Destiny 2: Bungie über die Verbesserungen der PC-Beta

Destiny 2: Bungie über die Verbesserungen der PC-Beta
PC

Wie die Entwickler von Bungie versichern, hat das Studio aus der Konsolen-Beta zu "Destiny 2" einige Lehren gezogen, die zu Verbesserungen an der PC-Beta führten. Ein neuer Blog-Eintrag des Studios geht auf die Verbesserungen ein.

Nachdem vor ein paar Tagen die Konsolen-Beta zu "Destiny 2" zu Ende ging, bereiten sich die Entwickler von Bungie derzeit auf den Start des PC-Pendants vor.

Diese wird bekanntermaßen am 28. August starten. Wie die Mannen von Bungie über die offizielle Website mitteilen, haben sie aus der Konsolen-Beta verschiedene Lehren gezogen, die zu diversen Verbesserungen in der PC-Beta führten. Unter anderem wurde die Schnellsuche überarbeitet.


Destiny 2: Schmelztiegel im neuen Trailer vorgestellt

Activision und die zuständigen Entwickler von Bungie haben einen weiteren Trailer zum Schmelztiegel des kommenden Online-Shooters "Destiny 2" veröffentlicht.

Um eine möglichst schnelle Spieler-Suche zu bieten, rücken die Fähigkeiten der Spieler hier in den Hintergrund, was dazu führen kann, dass ihr euch in der PC-Beta mit Gegnern konfrontiert seht, die euch überlegen sind. Zur kompetitiven Suche führt Bungie aus: "Spielersuche dauert länger, damit man mit Spielern zusammengetan wird, die dem eigenen Skill-Level ähnlich sind und eine gute Verbindung haben. Diese Spielersuche-Einstellungen dauern vielleicht etwas länger, aber wir denken, dass die daraus resultierende Qualität des Gameplay-Erlebnisses es wert ist. Wir haben ausserdem die Art, wie wir euer Können in Countdown kalkulieren, verbessert, um besser zu reflektieren, wie ihr euch gegen Gegner durchsetzt."

Des Weiteren wurden laut Bungie verschiedene Fehler behoben, mit denen die Beta zu "Destiny 2" auf den Konsolen zu kämpfen hat.

Destiny 2: Die Anpassungen der PC-Beta in der Übersicht

  • BEHOBEN: Unendliche Super-Glitch – Unendliche Supers zu haben ist ja gut und schön, bis einer ’n Auge verliert.
  • BEHOBEN: Warlock-Gleiten-Glitch (hihi) – Der Bug war ’n bisschen cool, so cool, dass wir ihn am Leben lassen wollten. Danke an die in der Konsolen-Beta, die uns geholfen haben, ihm auf die Spur zu kommen.
  • BEHOBEN: Unendliche Granaten-Glitch – Ein weiteres Problem, das wir dank euch in der Konsolen-Beta entdeckt haben. (Vielen Dank!)
  • BEHOBEN: Warlocks haben jetzt die gleiche Nahkampfreichweite wie alle anderen Klassen. – Warlocks schlagen wie der Rest von uns zu, es sei denn, sie benutzen Perks, um ihre Reichweite zu vergrössern. Unsere PC-Freunde können sich in einer Welt der konsistenten Basisreichweite tummeln. Genau wie ihr alle, wenn das Spiel herauskommt.
  • TWEAKED: Die Zeit, um eure Super aufzuladen, wurde runtergeschraubt. – Das war eine grosse Änderung, die direkt aus dem Feedback der Konsolen-Beta stammt. Wir fanden auch, dass es ein bisschen zu lange gedauert hat, bis man eine Super parat hatte.
  • TWEAKED: Erhöhter Granatenschaden in PvE – Erhöhter Schaden hilft dabei, dass sich Granaten wuchtig anfühlen, was man ja auch will, wenn man sich Horden fieser Feinde gegenüber sieht, ausserdem kann man dann die längeren Abklingzeiten besser ertragen. Wir wollen, dass Fähigkeiten etwas seltener genutzt werden können, es sich dafür aber lohnt. In der Konsolen-Beta war es noch nicht gaaanz so lohnenswert.
  • TWEAKED: Erhöhte Powermunition-Drops in PvE – Das war eine interne Konversation und in den letzten Wochen haben wir so langsam daran gewerkelt. Die PC-Beta wurde mit den neuen Werten geupdatet und es gibt sehr viel mehr Powermunition als vorher in PvE. Powermunition kann man auch von Gegnern mit gelben Balken bekommen. Zeigt den Chabos, wer der Babo ist.

Weitere Details zu diesem Thema warten auf der offiziellen Website auf euch.

Auch interessant

Zum Thema

  • Destiny 2: Der Launch-Trailer zum Online-Shooter steht bereit

    vor 11 Stunden - In Kürze wird der Online-Mehrspieler-Shooter "Destiny 2" für die beiden Heimkonsolen Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Den offiziellen Launch-Trailer pr...
  • Destiny 2: PC-Spieler sollen sich wie Erste-Klasse-Bürger fühlen

    vor 18 Stunden - Bungie hat im Rahmen der Gamescom 2017 in Köln nochmals versichert, dass sich die PC-Version von "Destiny 2" wie ein PC-Spiel anfühlen wird, das explizit für...
    PC
    47
  • Destiny 2: Bungie bestätigt Day-One-Update und Aktualisierung der Companion-App

    vor 4 Tagen - Wie Bungie bekannt gab, bekommt "Destiny 2" pünktlich zum Release am 6. September ein umfangreiches Day-One-Update spendiert. Zudem wurde eine Aktualisierung d...
  • Destiny 2: Erscheint nicht auf Steam

    vor 6 Tagen - "Destiny 2" wird auf dem PC nur über das Battle.net spielbar sein. Für Steam oder andere PC-Plattformen gibt es laut der Angabe von Bungie keine Pläne. Entsp...
    PC
    3
  • Destiny 2: Frischer Trailer zur PC-Beta erschienen

    vor 6 Tagen - In zwei Wochen findet auf dem PC die offene Beta zum kommenden Online-Shooter "Destiny 2" statt. Ein neuer Trailer stimmt schon einmal auf den Test ein.
    PC
    2