Xbox One X: Evil Within 2 und Wolfenstein 2 mit 4K Ultra-Auflösung

Autor:
Xbox One X: Evil Within 2 und Wolfenstein 2 mit 4K Ultra-Auflösung

Der Launch der Xbox One X nähert sich. Gleiches gilt für die Veröffentlichung der beiden Bethesda-Spiele "The Evil Within 2" und "Wolfenstein 2: The New Colossus". Wie inzwischen durchsickerte, werden beide Spiele einen Nutzen aus der zusätzlichen Leistung der Xbox One X ziehen. Bestätigt wurden die Labels "4K Ultra", "HDR" und "Xbox One X Enhanced".

Bethesda hat im Rahmen der E3 2017 die beiden Spiele "The Evil Within 2" und "Wolfenstein 2: The New Colossus" angekündigt. Erscheinen werden die beiden Titel für die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One sowie für den PC. Ein Fragezeichen stand bisher hinter dem Support der Xbox One X. Zwar laufen grundsätzlich alle Xbox One-Spiele auf der neuen Konsole, aber nicht zwangsweise mit einer gesonderten Unterstützung der zusätzlichen Leistung.

Im Fall der Spiele "The Evil Within 2" und "Wolfenstein 2: The New Colossus" müssen sich die künftigen Besitzer der Xbox One X keine Sorgen machen, denn sie ziehen einen Nutzen aus der zusätzlichen Leistung der 6 Teraflops-Hardware. Das lässt sich den jeweiligen Produkteinträgen im Xbox Store entnehmen. Beine Spiele haben die Zusätze "4K Ultra", "HDR" und "Xbox One X Enhanced" erhalten. Was das bedeutet, haben wir nachfolgend nochmals für euch zusammengefasst:

  • 4K Ultra HD – Ein Spiel verfügt über eine 2160p Frame Buffer-Ausgabe. Das schließt natives 4K, Checkerboarding und eine dynamische Auflösung ein.
  • HDR – Das Spiel unterstützt den HDR10-Standard
  • Xbox One X Enhanced – Ein Entwickler hat sich zusätzliche Arbeit gemacht, um die 6 Teraflops der Xbox One X zu nutzen. Die spezifischen Features variieren von Spiel zu Spiel.

Xbox One X: Microsofts VR-Bemühungen konzentrieren sich auf den PC

Diese Aussage hören wir sicherlich nicht zum ersten Mal, allerdings macht die Wiederholung deutlich, dass künftige Besitzer der Xbox One X nicht auf einen ba...

"The Evil Within 2" und "Wolfenstein 2: The New Colossus" werden im Oktober dieses Jahres auf den Markt kommen. Die Xbox One X lässt ein paar Tage länger auf sich warten. Die Markteinführung der neuen Microsoft-Konsole erfolgt am 7. November 2017 zum Preis von rund 500 Euro. Gleichzeitig könnte Sony den Preis der eigenen Hardware senken, wie Michael Pachter ein weiteres Mal vermutet. Weitere Meldungen zur Xbox One X halten wir in unserer Themen-Übersicht für euch bereit.

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One X: GameStop spricht von einem starken Start und möglichen Lieferengpässen

    vor 1 Tag - Im Zuge des aktuellen Geschäftsberichts sprach der Händler GameStop unter anderem über den Launch der Xbox One X und attestierte der Konsole einen starken St...
    364
  • Xbox One X: Für die Industrie ein großer Schritt nach vorne, so die Wolfenstein-Macher

    vor 5 Tagen - Auch der First-Person-Shooter "Wolfenstein 2: The New Colossus" gehört zu den Titeln, die auf der Xbox One X eine gute Figur machen. In einem aktuellen Stateme...
    389
  • Xbox One X: Der zehntbeste UK-Launch einer Konsole

    vor 1 Woche - Microsoft veröffentlicht zur Xbox One schon seit Jahren keine Verkaufszahlen mehr und auch die Xbox One X dürfte diese Entscheidung nicht beeinflussen, allerd...
    146
  • Xbox One X: Ark-Entwickler wünscht sich eine stärkere CPU

    vor 1 Woche - Der für "ARK: Survival Evolved" verantwortliche Co-Creative Director Jesse Rapczak hat sich in einem Interview lobend zur Xbox One X geäußert. Die GPU sei e...
  • Xbox One X: Erste Verkaufszahl aus Großbritannien – PS4 Pro geschlagen

    vor 1 Woche - Die Xbox One X verweilt inzwischen auf dem Markt. Und natürlich stellt sich die Frage, wie die neue Hardware bei den Kunden ankommt und ob die Interessenten ge...
    174