Xbox One X: Evil Within 2 und Wolfenstein 2 mit 4K Ultra-Auflösung

Autor:
Xbox One X: Evil Within 2 und Wolfenstein 2 mit 4K Ultra-Auflösung

Der Launch der Xbox One X nähert sich. Gleiches gilt für die Veröffentlichung der beiden Bethesda-Spiele "The Evil Within 2" und "Wolfenstein 2: The New Colossus". Wie inzwischen durchsickerte, werden beide Spiele einen Nutzen aus der zusätzlichen Leistung der Xbox One X ziehen. Bestätigt wurden die Labels "4K Ultra", "HDR" und "Xbox One X Enhanced".

Bethesda hat im Rahmen der E3 2017 die beiden Spiele "The Evil Within 2" und "Wolfenstein 2: The New Colossus" angekündigt. Erscheinen werden die beiden Titel für die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One sowie für den PC. Ein Fragezeichen stand bisher hinter dem Support der Xbox One X. Zwar laufen grundsätzlich alle Xbox One-Spiele auf der neuen Konsole, aber nicht zwangsweise mit einer gesonderten Unterstützung der zusätzlichen Leistung.

Im Fall der Spiele "The Evil Within 2" und "Wolfenstein 2: The New Colossus" müssen sich die künftigen Besitzer der Xbox One X keine Sorgen machen, denn sie ziehen einen Nutzen aus der zusätzlichen Leistung der 6 Teraflops-Hardware. Das lässt sich den jeweiligen Produkteinträgen im Xbox Store entnehmen. Beine Spiele haben die Zusätze "4K Ultra", "HDR" und "Xbox One X Enhanced" erhalten. Was das bedeutet, haben wir nachfolgend nochmals für euch zusammengefasst:

  • 4K Ultra HD – Ein Spiel verfügt über eine 2160p Frame Buffer-Ausgabe. Das schließt natives 4K, Checkerboarding und eine dynamische Auflösung ein.
  • HDR – Das Spiel unterstützt den HDR10-Standard
  • Xbox One X Enhanced – Ein Entwickler hat sich zusätzliche Arbeit gemacht, um die 6 Teraflops der Xbox One X zu nutzen. Die spezifischen Features variieren von Spiel zu Spiel.

Xbox One X: Microsofts VR-Bemühungen konzentrieren sich auf den PC

Diese Aussage hören wir sicherlich nicht zum ersten Mal, allerdings macht die Wiederholung deutlich, dass künftige Besitzer der Xbox One X nicht auf einen ba...

"The Evil Within 2" und "Wolfenstein 2: The New Colossus" werden im Oktober dieses Jahres auf den Markt kommen. Die Xbox One X lässt ein paar Tage länger auf sich warten. Die Markteinführung der neuen Microsoft-Konsole erfolgt am 7. November 2017 zum Preis von rund 500 Euro. Gleichzeitig könnte Sony den Preis der eigenen Hardware senken, wie Michael Pachter ein weiteres Mal vermutet. Weitere Meldungen zur Xbox One X halten wir in unserer Themen-Übersicht für euch bereit.

Auch interessant

Zum Thema

  • Xbox One X: Pachter ist nicht vom Erfolg überzeugt

    vor 3 Tagen - Die Xbox One X wird Anfang November zum Preis von 500 Euro den Weg in den weltweiten Handel finden. Der Wedbush Securities-Analyst Michael Pachter rechnet aufgr...
    100
  • Xbox One X: Microsoft dementiert die Gerüchte um eine Verschiebung der Konsole

    vor 1 Woche - In verschiedenen internationalen Gaming-Foren kursierte in den vergangenen Stunden das Gerücht, dass sich die Xbox One X auf das kommende Frühjahr verschiebe...
  • Xbox One X: Microsofts VR-Bemühungen konzentrieren sich auf den PC

    vor 1 Woche - Diese Aussage hören wir sicherlich nicht zum ersten Mal, allerdings macht die Wiederholung deutlich, dass künftige Besitzer der Xbox One X nicht auf einen ba...
  • Xbox One X: Sämtliche 4K-Updates werden kostenlos zur Verfügung gestellt

    vor 2 Wochen - Pünktlich zur Markteinführung der Xbox One X Anfang November werden ausgewählte Titel mit entsprechenden Updates bedacht, die unter anderem die 4K-Auflösung...
    31
  • Xbox One X: Benchmarks der leistungsstarken Konsole enthüllt

    vor 3 Wochen - Digital Foundry hat sich die Benchmarks der Xbox One X ausführlich zur Brust genommen und eine Leistungsanalyse vorgenommen, die nun auch die Möglichkeiten de...