A Knight’s Quest: Curve Digital kündigt Hommage an die alten 3D-Plattformer an

A Knight’s Quest: Curve Digital kündigt Hommage an die alten 3D-Plattformer an

Unter dem Namen "A Knight's Quest" kündigte Curve Digital heute ein neues Third-Person-Abenteuer für die Konsolen sowie den PC an. Laut offiziellen Angaben haben wir es hier mit einer Hommage an die alten 3D-Plattformer zu tun.

In Zusammenarbeit mit dem kanadischen Entwicklerstudio Sky9 Games kündigte der Publisher Curve Digital heute das Third-Person-Abenteuer "A Knight’s Quest" an.

Spielerisch soll sich dieses als eine Hommage an die guten alten 3D-Plattformer verstehen. In den Mittelpunkt der Handlung rückt der unfreiwillige Held Rusty, der eine Gefahr bannen muss, die er selbst heraufbeschworen hat. "A Knight’s Quest" soll im Laufe des kommenden Jahres für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und Nintendos Switch erscheinen.

A Knight’s Quest: Die ersten Details enthüllt

"Rusty muss eine riesige Spielwelt erforschen, voller Kerker, packenden Nebenquests und spannender Geheimnissen, und dann den bösen Geist besiegen, den er nach einem Unglück mit einer magischen Vase in die Welt entkommen lies", so die Macher, die eine ausgewogene Mischung aus Action und Rätseln versprechen.

Im Bereich der Rätsel müssen knackige Kopfnüsse mit elementaren Kräften gemeistert werden, während ihr eure Widersacher mit einem intuitiven Kampfsystem in die Schranken weist. " A Knight’s Quest bietet einen reichhaltigen Sinn für Humor und steckt voller Witze und schelmischer Nebenquests – und huldigt damit der Serie, auf der es basiert", so Curve Digital weiter.

Auch interessant