Xbox One: Das große Herbst-Update steht bereit

    vor 6 Tagen - Ab sofort steht auf der Xbox One das große Herbst-Update bereit, das verschiedene Neuerungen mit sich bringt. Ein entsprechendes Video liefert weitere Details....