Gamescom 2017: Bundeskanzlerin Angela Merkel im Interview

Autor:
Gamescom 2017: Bundeskanzlerin Angela Merkel im Interview
All

Die Gamescom 2017 hat begonnen. Im Vorfeld der deutschen Spielemesse stellte sich die Bundeskanzlerin Angela Merkel im Rahmen eines Videointerview ein paar Fragen, die sich in erster Linie dem deutschen Spielemarkt und der Förderung widmeten.

Schon vor einigen Wochen wurde bekannt, dass die amtierende und voraussichtlich auch in den kommenden vier Jahren regierende Bundeskanzlerin Angela Merkel erstmals die Gamescom in Köln eröffnen wird. Zuvor stellte sie sich im Rahmen eines Interviews ein paar Fragen, die sich speziell der Messe und im Allgemeinen der deutschen Spiele-Branche widmen.

Darauf aufbauend ging Merkel auf den mittlerweile höheren Stellenwert der Spiele in der Gesellschaft ein und sprach sogar von einer stärkeren Akzeptanz als Kulturgut. Zugleich wurde das Thema Förderung angesprochen. Zwar sprach die Bundeskanzlerin von verbesserten Bedingungen, allerdings verwies der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware kürzlich darauf, dass es an dieser Stelle noch reichlich Nachholbedarf gebe.

Doch wie kann die Games-Branche in Deutschland unterstützt werden? "Es ist auf der einen Seite sicherlich wichtig, dass wir die entsprechenden Studiengänge haben", so Merkel. "Das muss natürlich aus der Branche selbst heraus gemacht werden. Vielleicht kann man ab und zu auch Stiftungslehrstühle schaffen, um auch mal einen Stein ins Wasser zu werfen. Zweitens braucht man natürlich kreative Leute, die auch gute Ideen haben. Das kann der Staat schlecht – sozusagen – erzwingen. Drittens brauchen wir natürlich auch sehr, sehr gute digitale Fachleute."

"Und hier – glaube ich – haben wir immer noch einen sehr großen Fachkräftemangel. Das heißt, wir überlegen jetzt auch noch mal, wie wir durch Fachkräftezuwanderung in den nächsten Jahren noch gezielter dazu beitragen können, dass es normal wird, dass man international auch zusammenarbeitet und dass Deutschland ein guter Standort wird."


Gamescom 2017: Angela Merkel eröffnet erstmals die Messe

Die Koelnmesse und der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware haben bekanntgegeben, dass die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel die diesjährige gamesco...

Auch gebe es in Deutschland etwas, mit dem die Qualität von Spielen bewertet werden könne: "Es gibt den Deutschen Computerspielpreis, mit dem Wirtschaft und Politik gemeinsam deutlich machen, was wertvolle Spiele sind, was aus unserer Sicht wichtige Spiele sind. Denn wir wissen, dass manche Spiele allein gespielt werden, aber es ist natürlich auch wichtig – und viele Spiele sind auch Spiele unter vielen Partnern – das fördert dann natürlich auch das soziale Verhalten."

Das komplette Video-Interview seht ihr unterhalb dieser Zeilen. Die Gamescom 2017 ging heute mit dem Fachbesuchertag an den Start. Morgen werden die Pforten für alle anderen Interessenten geöffnet. Das Ende der Gamescom 2017 wird am kommenden Dienstag eingeläutet.

Auch interessant

Zum Thema

  • EA-Live-Show: Gamescom 2017-Konferenz jetzt im Live-Stream

    vor 20 Stunden - Electronic Arts wird anlässlich der Gamescom 2017 verschiedene Spiele wie "FIFA 18", "Star Wars Battlefront 2" und "Need for Speed Payback" vorstellen. Los geh...
    All
    0
  • Gamescom Awards: Die nominierten Spiele stehen fest

    vor 23 Stunden - Am heutigen Montag wurden die für die Gamescom Awards 2017 nominierten Spiele und Produkte enthüllt. Eine Liste bietet eine Übersicht über alle Kategorien....
    All
    2
  • Gamescom 2017: Sony deutet auf große Enthüllung hin

    vor 24 Stunden - Sony möchte im Rahmen der Gamescom 2017 etwas enthüllen. Auf Twitter macht das Unternehmen auf eine entsprechende Ankündigung aufmerksam. Um was es sich dabe...
    PS4
    62
  • Microsoft: Live-Stream zur Gamescom ab 21 Uhr

    vor 2 Tagen - Eine klassische Pressekonferenz wird es im Rahmen der Gamescom 2017 offenbar auch nicht von Microsoft geben, allerdings möchte euch das Unternehmen im Zuge ein...
    402
  • Gamescom 2017: Diese Spiele bringen Bandai Namco und SEGA mit

    vor 3 Tagen - Bandai Namco Entertainment und SEGA haben mitgeteilt, welche Spiele sie im Rahmen der Gamescom vorstellen werden. Somit kann man bereits einige der kommenden To...