Death Stranding: Dreht sich laut Kojima um Verbindungen und nicht um Konflikte

Death Stranding: Dreht sich laut Kojima um Verbindungen und nicht um Konflikte

In einem aktuellen Interview hat Hideo Kojima ein weiteres Mal einige Worte zu "Death Stranding" verloren und klargestellt, dass es in dem neuen Titel um Verbindungen anstelle von Konflikten gehen wird.

Kojima Productions und der zuständige Director Hideo Kojima sind bezüglich des kommenden Action-Titels "Death Stranding" recht still geworden. In einem aktuellen Interview hat sich Kojima jedoch ein weiteres Mal zum Spiel und zu seiner Designphilosophie zu Wort gemeldet. Da er ein großer Filmfan ist, zieht er Vergleiche zwischen der Gaming-Welt und einigen aktuellen Filmen ("Dunkirk", "The Great Escape").

Da dies Kriegsfilme ohne einen Konflikt sind, in denen es letztendlich um die Flucht aus dem Krieg bzw. das Überleben geht, erinnert sich Kojima an "Metal Gear". In der Reihe hatte er einen ähnlichen Ansatz verfolgt. Zukünftig möchte er den Fokus auf Konflikte, der in der Gaming-Branche vorherrscht, durchbrechen. Vielmehr möchte er Spiele entwickeln, in denen die Herstellung von Verbindungen zwischen den Spielern wichtiger als der Wettkampf sind.

"55 Jahre sind seit der Erschaffung des frühen Videospiels Spacewar vergangen, aber in Videospielen geht es hauptsächlich immer noch darum, dass sich die Spieler gegenseitig mit Waffen bekämpfen", sagte Kojima. "Sie können den Fluch nicht brechen, der sie dazu bringt, Waffen zu nutzen, um das Böse oder Gegner zu bekämpfen. Ich möchte das ändern."

Deshalb soll "Death Stranding" ein Spiel werden, das nicht auf dem Wettbewerb basiert. Stattdessen steht ein Seil im Mittelpunkt, das dem Spieler etwas Gutes bringt und Verbindungen herstellt. "Wir brauchen kein Spiel, welches Spieler in Gewinner und Verlierer trennt, sondern eines über die Erschaffung von Verbindungen auf einer anderen Ebene. Mein aktuelles Projekt Death Stranding soll dieses Ziel erfüllen."

"Death Stranding" hat noch keinen Erscheinungstermin für die PlayStation 4 und den PC erhalten. Möglicherweise werden im kommenden Dezember neue Details zum Spiel erscheinen.

Auch interessant

Zum Thema

  • Death Stranding: Hideo Kojima liefert einen neuen Statusbericht

    vor 1 Woche - Hideo Kojima, der sich vor einer Weile von Konami und "Metal Gear Solid" verabschiedet hat und in seinem neuen Studio an "Death Stranding" werkelt, hat in einem...
    PS4
    16
  • Kojima Productions: Weibliche Ludens-Version vorgestellt

    vor 2 Wochen - Kojima Productions hat auf Twitter eine Grafik veröffentlicht, die den weiblichen Ludens-Charakter zeigt. Das ließ nochmals die Frage aufkommen, ob diese Figu...
    PS4
    1
  • Death Stranding: Zügige Entwicklung und eine Überraschung im kommenden Jahr

    vor 3 Wochen - Die Produktion von Hideo Kojimas "Death Stranding" schreitet überraschend schnell voran, wie auch Sony laut der Angabe des Schöpfers feststellen musste. In de...
    PS4
    14
  • Death Stranding: Kojima über Leben & Tod, Babys und Roboterarme

    vor 1 Monat - In der vergangenen Woche wurde zu "Death Stranding" ein neuer Trailer veröffentlicht, der einmal mehr ein paar Fragen aufwerfen sollte. Um die Verwirrung etwas...
    PS4
    52
  • Death Stranding: TGA-Trailer lief in Echtzeit und auf Basis der PS4 Pro

    vor 1 Monat - Hideo Kojima hatte einen Auftritt auf der Keynote zur PlayStation Experience 2017 und plauderte auf der Bühne ein wenig über "Death Stranding". Wirklich aussa...
    PS4
    15