Cultist Simulator: "Sunless Sea"-Erschaffer arbeitet an eigenem Spiel – Kickstarter-Kampagne startet bald

Cultist Simulator: "Sunless Sea"-Erschaffer arbeitet an eigenem Spiel – Kickstarter-Kampagne startet bald
PC

Mit "Sunless Sea" konnte Alexis Kennedy sich als Creative Director bereits einen Namen in der Szene machen. Jetzt macht er sich auf sein eigenes Werk umzusetzen. Ein Trailer soll die bevorstehende Kickstarter-Kampagne anheizen.

Nachdem Alexis Kennedy den „Sunless Sea“-Machern von Failbetter Games letztes Jahr den Rücken zukehrte, kümmerte er sich unter anderem um die Geschichten für „Stellaris“, „lore“, die Dialoge für das nächste „Dragon Age“ und arbeitete an etwas Unangekündigtem von Telltale. Nun tritt er mit „Cultist Simulator“ mit seinem eigenen Werk auf.

Der Spieler schlüpft in die Rolle eines jungen Gefolgsmannes, der auf der Suche nach einem dunklen Meister ist. Dabei verschreibt sich der Charakter der Suche nach alten Göttern und bereits verstorbenen Kreaturen. Dabei stößt der Protagonist auf verschiedene Rituale, mit denen man mit den mysteriösen Kreaturen in Kontakt treten kann. Diese Untersuchungen müssen sich jedoch mit normaleren Aktivitäten wie arbeiten und schlafen die Waage halten. Dazu gilt es in „Cultist Simulator“ verschiedene Objekte wie in einem Kartenspiel miteinander zu kombinieren.

Einen ersten Eindruck vermittelt vor allem die kostenlos herunterladbare Pre-Alpha-Demo, die aber u.a. einige Fehler, eine unfertige Oberfläche sowie nur einen Bruchteil der Story enthält. Weitere Informationen hält die offizielle Homepage sowie die Kickstarter-Seite bereit. Mit letzterer sucht Kennedy noch finanzielle Unterstützung. Die Kampagne startet ab dem ersten September. Anbei findet sich ein Trailer.

Quelle: PCGamesN

Auch interessant