Destiny 2: PC-Spieler sollen sich wie Erste-Klasse-Bürger fühlen

Autor:
Destiny 2: PC-Spieler sollen sich wie Erste-Klasse-Bürger fühlen
PC

Bungie hat im Rahmen der Gamescom 2017 in Köln nochmals versichert, dass sich die PC-Version von "Destiny 2" wie ein PC-Spiel anfühlen wird, das explizit für diese Plattform erschaffen wurde. Einen lieblosen Konsolen-Port müsst ihr offenbar nicht befürchten.

Im Gegensatz zum Erstling wird "Destiny 2" nicht nur für die Konsolen in den Handel kommen, auch PC-Spieler erhalten ein Exemplar des Online-Shooters. Nicht selten werden Spiele hauptsächlich für PlayStation 4 und Xbox One entwickelt und anschließend mit recht ähnlichen Settings auf den PC gebracht. Im Fall von "Destiny 2" sollt ihr diese Befürchtung nicht haben, wie der Community Manager Deej im Rahmen der jüngsten Nvidia-Konferenz betonte.

Die PC-Version von "Destiny 2" werde tatsächlich ein waschechtes PC-Spiel sein. "Wir wollten die PC-Spieler seit dem ersten Tag der Entwicklung wie Erste-Klasse-Bürger behandeln", so seine Worte. "Das Spiel wurde von Grund auf so entwickelt, dass es auf dieser Hardware erstaunlich sein wird. Es sollte sich auf dem PC heimisch anfühlen. Das beginnt mit einer kompromisslosen Gestaltung und einem fesselnden Gameplay."

Im weiteren Verlauf des Statements zählte der Community-Manager einige Anpassungsoptionen auf. Beispielsweise könnt ihr in der PC-Version von "Destiny 2" das Sichtfeld anpassen und eine FPS-Anzeige einblenden. Hinzu gesellen sich eine unbegrenzte Framerate und Grafiken, die eine Auflösung von bis zu 4K ermöglichen. Obendrauf gibt es einen Support für den Verbund von Grafikkarten und die Unterstützung verschiedener Auflösungen bzw. Seitenverhältnisse.


Destiny 2: Bungie bestätigt Day-One-Update und Aktualisierung der Companion-App

Wie Bungie bekannt gab, bekommt "Destiny 2" pünktlich zum Release am 6. September ein umfangreiches Day-One-Update spendiert. Zudem wurde eine Aktualisierung d...

Auch können PC-Spieler nach dem Start von "Destiny 2" das HDR-Feature erwarten, das für kontrastreichere Bilder sorgt. Die PC-Beta des Online-Shooters wird am 28. August 2017 zunächst für Vorbesteller an den Start gehen. Einen Tag später wird die Testphase geöffnet. Zahlreiche Meldungen zu "Destiny 2" findet ihr wie gewohnt in unserer Themen-Übersicht zum neuen Werk aus dem Hause Bungie.

Auch interessant

Zum Thema

  • Destiny 2: Bungie aktualisiert die Pläne für die nächsten Updates

    vor 10 Stunden - Die Verantwortlichen von Bungie haben die aktuellen Pläne für die weitere Entwicklung des Online-Shooters "Destiny 2" aktualisiert. Demnach wird man auf einig...
  • Destiny 2: Gruppenkämpfe ab kommender Woche und Änderungen an den exotischen Waffen/Ausrüstungen

    vor 6 Tagen - In der kommenden Woche kehren in "Destiny 2" die Gruppenkämpfe zurück. Auf der offiziellen Seite hat Bungie zudem Informationen zu den anstehenden Sandbox-Än...
  • Destiny 2: Hotfix 1.1.2.2 inkl. Patchnotes erschienen

    vor 1 Woche - Der Online-Shooter "Destiny 2" hat einen neuen Patch erhalten. Die Verantwortlichen von Bungie haben inzwischen auch die offiziellen Patchnotes zu dem Hotfix be...
  • Destiny 2: Neuer Trailer stimmt auf die heute beginnende Scharlach-Woche ein

    vor 1 Woche - Die Verantwortlichen von Activision und Bungie haben heute die Scharlach-Woche im Online-Shooter "Destiny 2" gestartet. Passend dazu hat man auch einen neuen Tr...
  • Destiny 2: Hauptspiel und Erweiterung der PC-Version brechen Rekorde

    vor 2 Wochen - Noch hat "Destiny 2" mit einigen Problemen zu kämpfen, mit denen sich die Entwickler aktuell beschäftigen. Dies ändert jedoch nichts am Erfolg des Titels, de...
    PC
    14